Skip to content

Schlagwort-Archive: Hoffnung

#(selbst)STIGMA – Autobiografische Erzählung setzt sich mit „psychotischen Krisen“ auseinander

Daniela Kolk teilt in „#(selbst)STIGMA“ offen und ehrlich ihre eigenen Erlebnisse, um anderen Menschen zu zeigen, dass es immer einen Grund zum Weitermachen gibt.

Wer aus der Geschichte nicht lernt, ist dazu verdammt sie zu wiederholen

Dies gilt insbesondere für die Geschichte des „liberalen“ Kapitalismus im 19. Jahrhundert, die den Menschen ins Elend und in die Weltkriege des 20. Jahrhunderts geführt hat.

Von der Raupe zum Schmetterling – Anregende Frauen-Geschichten

Vier Frauen gehen in Rebecca Gabrielles „Von der Raupe zum Schmetterling“ ihren individuellen Weg, um die Herausforderungen in ihrem Leben zu überkommen.

Ein einziger Faden – Dystopischer Roman erzählt von einer trügerischen Verschwörung

Die Menschheit lebt in Adina Kochs „Ein einziger Faden“ in zwei vollkommen unterschiedlichen Lagern – bis eine grausame Verschwörung ans Licht kommt.

Debütautor Peter Jansen: „,SchubsEngel – Licht und Gedicht“‚ ist mein Herzensprojekt“

Das literarische Erstlingswerk „SchubsEngel – Licht und Gedicht“ des Brüggener Autors Peter Jansen ist randvoll mit liebevollen und achtsamen Gedichten und einer Kurzgeschichte voller Hoffnung.