Skip to content

Schlagwort-Archive: Autobiografie

Was nun Frau Pansch

Nach „Vom Ossi zum Wessi“ und „Horizont ohne Mauer“ veröffentlicht die Autorin Petra Pansch jetzt unter dem Titel „Was nun Frau Pansch“ den 3. Teil ihrer Autobiografie.

#(selbst)STIGMA – Autobiografische Erzählung setzt sich mit „psychotischen Krisen“ auseinander

Daniela Kolk teilt in „#(selbst)STIGMA“ offen und ehrlich ihre eigenen Erlebnisse, um anderen Menschen zu zeigen, dass es immer einen Grund zum Weitermachen gibt.

1000 Schlucke täglich – Autobiografie einer Logopädin

Ricki Nusser-Müller-Busch gewährt den Lesern in „1000 Schlucke täglich“ einen Einblick in ihr Berufsleben.

Mein Weg aus dem Fegefeuer – Autobiografischer Ratgeber

Brenda Leb teilt in „Mein Weg aus dem Fegefeuer“ ihre bewegende Geschichte, um anderen Opfern von Missbrauch Mut zu machen.

Am Anfang des Regenbogens – Bewegende Autobiografie

Rita de Monte erlaubt den Lesern in „Am Anfang des Regenbogens“ einen Einblick in ein Leben voller Verluste, Hoffnung und Schmerz.