Skip to content

Link Global Technologies gibt eine Absichtserklärung (LOI) mit Starco Fuels für gemeinsames Vorgehen zur Stromerzeugung von bis zu 40 Megawatt bekannt

Alle Zahlenwerte sind, wenn nicht anders angegeben, in kanadischen Dollar ausgewiesen

VANCOUVER, BC, KANADA, 28. JANUAR 2021, LINK GLOBAL TECHNOLOGIES INC. (CSE: LNK; FWB: LGT; OTC: LGLOF) (LINK oder die Gesellschaft), ein innovativer Anbieter von Strom- und Infrastrukturlösungen für Bitcoin-Mining- und Data-Hosting-Unternehmen, gibt bekannt, dass am 22. Januar 2021 eine Absichtserklärung mit Starco Fuels LLC (Starco) für die Lieferung von Generatoren von bis zu 40 Megawatt (MW) für Bitcoin-Mining-Betriebe in Kanada und den USA unterzeichnet wurde.

Laut den Bedingungen der Absichtserklärung hat Starco die Verantwortung für die Beschaffung, den Transport und die Installation der Generatoren mit der Fähigkeit, 40 MW Strom zu produzieren, übernommen. Link hat die Zuständigkeit für die Gasversorgung und alle anderen Aspekte des Geschäfts, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Standortvorbereitung, Lieferung von und Anschluss an die Gasversorgung, Übertragungsleitungen, Bitcoin-Container-Verbindungen und den Betrieb und die Wartung der Generatoren nach OEM-Vorgaben, einschließlich allen Personals, übernommen.

Im Rahmen des LOI haben die Parteien vereinbart, dass sie innerhalb von zehn Tagen nach Unterzeichnung des LOI, mit einem Gaslieferanten als dritter Partei, einen endgültigen drei-Parteien Betriebsvertrag aushandeln, der den LOI insgesamt ersetzen soll.

Starco Fuels LLC wurde 2012 gegründet und ist ein privates Unternehmen mit Firmensitz im Südosten von Texas. Starco verfügt über ein vielseitiges Team mit insgesamt über 80 Jahren Erfahrung in den Bereichen Gas, Unternehmertum, Management, Recht und Vertrieb. Starco ist eine von vielen Firmen unter der Führung von Tahir Javid. Herr Javed ist ein Geschäftsmagnat, Investor und Philanthrop, der branchenübergreifend mit Großhandel, Gesundheitsdienstleistungen, Immobilien und Landwirtschaft eine vertikal integrierte Kapitalgesellschaft aufgebaut hat, in der heute weltweit Tausende von Mitarbeitern beschäftigt sind.

Zusammen mit Starco wird Link über die folgenden Betriebe in Alberta und die gesamte Stromerzeugungskapazität verfügen:

– 3,75 MW – Standort im Osten von Alberta
– 5 MW – Standort I im Westen von Alberta
– 10 MW – Standort II im Westen von Alberta
– 40 MW – Starco Standorte

Stephen Jenkins, Firmenchef und CEO von Link, bemerkte: Wir sind erfreut, die Schaffung einer sicherlich bahnbrechenden Beziehung ankündigen zu können. Die Pläne mit Starco sind genau das, was wir uns im Rahmen unseres Wegs zum Erfolg vorgestellt haben, einschließlich der Erweiterung der Aktiva in den USA und bereits bekanntgegebenen internationalen Möglichkeiten. Herr Javed, der charismatische Firmenchef und CEO von Starco, wird unserem Unternehmen und unseren Aktionären neue Möglichkeiten und Werte bieten.

Enthusiastisch teilte Tahir Javed weiter mit: Wir sind begeistert, diese grenzüberschreitende Beziehung mit Herrn Jenkins und Link Global zu wagen. Die Synergien zwischen den zwei Unternehmen versprechen von gegenseitigem Nutzen zu sein, während sie gleichzeitig dringend notwendige ökologische Lösungen in Bezug auf stillgelegte und ruhende Erdgasstandorte in Angriff nehmen.

Über Link Global Technologies Inc.

Link beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Infrastruktur und betrieblicher Expertise für Digital Mining-Operationen. Zu den Zielen von Link gehört es, Liegenschaften mit Zugang zu kostengünstiger, zuverlässiger Energie zu finden und zu sichern, zu pachten oder zu kaufen, und diese kostengünstige Energie für die Durchführung von Digital Mining und die Bereitstellung von Energie und Infrastruktur für andere Data-Hosting-Dienste einzusetzen.

Im Namen von Link Global Technologies Inc.

Stephen Jenkins
Chief Executive Officer

Für weitere Informationen besuchen Sie linkglobal.io/ oder kontaktieren Sie:
Steve Jenkins
email hidden; JavaScript is required
+1-877-770-6545

Investoren wenden sich bitte an:
email hidden; JavaScript is required
+1-833-707-8708

Die CSE hat diese Mitteilung nicht kontrolliert und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen bestehen aus Aussagen, die nicht rein historisch sind, und umfassen alle Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet, wird voraussichtlich, prognostiziert, budgetiert, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, antizipiert oder glaubt oder Abwandlungen (einschließlich negativer Abwandlungen) solcher Wörter und Begriffe identifiziert werden, oder durch Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten könnten, würden, dürften, sollten oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf: die Absicht des Unternehmens, innerhalb von zehn Tagen nach der Unterzeichnung der LOI mit einem dritten Gaslieferanten einen endgültigen drei-Parteien Betriebsvertrag zu den vorgeschlagenen Bedingungen, die in dieser Pressemitteilung beschrieben sind, auszuhandeln; die Geschäftstätigkeit des Unternehmens nach dem Abschluss eines endgültigen Vertrages in Bezug auf die in dieser Pressemitteilung erwogenen Transaktionen; die wahrgenommenen Vorteile der voraussichtlichen Beziehung zwischen dem Unternehmen und Starco, einschließlich des Ausbaus von Vermögenswerten in den Vereinigten Staaten und der bereits bekannt gegebenen internationalen Chancen und der Tatsache, dass der CEO und President von Starco dem Unternehmen und seinen Aktionären neue Möglichkeiten und Mehrwert verschaffen wird; und andere Angelegenheiten in Bezug auf die Geschäftspläne des Unternehmens.

Alle derartigen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den begründeten Einschätzungen, Erwartungen und Meinungen des jeweiligen Managements zu dem Zeitpunkt, an dem diese Aussagen gemacht werden, und unterliegen Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen wesentlich von den in den Aussagen enthaltenen abweichen, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Im Falle des Unternehmens beinhalten diese Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, ohne Einschränkung, die Unfähigkeit der Parteien, einen endgültigen drei-Parteien Betriebsvertrag mit einem dritten Gaslieferanten überhaupt oder zu den angekündigten Bedingungen abzuschließen; Schwankungen des Preises von digitalen Währungen/Bitcoin; die zukünftige potenzielle Halbierung von Bitcoin; Erhöhungen der Netzwerkschwierigkeit und des Preises von digitalen Währungen/Bitcoin; negative Veränderungen der Höhe der Belohnungen für digitale Währungen/Bitcoin pro Block; Pläne in Bezug auf das Geschäft und den potenziellen Kundenstamm des Unternehmens; die Sicherung wirtschaftlicher Tarife für den Kauf von Strom; die Möglichkeiten für den Erwerb von Mining-Hardware für digitale Währungen und andere Angelegenheiten, die in der Zukunft auftreten können. Es kann nicht zugesichert werden, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ereignisse eintreten werden oder, falls sie eintreten, welche Vorteile das Unternehmen daraus ziehen wird. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen angenommen werden. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Eine vollständige Erörterung des Unternehmens und der Risiken, die mit zukunftsgerichteten Aussagen verbunden sind, finden Sie in den Jahresabschlüssen des Unternehmens und den dazugehörigen Lageberichten (Management Discussion & Analysis/MD&A) sowie in anderen Dokumenten, die regelmäßig bei der Canadian Securities Exchange, der British Columbia Securities Commission und der Alberta Securities Commission eingereicht werden und die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Link Global Technologies Inc.
Stephen Jenkins
Suite 1430, 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Link Global Technologies Inc.
Stephen Jenkins
Suite 1430, 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required

Lithium Hot Stock meldet erstklassige 1.900ppm Lithium. 419% Lithium Aktientip nach 3.850% mit Cypress Development (CYP.V), 6.555% mit Lithium Americas (LAC.NYSE) und 6.800% mit Millennial Lithium (ML.V) – AC Research

28.01.21 08:07
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.001.png

Zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Hot_Stock_meldet_erstklassige_1_900ppm_Lithium_6_555_Lithium_Americas_und_6_800_Millennial_Lithium-12505703

Executive Summary-28.01.2021

Lithium Hot Stock meldet erstklassige 1.900ppm Lithium
Nach 6.555% mit Lithium Americas (LAC.NYSE) und 6.800% mit Millennial Lithium (ML.V)

Unser 419% Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) meldet heute Morgen Weltklasse-Bohrresultate von bis zu 1.900ppm Lithium und durchschnittlich 1.113ppm Lithium über mächtige 290 Fuß Länge für die zweite Hälfte der Bohrkerne von Bohrloch CVZ-62. Unternehmenskreisen zufolge dürften weitere Bohrresultate schon in wenigen Tagen folgen. Die erstklassigen Bohrergebnisse bestärken die Erwartungen einer in Kürze anstehenden massiven Anhebung der Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten Standard NI-43-101. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye bei den Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. will seine Lithium Ressource von aktuell 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar mit der in Kürze erwarteten neuen Ressources-Schätzung um kolossale 38 Mio. Tonnen steigern. Die in Kürze erwartete neue Ressourcen-Schätzung dürfte für die Neubewertung der Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen. Schon nach den letzten Bohrlöchern hatte das Management eine Vervierfachung der Tonnage der riesigen Lithium Ressource von 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Das ist schon jetzt rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Im Falle einer Steigerung der Lithium Ressource um den Faktor 4 würde der Metallwert kolossale 34,24 Milliarden Dollar betragen. Das wäre rund 747 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Die riesige Lithium-Lagerstätte befindet sich nahe der Gigafabrik von Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Unternehmenskreisen zufolge wäre aufgrund der rasant wachsenden Lithium-Nachfrage des boomenden Elektroauto-Sektors ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) der nächste logische Schritt. Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk auf dem Tesla Battery Day 2020 in das boomende Lithium-Geschäft des Clayton Valley in Nevada einsteigen zu wollen, verdichten sich die Gerüchte um eine unmittelbar bevorstehende Konsolidierung der Lithium-Lagerstätten in der Boombranche. CEO Dr. Tucker Barrie hat den Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) im Clayton Valley besucht, um Gespräche über mögliche Synergien zu führen. Bahnt sich da womöglich eine Fusion oder eine Übernahme an? Unterdessen machen die globalen Autoriesen ernst mit ihren Investitionen in des boomende Geschäft mit Elektroautos. Der Deutsche Autoriese Volkswagen (VWAGY, #VWAGY, $VWAGY) investiert 86 Mrd. $ in Elektroautos. Der Bayrische Wettbewerber BMW (BMW.TI, #BMW, $BMW) investiert 32 Mrd. $ in Elektroautos. Der US-Autoriese Ford (F.NYSE, #F.NYSE, $F.NYSE) will bis 2022 11,5 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der US-Auto-Gigant GM (GM.NYSE, #GM, #GM) will 2,2 Mrd. $ in eine Batteriefabrik in Detroit investieren. Der Japanische Autoriese Toyota (TM.NYSE, #TM.NYSE, $TM.NYSE) will bis 2023 2 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der Deutsche Autobauer Porsche (PAH3.DE, #PAH3, $PAH3) will 678 Mio. $ in die Fertigung von Elektroautos investieren. Das Börsenjahr 2021 dürfte zum Jahr der Konsolidierung im boomenden Lithium-Sektor werden. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. gilt dabei als einer der heißen Übernahmekandidaten für seine Nachbarn Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) und Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) sowie für Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk in das boomende Lithium-Geschäft im Clayton Valley einzusteigen, rechnen Branchenbeobachter mit einer Konsolidierungswelle in der Lithium-Boom-Region. Unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. plant für das kommende Jahr die Erreichung einer Reihe von bemerkenswerten Meilen. Das Management erwartet eine substantielle Anhebung der Ressourcen-Schätzung sowie eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsprüfung (PEA), die für eine Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen sollten. Die vorläufigen Wirtschaftlichkeitsprüfungen der Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) und Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) haben zudem gezeigt, dass das Lithium in der Region sehr kostengünstig abgebaut werden kann. Mit seiner Lithium Ressourcen-Schätzung von gewaltigen 124 Millionen Tonnen zu 1.136 ppm Lithium gilt unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zudem als einer der heißesten Kandidaten für ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Das riesige Lithium-Vorkommen unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. befindet sich im Clayton Valley, Nevada und damit nur wenige Autostunden entfernt von der Gigafabrik von Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Die Lithium Ressourcen-Schätzung unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures entspricht rund 1,18 Millionen Tonnen LCE. Angesichts des aktuellen Preises von 7,25 USD pro Kg Lithiumkarbonat entspricht dies einem Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Die erstklassigen 1.136 ppm Lithium sind drei mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mit seiner riesige Lithium Ressource wird unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zum heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Lithium-Sektor. Auch ein Offtake Agreement mit einem führenden Elektroauto-Hersteller wie etwa Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) dürfte jetzt nur noch eine Frage der Zeit sein. Nun startet unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Phase V seines Bohrprogramms. Erste Bohrresultate werden in Kürze erwartet und sollten in den kommenden Wochen für bahnbrechende Nachrichten sorgen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Kurzfristig orientierten Anlegern winken jetzt schnelle 100% Kursgewinn. Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 419% mit den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc.

Lithium-Konzentration 3 mal höher als bei Lithium-Riese Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB)
Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) 406 mal höher bewertet als Noram Ventures

Die erstklassigen Lithium-Konzentrationen des Zeus-Projektes von im Durchschnitt 1.101 ppm sind rund 3 mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Die erstklassige Lithium Ressource von 124 Mio. Tonnen zu 1.101 ppm Lithium verfügt über einen Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – das ist rund 187 mal als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Mit der erstklassigen Lithium Ressource wird unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. zum heißen Kandidaten für ein Offtake Agreement mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc.

Aus 10.000 EUR wurden bis zu 666.667 EUR
Verpassen Sie diese Aktienchance nicht wieder

Die Aktien des Lithium Highflyers Lithium X Energy Corp. haben sich in den vergangenen Jahren mehr als verfünfzigfacht. Die Aktien des Lithium Explorers schossen um bis zu 4.960% von 0,05 CAD auf in der Spitze 2,53 CAD in die Höhe. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 500.600 EUR. Der Lithium Explorer Lithium X Energy wurde für 175 Mio. EUR übernommen – das ist rund 5 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
drei mal günstiger als Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und 13 mal günstiger als Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC)

Im Vergleich zu seinen Wettbewerbern erscheinen die Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. derzeit massiv unterbewertet. Unser Lithium Hot Stock 2021 Noram Ventures verfügt bereits über eine Lithium Ressource von 1,18 Millionen Tonnen Lithium-Karbonat-Äquivalent und kommt dabei auf einen mickrigen Börsenwert von nur 37,55 Mio. EUR – das entspricht einem Börsenwert von nur 31,82 EUR pro Tonne Lithium-Karbonat-Äquivalent. Zum Vergleich: Wettbewerber Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) kommt bei einem Börsenwert von 201 Mio. EUR auf eine Lithium Ressource von 2,1 MT Li2Co3 – das entspricht einem Börsenwert von95,71 EUR pro Tonne Li2Co3 – rund 3 mal teuerer als bei unserem Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mitbewerber Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) verfügt über eine Lithium Ressource von 4,6 Mio. Tonnen Li2Co3 bei einem Börsenwert von 2,12 Mrd. EUR. Das entspricht einem Börsenwert von 460,87 EUR pro Tonne Li2Co3 – das ist rund 13 mal teuer als bei unserem Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc.

Lithium Hot Stock 2021 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 3,00 EUR – 419% Aktienchance

Zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Hot_Stock_meldet_erstklassige_1_900ppm_Lithium_6_555_Lithium_Americas_und_6_800_Millennial_Lithium-12505703

Lithium Hot Stock meldet erstklassige 1.900ppm Lithium
Nach 6.555% mit Lithium Americas (LAC.NYSE) und 6.800%
mit Millennial Lithium
(ML.V)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.002.jpeg

Unser 419% Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) meldet heute Morgen Weltklasse-Bohrresultate von bis zu 1.900ppm Lithium und durchschnittlich 1.113ppm Lithium über mächtige 290 Fuß Länge für die zweite Hälfte der Bohrkerne von Bohrloch CVZ-62. Unternehmenskreisen zufolge dürften weitere Bohrresultate schon in wenigen Tagen folgen. Die erstklassigen Bohrergebnisse bestärken die Erwartungen einer in Kürze anstehenden massiven Anhebung der Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten Standard NI-43-101. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye bei den Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. will seine Lithium Ressource von aktuell 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar mit der in Kürze erwarteten neuen Ressources-Schätzung um kolossale 38 Mio. Tonnen steigern. Die in Kürze erwartete neue Ressourcen-Schätzung dürfte für die Neubewertung der Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen. Schon nach den letzten Bohrlöchern hatte das Management eine Vervierfachung der Tonnage der riesigen Lithium Ressource von 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Das ist schon jetzt rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Im Falle einer Steigerung der Lithium Ressource um den Faktor 4 würde der Metallwert kolossale 34,24 Milliarden Dollar betragen. Das wäre rund 747 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Die riesige Lithium-Lagerstätte befindet sich nahe der Gigafabrik von Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Unternehmenskreisen zufolge wäre aufgrund der rasant wachsenden Lithium-Nachfrage des boomenden Elektroauto-Sektors ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) der nächste logische Schritt. Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk auf dem Tesla Battery Day 2020 in das boomende Lithium-Geschäft des Clayton Valley in Nevada einsteigen zu wollen, verdichten sich die Gerüchte um eine unmittelbar bevorstehende Konsolidierung der Lithium-Lagerstätten in der Boombranche. CEO Dr. Tucker Barrie hat den Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) im Clayton Valley besucht, um Gespräche über mögliche Synergien zu führen. Bahnt sich da womöglich eine Fusion oder eine Übernahme an? Unterdessen machen die globalen Autoriesen ernst mit ihren Investitionen in des boomende Geschäft mit Elektroautos. Der Deutsche Autoriese Volkswagen (VWAGY, #VWAGY, $VWAGY) investiert 86 Mrd. $ in Elektroautos. Der Bayrische Wettbewerber BMW (BMW.TI, #BMW, $BMW) investiert 32 Mrd. $ in Elektroautos. Der US-Autoriese Ford (F.NYSE, #F.NYSE, $F.NYSE) will bis 2022 11,5 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der US-Auto-Gigant GM (GM.NYSE, #GM, #GM) will 2,2 Mrd. $ in eine Batteriefabrik in Detroit investieren. Der Japanische Autoriese Toyota (TM.NYSE, #TM.NYSE, $TM.NYSE) will bis 2023 2 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der Deutsche Autobauer Porsche (PAH3.DE, #PAH3, $PAH3) will 678 Mio. $ in die Fertigung von Elektroautos investieren. Das Börsenjahr 2021 dürfte zum Jahr der Konsolidierung im boomenden Lithium-Sektor werden. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. gilt dabei als einer der heißen Übernahmekandidaten für seine Nachbarn Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) und Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) sowie für Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk in das boomende Lithium-Geschäft im Clayton Valley einzusteigen, rechnen Branchenbeobachter mit einer Konsolidierungswelle in der Lithium-Boom-Region. Unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. plant für das kommende Jahr die Erreichung einer Reihe von bemerkenswerten Meilen. Das Management erwartet eine substantielle Anhebung der Ressourcen-Schätzung sowie eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsprüfung (PEA), die für eine Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen sollten. Die vorläufigen Wirtschaftlichkeitsprüfungen der Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) und Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) haben zudem gezeigt, dass das Lithium in der Region sehr kostengünstig abgebaut werden kann. Mit seiner Lithium Ressourcen-Schätzung von gewaltigen 124 Millionen Tonnen zu 1.136 ppm Lithium gilt unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zudem als einer der heißesten Kandidaten für ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Das riesige Lithium-Vorkommen unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. befindet sich im Clayton Valley, Nevada und damit nur wenige Autostunden entfernt von der Gigafabrik von Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Die Lithium Ressourcen-Schätzung unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures entspricht rund 1,18 Millionen Tonnen LCE. Angesichts des aktuellen Preises von 7,25 USD pro Kg Lithiumkarbonat entspricht dies einem Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Die erstklassigen 1.136 ppm Lithium sind drei mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mit seiner riesige Lithium Ressource wird unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zum heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Lithium-Sektor. Auch ein Offtake Agreement mit einem führenden Elektroauto-Hersteller wie etwa Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) dürfte jetzt nur noch eine Frage der Zeit sein. Nun startet unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Phase V seines Bohrprogramms. Erste Bohrresultate werden in Kürze erwartet und sollten in den kommenden Wochen für bahnbrechende Nachrichten sorgen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Kurzfristig orientierten Anlegern winken jetzt schnelle 100% Kursgewinn. Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 419% mit den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc.

Die erstklassigen Lithium-Konzentrationen des Zeus-Projektes von im Durchschnitt 1.101 ppm sind rund 3 mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Die erstklassige Lithium Ressource von 124 Mio. Tonnen zu 1.101 ppm Lithium verfügt über einen Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – das ist rund 187 mal als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Mit der erstklassigen Lithium Ressource wird unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. zum heißen Kandidaten für ein Offtake Agreement mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc.

Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Im Vergleich zu seinen Wettbewerbern erscheinen die Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. derzeit massiv unterbewertet. Unser Lithium Hot Stock 2021 Noram Ventures verfügt bereits über eine Lithium Ressource von 1,18 Millionen Tonnen Lithium-Karbonat-Äquivalent und kommt dabei auf einen mickrigen Börsenwert von nur 37,55 Mio. EUR – das entspricht einem Börsenwert von nur 31,82 EUR pro Tonne Lithium-Karbonat-Äquivalent. Zum Vergleich: Wettbewerber Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) kommt bei einem Börsenwert von 201 Mio. EUR auf eine Lithium Ressource von 2,1 MT Li2Co3 – das entspricht einem Börsenwert von95,71 EUR pro Tonne Li2Co3 – rund 3 mal teuerer als bei unserem Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mitbewerber Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) verfügt über eine Lithium Ressource von 4,6 Mio. Tonnen Li2Co3 bei einem Börsenwert von 2,12 Mrd. EUR. Das entspricht einem Börsenwert von 460,87 EUR pro Tonne Li2Co3 – das ist rund 13 mal teuer als bei unserem Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für die Lithium-Aktien unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 1,50 EUR bestätigen wir für unsere Lithium Aktienempfehlung. Das entspricht einer Kurschance von 160% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Lithium Aktientip. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Lithium Hot Stock ein Kursziel von 3,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 419% mit unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM).

Aus 10.000 EUR wurden mit Lithium-Aktien bis zu 666.667
EUR

Verpassen Sie diese Aktienchance nicht wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.003.jpeg

Unser 419% Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) meldet heute Morgen Weltklasse-Bohrresultate von bis zu 1.900ppm Lithium und durchschnittlich 1.113ppm Lithium über mächtige 290 Fuß Länge für die zweite Hälfte der Bohrkerne von Bohrloch CVZ-62. Unternehmenskreisen zufolge dürften weitere Bohrresultate schon in wenigen Tagen folgen. Die erstklassigen Bohrergebnisse bestärken die Erwartungen einer in Kürze anstehenden massiven Anhebung der Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten Standard NI-43-101. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye bei den Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. will seine Lithium Ressource von aktuell 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar mit der in Kürze erwarteten neuen Ressources-Schätzung um kolossale 38 Mio. Tonnen steigern. Die in Kürze erwartete neue Ressourcen-Schätzung dürfte für die Neubewertung der Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen. Schon nach den letzten Bohrlöchern hatte das Management eine Vervierfachung der Tonnage der riesigen Lithium Ressource von 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Das ist schon jetzt rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Im Falle einer Steigerung der Lithium Ressource um den Faktor 4 würde der Metallwert kolossale 34,24 Milliarden Dollar betragen. Das wäre rund 747 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Die riesige Lithium-Lagerstätte befindet sich nahe der Gigafabrik von Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Unternehmenskreisen zufolge wäre aufgrund der rasant wachsenden Lithium-Nachfrage des boomenden Elektroauto-Sektors ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) der nächste logische Schritt. Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk auf dem Tesla Battery Day 2020 in das boomende Lithium-Geschäft des Clayton Valley in Nevada einsteigen zu wollen, verdichten sich die Gerüchte um eine unmittelbar bevorstehende Konsolidierung der Lithium-Lagerstätten in der Boombranche. CEO Dr. Tucker Barrie hat den Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) im Clayton Valley besucht, um Gespräche über mögliche Synergien zu führen. Bahnt sich da womöglich eine Fusion oder eine Übernahme an? Unterdessen machen die globalen Autoriesen ernst mit ihren Investitionen in des boomende Geschäft mit Elektroautos. Der Deutsche Autoriese Volkswagen (VWAGY, #VWAGY, $VWAGY) investiert 86 Mrd. $ in Elektroautos. Der Bayrische Wettbewerber BMW (BMW.TI, #BMW, $BMW) investiert 32 Mrd. $ in Elektroautos. Der US-Autoriese Ford (F.NYSE, #F.NYSE, $F.NYSE) will bis 2022 11,5 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der US-Auto-Gigant GM (GM.NYSE, #GM, #GM) will 2,2 Mrd. $ in eine Batteriefabrik in Detroit investieren. Der Japanische Autoriese Toyota (TM.NYSE, #TM.NYSE, $TM.NYSE) will bis 2023 2 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der Deutsche Autobauer Porsche (PAH3.DE, #PAH3, $PAH3) will 678 Mio. $ in die Fertigung von Elektroautos investieren. Das Börsenjahr 2021 dürfte zum Jahr der Konsolidierung im boomenden Lithium-Sektor werden. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. gilt dabei als einer der heißen Übernahmekandidaten für seine Nachbarn Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) und Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) sowie für Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk in das boomende Lithium-Geschäft im Clayton Valley einzusteigen, rechnen Branchenbeobachter mit einer Konsolidierungswelle in der Lithium-Boom-Region. Unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. plant für das kommende Jahr die Erreichung einer Reihe von bemerkenswerten Meilen. Das Management erwartet eine substantielle Anhebung der Ressourcen-Schätzung sowie eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsprüfung (PEA), die für eine Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen sollten. Die vorläufigen Wirtschaftlichkeitsprüfungen der Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) und Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) haben zudem gezeigt, dass das Lithium in der Region sehr kostengünstig abgebaut werden kann. Mit seiner Lithium Ressourcen-Schätzung von gewaltigen 124 Millionen Tonnen zu 1.136 ppm Lithium gilt unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zudem als einer der heißesten Kandidaten für ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Das riesige Lithium-Vorkommen unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. befindet sich im Clayton Valley, Nevada und damit nur wenige Autostunden entfernt von der Gigafabrik von Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Die Lithium Ressourcen-Schätzung unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures entspricht rund 1,18 Millionen Tonnen LCE. Angesichts des aktuellen Preises von 7,25 USD pro Kg Lithiumkarbonat entspricht dies einem Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Die erstklassigen 1.136 ppm Lithium sind drei mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mit seiner riesige Lithium Ressource wird unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zum heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Lithium-Sektor. Auch ein Offtake Agreement mit einem führenden Elektroauto-Hersteller wie etwa Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) dürfte jetzt nur noch eine Frage der Zeit sein. Nun startet unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Phase V seines Bohrprogramms. Erste Bohrresultate werden in Kürze erwartet und sollten in den kommenden Wochen für bahnbrechende Nachrichten sorgen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Kurzfristig orientierten Anlegern winken jetzt schnelle 100% Kursgewinn. Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 419% mit den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc.

Die Aktien unseres Lithium Aktientips AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ) sind förmlich explodiert. Frühe Investoren konnten mit den Lithium-Aktien von AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ) innerhalb weniger Jahre 6.419% Kursgewinn von 0,0045 AUD auf in der Spitze 0,30 AUD erzielen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kleines Vermögen von 666.667 EUR. Aktuell wird der Lithium Highflyer AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ) an der Börse mit 396 Mio. EUR bewertet – rund zehn mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc.

Die Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) sind in den vergangenen Jahren um sagenhafte 3.850% von 0,04 CAD auf in der Spitze 1,58 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Lithium-Aktien von Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) ein kleines Vermögen von bis zu 395.000 EUR. Aktuell wird der Lithium Explorer Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) an der Börse mit rund 114 Mio. EUR bewertet. Das ist rund drei mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc.

Die Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) sind in den vergangenen Jahren um fantastische 6.555% von 0,55 CAD auf in der Spitze 36,60 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) ein Vermögen von bis zu 665.455 EUR. Aktuell wird (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) an der Börse mit rund 2,12 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 57 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Die Lithium-Aktien von Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) haben sich in den vergangenen Jahren mehr als vervierzigfacht. Die Lithium-Aktie von Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) ist um bis zu 6.800% von 0,06 CAD auf bis zu 4,14 CAD nach oben geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein Vermögen von bis zu 690.000 EUR. Aktuell wird der Lithium Highflyer Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) an der Börse mit 201 Mio. EUR bewertet – rund fünf mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc.

Die Aktien des Lithium Highflyers Lithium X Energy Corp. haben sich in den vergangenen Jahren mehr als verfünfzigfacht. Die Aktien des Lithium Explorers schossen um bis zu 4.960% von 0,05 CAD auf in der Spitze 2,53 CAD in die Höhe. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde ein stattliches Vermögen von bis zu 500.600 EUR. Der Lithium Explorer Lithium X Energy wurde für 175 Mio. EUR übernommen – das ist rund 5 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc.

Wir erwarten in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung für unseren neuen Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM). Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Lithium-Sektor.

Lithium-Konzentration 3 mal höher als bei Lithium-Riese
Albemarle (NYSE:ALB. #ALB,
$ALB)

Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) 406 mal höher bewertet
als Noram
Ventures
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.004.jpeg

Unser 419% Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) meldet heute Morgen Weltklasse-Bohrresultate von bis zu 1.900ppm Lithium und durchschnittlich 1.113ppm Lithium über mächtige 290 Fuß Länge für die zweite Hälfte der Bohrkerne von Bohrloch CVZ-62. Unternehmenskreisen zufolge dürften weitere Bohrresultate schon in wenigen Tagen folgen. Die erstklassigen Bohrergebnisse bestärken die Erwartungen einer in Kürze anstehenden massiven Anhebung der Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten Standard NI-43-101. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye bei den Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. will seine Lithium Ressource von aktuell 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar mit der in Kürze erwarteten neuen Ressources-Schätzung um kolossale 38 Mio. Tonnen steigern. Die in Kürze erwartete neue Ressourcen-Schätzung dürfte für die Neubewertung der Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen. Schon nach den letzten Bohrlöchern hatte das Management eine Vervierfachung der Tonnage der riesigen Lithium Ressource von 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Das ist schon jetzt rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Im Falle einer Steigerung der Lithium Ressource um den Faktor 4 würde der Metallwert kolossale 34,24 Milliarden Dollar betragen. Das wäre rund 747 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Die riesige Lithium-Lagerstätte befindet sich nahe der Gigafabrik von Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Unternehmenskreisen zufolge wäre aufgrund der rasant wachsenden Lithium-Nachfrage des boomenden Elektroauto-Sektors ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) der nächste logische Schritt. Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk auf dem Tesla Battery Day 2020 in das boomende Lithium-Geschäft des Clayton Valley in Nevada einsteigen zu wollen, verdichten sich die Gerüchte um eine unmittelbar bevorstehende Konsolidierung der Lithium-Lagerstätten in der Boombranche. CEO Dr. Tucker Barrie hat den Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) im Clayton Valley besucht, um Gespräche über mögliche Synergien zu führen. Bahnt sich da womöglich eine Fusion oder eine Übernahme an? Unterdessen machen die globalen Autoriesen ernst mit ihren Investitionen in des boomende Geschäft mit Elektroautos. Der Deutsche Autoriese Volkswagen (VWAGY, #VWAGY, $VWAGY) investiert 86 Mrd. $ in Elektroautos. Der Bayrische Wettbewerber BMW (BMW.TI, #BMW, $BMW) investiert 32 Mrd. $ in Elektroautos. Der US-Autoriese Ford (F.NYSE, #F.NYSE, $F.NYSE) will bis 2022 11,5 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der US-Auto-Gigant GM (GM.NYSE, #GM, #GM) will 2,2 Mrd. $ in eine Batteriefabrik in Detroit investieren. Der Japanische Autoriese Toyota (TM.NYSE, #TM.NYSE, $TM.NYSE) will bis 2023 2 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der Deutsche Autobauer Porsche (PAH3.DE, #PAH3, $PAH3) will 678 Mio. $ in die Fertigung von Elektroautos investieren. Das Börsenjahr 2021 dürfte zum Jahr der Konsolidierung im boomenden Lithium-Sektor werden. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. gilt dabei als einer der heißen Übernahmekandidaten für seine Nachbarn Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) und Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) sowie für Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk in das boomende Lithium-Geschäft im Clayton Valley einzusteigen, rechnen Branchenbeobachter mit einer Konsolidierungswelle in der Lithium-Boom-Region. Unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. plant für das kommende Jahr die Erreichung einer Reihe von bemerkenswerten Meilen. Das Management erwartet eine substantielle Anhebung der Ressourcen-Schätzung sowie eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsprüfung (PEA), die für eine Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen sollten. Die vorläufigen Wirtschaftlichkeitsprüfungen der Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) und Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) haben zudem gezeigt, dass das Lithium in der Region sehr kostengünstig abgebaut werden kann. Mit seiner Lithium Ressourcen-Schätzung von gewaltigen 124 Millionen Tonnen zu 1.136 ppm Lithium gilt unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zudem als einer der heißesten Kandidaten für ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Das riesige Lithium-Vorkommen unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. befindet sich im Clayton Valley, Nevada und damit nur wenige Autostunden entfernt von der Gigafabrik von Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Die Lithium Ressourcen-Schätzung unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures entspricht rund 1,18 Millionen Tonnen LCE. Angesichts des aktuellen Preises von 7,25 USD pro Kg Lithiumkarbonat entspricht dies einem Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Die erstklassigen 1.136 ppm Lithium sind drei mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mit seiner riesige Lithium Ressource wird unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zum heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Lithium-Sektor. Auch ein Offtake Agreement mit einem führenden Elektroauto-Hersteller wie etwa Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) dürfte jetzt nur noch eine Frage der Zeit sein. Nun startet unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Phase V seines Bohrprogramms. Erste Bohrresultate werden in Kürze erwartet und sollten in den kommenden Wochen für bahnbrechende Nachrichten sorgen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Kurzfristig orientierten Anlegern winken jetzt schnelle 100% Kursgewinn. Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 419% mit den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc.

Nachbar Lithium X Energy wurde für 175 Mio. EUR übernommen – das ist rund zehn mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc.

Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 419% mit den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
drei mal günstiger als Millennial Lithium (ML.V, #ML.V,
$ML.V) und 13 mal günstiger als Lithium Americas
(LAC:NYSE, #LAC,
$LAC)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.005.jpeg

Im Vergleich zu seinen Wettbewerbern erscheinen die Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) derzeit massiv unterbewertet. Unser Lithium Hot Stock 2021 Noram Ventures verfügt bereits über eine Lithium Ressource von 1,18 Millionen Tonnen Lithium-Karbonat-Äquivalent und kommt dabei auf einen mickrigen Börsenwert von nur 37,55 Mio. EUR – das entspricht einem Börsenwert von nur 31,82 EUR pro Tonne Lithium-Karbonat-Äquivalent.

Zum Vergleich:

Wettbewerber Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) kommt bei einem Börsenwert von 201 Mio. EUR auf eine Lithium Ressource von 2,1 MT Li2Co3 – das entspricht einem Börsenwert von95,71 EUR pro Tonne Li2Co3 – rund 3 mal teuerer als bei unserem Lithium Aktientip Noram Ventures Inc.

Mitbewerber Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) verfügt über eine Lithium Ressource von 4,6 Mio. Tonnen Li2Co3 bei einem Börsenwert von 2,12 Mrd. EUR. Das entspricht einem Börsenwert von 460,87 EUR pro Tonne Li2Co3 – das ist rund 13 mal teuer als bei unserem Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc.

Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung der Aktien unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.006.jpeg

Lithium-Nachfrage wird sich verzehnfachen
Investmenttrend des Jahrzehnts
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.007.jpeg

Lithium ist das neue Benzin. Die Elektroauto-Industrie steht vor einem beispiellosen Boom.

10 der weltgrößten Autobauer bauen derzeit eigene Giga-Fabriken zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien. Die Lithium-Nachfrage soll sich in den kommenden 10 Jahren noch einmal verzehnfachen.

Doch das dürfte erst der Anfang eines Jahrhundertbooms gewesen sein. Die Internet-Riesen Apple, Google, und Uber stehen bereits in den Startlöchern. Die digitale Revolution verhilft den Elektroautos zum endgültigen Durchbruch.

Die Auto-Dinosaurier Volkswagen, Toyota, General Motors und Ford scheinen mittlerweile auch aufgewacht. Mit Hochdruck wird an der schnellstmöglichen Einführung von Elektromodellen gearbeitet. Wer jetzt nicht auf den anrollenden Zug aufspringt der hat in der Autobranche vermutlich keine Zukunft mehr.

Die Lithium-Nachfrage steigt rasant an. Der Lithium-Preis geht durch die Decke. Die Global Player der Autobranche müssen sich den strategisch unverzichtbaren Rohstoff Lithium frühzeitig und langfristig sichern, um Planungssicherheit zu schaffen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.008.jpeg

Lithium Hot Stock 2021 – Strong Outperformer – Kursziel
24M 3,00 EUR – 419%
Kurschance

Kursrallye voraus bei dieser Lithium-Aktie
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.009.jpeg

Unser 419% Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) meldet heute Morgen Weltklasse-Bohrresultate von bis zu 1.900ppm Lithium und durchschnittlich 1.113ppm Lithium über mächtige 290 Fuß Länge für die zweite Hälfte der Bohrkerne von Bohrloch CVZ-62. Unternehmenskreisen zufolge dürften weitere Bohrresultate schon in wenigen Tagen folgen. Die erstklassigen Bohrergebnisse bestärken die Erwartungen einer in Kürze anstehenden massiven Anhebung der Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten Standard NI-43-101. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye bei den Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. will seine Lithium Ressource von aktuell 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar mit der in Kürze erwarteten neuen Ressources-Schätzung um kolossale 38 Mio. Tonnen steigern. Die in Kürze erwartete neue Ressourcen-Schätzung dürfte für die Neubewertung der Lithium-Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen. Schon nach den letzten Bohrlöchern hatte das Management eine Vervierfachung der Tonnage der riesigen Lithium Ressource von 1,18 Mio. Tonnen Lithium (LCE) mit einem Metallwert von 8,56 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Das ist schon jetzt rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Im Falle einer Steigerung der Lithium Ressource um den Faktor 4 würde der Metallwert kolossale 34,24 Milliarden Dollar betragen. Das wäre rund 747 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Die riesige Lithium-Lagerstätte befindet sich nahe der Gigafabrik von Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Unternehmenskreisen zufolge wäre aufgrund der rasant wachsenden Lithium-Nachfrage des boomenden Elektroauto-Sektors ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) der nächste logische Schritt. Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk auf dem Tesla Battery Day 2020 in das boomende Lithium-Geschäft des Clayton Valley in Nevada einsteigen zu wollen, verdichten sich die Gerüchte um eine unmittelbar bevorstehende Konsolidierung der Lithium-Lagerstätten in der Boombranche. CEO Dr. Tucker Barrie hat den Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) im Clayton Valley besucht, um Gespräche über mögliche Synergien zu führen. Bahnt sich da womöglich eine Fusion oder eine Übernahme an? Unterdessen machen die globalen Autoriesen ernst mit ihren Investitionen in des boomende Geschäft mit Elektroautos. Der Deutsche Autoriese Volkswagen (VWAGY, #VWAGY, $VWAGY) investiert 86 Mrd. $ in Elektroautos. Der Bayrische Wettbewerber BMW (BMW.TI, #BMW, $BMW) investiert 32 Mrd. $ in Elektroautos. Der US-Autoriese Ford (F.NYSE, #F.NYSE, $F.NYSE) will bis 2022 11,5 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der US-Auto-Gigant GM (GM.NYSE, #GM, #GM) will 2,2 Mrd. $ in eine Batteriefabrik in Detroit investieren. Der Japanische Autoriese Toyota (TM.NYSE, #TM.NYSE, $TM.NYSE) will bis 2023 2 Mrd. $ in Elektroautos investieren. Der Deutsche Autobauer Porsche (PAH3.DE, #PAH3, $PAH3) will 678 Mio. $ in die Fertigung von Elektroautos investieren. Das Börsenjahr 2021 dürfte zum Jahr der Konsolidierung im boomenden Lithium-Sektor werden. Unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. gilt dabei als einer der heißen Übernahmekandidaten für seine Nachbarn Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) und Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) sowie für Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Nach der Ankündigung von Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) CEO Elon Musk in das boomende Lithium-Geschäft im Clayton Valley einzusteigen, rechnen Branchenbeobachter mit einer Konsolidierungswelle in der Lithium-Boom-Region. Unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. plant für das kommende Jahr die Erreichung einer Reihe von bemerkenswerten Meilen. Das Management erwartet eine substantielle Anhebung der Ressourcen-Schätzung sowie eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsprüfung (PEA), die für eine Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. sorgen sollten. Die vorläufigen Wirtschaftlichkeitsprüfungen der Nachbarn Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP) und Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) haben zudem gezeigt, dass das Lithium in der Region sehr kostengünstig abgebaut werden kann. Mit seiner Lithium Ressourcen-Schätzung von gewaltigen 124 Millionen Tonnen zu 1.136 ppm Lithium gilt unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zudem als einer der heißesten Kandidaten für ein Offtake Agreement (Abnahmevereinbarung) mit Elektroauto-Riese Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Das riesige Lithium-Vorkommen unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. befindet sich im Clayton Valley, Nevada und damit nur wenige Autostunden entfernt von der Gigafabrik von Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Die Lithium Ressourcen-Schätzung unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures entspricht rund 1,18 Millionen Tonnen LCE. Angesichts des aktuellen Preises von 7,25 USD pro Kg Lithiumkarbonat entspricht dies einem Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – rund 187 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Die erstklassigen 1.136 ppm Lithium sind drei mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mit seiner riesige Lithium Ressource wird unser Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. zum heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Lithium-Sektor. Auch ein Offtake Agreement mit einem führenden Elektroauto-Hersteller wie etwa Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA) dürfte jetzt nur noch eine Frage der Zeit sein. Nun startet unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Phase V seines Bohrprogramms. Erste Bohrresultate werden in Kürze erwartet und sollten in den kommenden Wochen für bahnbrechende Nachrichten sorgen. Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. Kurzfristig orientierten Anlegern winken jetzt schnelle 100% Kursgewinn. Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 419% mit den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc.

Die erstklassigen Lithium-Konzentrationen des Zeus-Projektes von im Durchschnitt 1.101 ppm sind rund 3 mal so hoch als die 320ppm von Nordamerikas einziger Lithium-Mine Silver Peak des Milliardenkonzern Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB). Der Lithium-Riese und direkter Nachbar Albemarle (NYSE:ALB. #ALB, $ALB) kommt derzeit auf einen Börsenwert von 15,25 Milliarden EUR – rund 406 mal so viel als unser Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Die erstklassige Lithium Ressource von 124 Mio. Tonnen zu 1.101 ppm Lithium verfügt über einen Metallwert im Boden von 8,56 Milliarden USD – das ist rund 187 mal als der aktuelle Börsenwert unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. von nur 37,55 Mio. EUR. Mit der erstklassigen Lithium Ressource wird unsere Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. zum heißen Kandidaten für ein Offtake Agreement mit Elektroauto-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA, #TSLA, $TSLA). Wir erwarten daher in den kommenden Wochen eine fundamentale Neubewertung unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. Nach Kursgewinnen von bis zu 3.850% mit unserem Lithium Aktientip Cypress Development (CYP.V, #CYP, $CYP), bis zu 6.419% mit unserem Lithium Aktientip AVZ Minerals (AVZ:ASX, #AVZ, $AVZ), bis zu 6.555% mit den Lithium-Aktien von Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC), bis zu 6.800% mit den Aktien des Lithium Highflyers Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) und bis zu 4.960% mit der Lithium-Aktie von Lithium X Energy bietet Ihnen unser neuer Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Lithium Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Im Vergleich zu seinen Wettbewerbern erscheinen die Aktien unseres Lithium Aktientips Noram Ventures Inc. derzeit massiv unterbewertet. Unser Lithium Hot Stock 2021 Noram Ventures verfügt bereits über eine Lithium Ressource von 1,18 Millionen Tonnen Lithium-Karbonat-Äquivalent und kommt dabei auf einen mickrigen Börsenwert von nur 37,55 Mio. EUR – das entspricht einem Börsenwert von nur 31,82 EUR pro Tonne Lithium-Karbonat-Äquivalent. Zum Vergleich: Wettbewerber Millennial Lithium (ML.V, #ML.V, $ML.V) kommt bei einem Börsenwert von 201 Mio. EUR auf eine Lithium Ressource von 2,1 MT Li2Co3 – das entspricht einem Börsenwert von95,71 EUR pro Tonne Li2Co3 – rund 3 mal teuerer als bei unserem Lithium Aktientip Noram Ventures Inc. Mitbewerber Lithium Americas (LAC:NYSE, #LAC, $LAC) verfügt über eine Lithium Ressource von 4,6 Mio. Tonnen Li2Co3 bei einem Börsenwert von 2,12 Mrd. EUR. Das entspricht einem Börsenwert von 460,87 EUR pro Tonne Li2Co3 – das ist rund 13 mal teuer als bei unserem Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für die Lithium-Aktien unseres Lithium Hot Stock Noram Ventures Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 1,50 EUR bestätigen wir für unsere Lithium Aktienempfehlung. Das entspricht einer Kurschance von 160% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Lithium Aktientip. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Lithium Hot Stock ein Kursziel von 3,00 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 419% mit unserer Lithium Aktienempfehlung Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM).

Einschätzung

Strong Outperformer

Kursziele

Kursziel 12M: 1,50 EUR
Kurschance: 160%

Kursziel 24M: 3,00 EUR
Kurschance: 419%
Stammdaten

ISIN: CA65542J2056
WKN: A2JE8T
Ticker: N7R1
TSX.V: NRM

Kursdaten

Kurs: 0,578 EUR

52W Hoch: 0,850 EUR
52W Tief: 0,030 EUR

Aktienstruktur

Aktienanzahl: 64,96 Mio.
Market Cap (): 37,55 Mio.

Chance / Risiko

Interessenkonflikte
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55370/AC-2021-01-28-AC1.010.png

Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Ausführliche Hintergrundinformationen zu Noram Ventures
Inc.

Ausführliche Hintergrundinformationen zu den Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc. (ISIN CA65542J2056 / WKN A2JE8T, Ticker: N7R1, TSX.V Symbol: NRM, #NRM, $NRM) erhalten Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.noramventures.com

Risiken

Die Lithium-Aktien von Noram Ventures Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Das Explorations-Unternehmen Noram Ventures Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Noram Ventures Inc.

Zur Umsetzung seiner Geschäftspläne benötigt Noram Ventures Inc. Kapital. Die Kapitalbeschaffung sorgt regelmäßig für die Verwässerung der Altaktionäre von börsennotierten Gesellschaften. Die Verwässerung kann den Aktienkurs von Noram Ventures Inc. zumindest vorübergehend belasten.

Noram Ventures Inc. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Lithium-Preises abhängig. Sollte der Lithium-Preis künftig an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Noram Ventures Inc. gefährden. Sollte sich der Lithium-Preis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären der Noram Ventures Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung vo Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Noram Ventures Inc. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Noram Ventures Inc. nicht ein geeignetes Rohstoffvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Noram Ventures Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Noram Ventures Inc. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Noram Ventures Inc. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Noram Ventures Inc. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Noram Ventures Inc. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Noram Ventures Inc., die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Noram Ventures Inc. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Noram Ventures Inc. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Noram Ventures Inc. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Noram Ventures Inc. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Noram Ventures Inc. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Noram Ventures Inc. darstellen; dass Noram Ventures Inc. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Noram Ventures Inc. geben könnte.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Noram Ventures Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Noram Ventures Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher könnte es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Noram Ventures Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Noram Ventures Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Noram Ventures Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung f

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : email hidden; JavaScript is required

Reliq Health Technologies Inc. gibt ersten Vertrag zum Einsatz ihrer iUGO Home Solution bekannt

HAMILTON, ONTARIO, 28. Januar 2021 / – Reliq Health Technologies Inc. (TSXV:RHT oder OTC:RQHTF oder WKN:A2AJTB) (Reliq oder die Gesellschaft), ein rasant wachsendes globales Telemedizin-Unternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung innovativer Virtual Care (virtuelle Gesundheitsversorgungs-) Lösungen für den Multi-Milliarden-Dollar-Gesundheitsversorgungsmarkt, gab heute bekannt, dass die Gesellschaft ihren ersten Vertrag zum Einsatz der firmeneigenen iUGO Home Solution unterzeichnet hat.

Die iUGO Home Solution verwendet ein persönliches tragbares Rufhilfesystem- (Personal Emergency Response System oder PERS) Gerät – eine Uhr oder ein Anhänger – um Patienten mit ihrem Pflege-Team über eine Zweiwegkommunikation, Sensoren und automatisierte Alarmrufe zu verbinden. iUGO Home verwendet tragbare PERS-Geräte für Folgendes:

– Sturz-Erkennung mit automatisiertem Alarm bei dem Pflege-Team des Patienten
– Erinnerung an den Patienten zur Medikamenteneinnahme
– Zweiweg-Audio-Kommunikation
– Automatisierte Geo-Fencing-Alarmsignale an das Pflege-Team oder Familienmitglieder falls ein Patient aus einem bestimmten Bereich abwandert

Das PERS-Gerät kann sich mit WLAN oder über Funk mit der iUGO Cloud verbinden und funktioniert als Hub, oder Netzknoten, um sich drahtlos mit jedem Bluetooth-fähigen biometrischen Gerät des Patienten zu verbinden.

Wir sind begeistert über unseren ersten Vertrag für den Einsatz unseres iUGO Home-Produkts, meinte Dr. Lisa Crossley, CEO von Reliq Health Technologies Inc. iUGO Home ist eine hochgradig skalierbare Lösung, die zur Unterstützung von Patienten im eigenen Heim, oder in stationären Pflegeeinrichtungen wie Langzeitpflege-, Fachpflege- und Hospizeinrichtungen konzipiert wurde. iUGO Home ermöglicht es dem Personal der Einrichtung Warnungen zu erhalten, falls ein Patient stürzt, sich in Not befindet oder versucht, die Einrichtung zu verlassen. Mit der Zweiweg-Kommunikation können die Mitarbeiter mit dem Patienten sprechen, um sofort die Handlungsreihenfolge während der Notlage zu bestimmen und um den Patienten zu beruhigen. Zuhause unterstützt unsere Lösung Senioren, die in ihren eigenen vier Wänden leben, und gibt Familienmitgliedern und Pflegedienstleistern die Gewissheit, dass sie, im Fall ein geliebter Mensch oder Patient wandert fort, stürzt oder ein anderer medizinischer Notfall tritt ein, sofort alarmiert werden und direkt mit dem Patienten sprechen können, um die Situation abzuschätzen.

Die Gesellschaft hat einen neuen Vertrag mit einer Langzeitpflegeeinrichtung im Norden von Texas unterzeichnet, um dessen Patienten mit iUGO Home zu versorgen. Der Kunde wird iUGO nächsten Monat in Betrieb nehmen und die Gesellschaft geht davon aus, dass bis zum Jahresende 3.000 weitere iUGO Home-Patienten im Norden von Texas dazukommen werden. Mit einem Umsatz von durchschnittlich 30,00 USD pro Patient im Monat stellt iUGO Home eine neue Einnahmequelle für das Unternehmen dar. Viele dieser Patienten werden außerdem weitere iUGO Care-Produkte, einschließlich Remote Patient Monitoring, Chronic Care Management, Transitional Care Management und Behavioral Health Integration nutzen, mit einem weiteren durchschnittlichen Umsatz von 40,00 USD pro Patient im Monat.

Über Reliq Health

Reliq Health Technologies ist ein wachstumsstarkes global tätiges Telemedizinunternehmen, das sich auf die Entwicklung von innovativen Lösungen für die virtuelle Gesundheitsversorgung im mehrere Milliarden Dollar schweren Gesundheitsmarkt spezialisiert hat. Die von Reliq entwickelte leistungsfähige iUGO Care-Plattform unterstützt bei der Koordinierung von Versorgungsleistungen und bei der bürgernahen virtuellen Gesundheitsversorgung. iUGO Care bietet Patienten mit komplexen Gesundheitsproblemen eine hochwertige Pflege im eigenen Heim, um einerseits eine raschere Genesung sowie eine Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und deren Angehörigen zu ermöglichen und andererseits die Pflege- und Betreuungskosten zu senken. iUGO Care ermöglicht eine Fernübertragung von Patientenüberwachungsdaten in Echtzeit und versetzt das Behandlungspersonal damit in die Lage, rechtzeitig zu intervenieren und so kostenintensive Einweisungen ins Spital sowie Notarzteinsätze zu vermeiden. Die Aktien von Reliq Health Technologies werden an der Börse TSX Venture unter dem Börsenkürzel RHT, am OTC-Markt unter dem Börsensymbol RQHTF und in Deutschland unter der WKN A2AJTB gehandelt.

FÜR DAS BOARD:
Dr. Lisa Crossley
CEO & Director

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
Unternehmenskontakt
Anlegerservice: email hidden; JavaScript is required

Reliq Health Technologies Inc.
#406A – 175 Longwood Rd S
Hamilton, ON, L8P 0A1
Tel.: +1 (888) 869-1362
Fax: +1 (647) 317-1929

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Aussagen hinsichtlich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten bezüglich zukünftiger Leistungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Wir weisen darauf hin, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich zukünftige Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert wurden.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten (beschränken sich jedoch nicht auf) Aussagen hinsichtlich kommerzieller Betriebe, einschließlich der technologischen Entwicklung, prognostizierter Umsätze, prognostizierter Marktgrößen und anderer Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Summen sowie Annahmen des Managements basieren.

Reliq Health Technologies Inc. (das Unternehmen) ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die sich unter anderem auf technologische Entwicklungen und Marktaktivitäten, auf die vergangenen Erfahrungen des Unternehmens mit technologischen Entwicklungen sowie auf unversicherte Risiken beziehen. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.

Quelle: Reliq Health Technologies Inc.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Reliq Health Technologies Inc.
Partum Office
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C1H2 Vancouver
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Reliq Health Technologies Inc.
Partum Office
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C1H2 Vancouver

email : email hidden; JavaScript is required

Ximen erwirbt 25 Konzessionen neben der Goldmine Kenville im Bergbaugebiet Nelson

Vancouver, British Columbia, 12. Januar 2021 – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das Unternehmen oder Ximen www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/ximen-mining-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Konzessionsgebiete Star im Bergbaugebiet Nelson im Süden der kanadischen Provinz British Columbia erworben hat.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55367/Fianl-NR-XIM-JAN-28-2020_DE_PRcom.001.png

www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2021/01/XimenStarProperties.png

Ximen unterzeichnete vor Kurzem eine Optionsvereinbarung über den Erwerb sämtlicher Anteile an 25 Mineralclaims, sogenannten Crown Grants, mit 363 Hektar Grundfläche im Bergbaugebiet Nelson, die zusammenfassend als Konzessionsgebiete Star bezeichnet werden. Die Star-Konzessionsgebiete umfassen eine Gruppe von 22 zusammenhängenden Crown Grants, die südlich des Goldkonzessionsgebiets Kenville liegen, zwei Crown Grants, die im Westen an das Konzessionsgebiet Kenville angrenzen, und einen Crown Grant, der sich östlich von Kenville befindet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55367/Fianl-NR-XIM-JAN-28-2020_DE_PRcom.002.png

www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2021/01/NQ2DrillCoreGold.png

SICHTBARES GOLD IN DER ALMA N ZONE – (oben) Andesit in Bohrloch VST09-009; Foto des Quarzerzgangs im NQ2-Bohrkern von 121,75 bis 121,90 m. Bei 121,86 m sind etwa 10 bis 15 feinkörnige (<0,5 mm) Goldflecken zu sehen (unten). Die ein Meter breite Probe Nr. 103457 ergab bei der Analyse 14,45 g/t Au, 15,00 g/t Ag und 0,59 % Cu. Die Gruppe der Star-Claims, die sich südlich der Mine Kenville befindet, ist nach Einschätzung von Ximen eines der wichtigsten Konzessionsgebiete im Bergbaugebiet Nelson. Diese Claim-Gruppe erstreckt sich über den Rand des Plutons Eagle Creek, in dem die hochgradigen Gold-Quarz-Erzgänge in Ximens Konzessionsgebiet Kenville lagern. Auf den Star-Konzessionsgebieten tritt eine weitläufige disseminierte Mineralisierung in einer südsüdöstlich streichenden Zone mit rund zwei Kilometer Streichlänge und einem halben bis einem Kilometer Breite auf. Die Mineralisierung besteht aus durch Brüche begrenztem Pyrit, Chalkopyrit sowie andere Kupfersulfide und -oxide, Hämatit und stellenweise Molybdänit. Die besten mineralisierten Abschnitte treten in steil einfallenden Zonen auf, die eine Mächtigkeit von 50 Metern oder mehr aufweisen, in einigen Gebieten erstreckt sich die Mineralisierung jedoch über die gesamte Bohrlänge (100 Meter oder mehr). Die Gold-Silber-Kupfer-Mineralisierung steht in Zusammenhang mit einer Kaliumalteration (Orthoklas und Carbonat), was auf eine Genese durch ein porphyrisches System hindeutet. Dieses Konzessionsgebiet besitzt daher ausgezeichnetes Potenzial für eine Goldlagerstätte mit großen Tonnagen und niedrigem Gehalt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55367/Fianl-NR-XIM-JAN-28-2020_DE_PRcom.003.png

www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2021/01/AlmaNZone3DModel.png
Konzeptuelles 3D-Modell der Alma N Zone Conceptual 3D Model

Die Konzessionsgebiete Star erfassen die historischen Minen Eureka und Star. Die historische Produktion bei Eureka belief sich auf 617 Unzen Gold, 36.161 Unzen Silber, 350.910 Pfund Kupfer und etwas Blei aus 8.995 Tonnen Abbaumaterial (3.603 Tonnen verarbeitetes Material). Die berechneten Gehalte des abgebauten Materials betragen 125 Gramm Silber pro Tonne, 1,8 Gramm Gold pro Tonne und 1,77 Prozent Kupfer. In der historischen Mine Star wurden aus 1.163 Tonnen 180 Unzen Gold sowie in geringfügigem Maße Silber und Kupfer produziert. Der berechnete Goldgehalt liegt bei 4,81 Gramm pro Tonne.

Das Konzessionsgebiet hat seit den 1950er-Jahren Bestand, als in der historischen Mine Eureka untertägige Erschließungen stattfanden, um die hochgradigen kupfer- und silberhaltigen Bruchzonen zu erproben. Zwischen 1984 und 1988 wurden geochemische Bodenuntersuchungen, geophysikalische Messungen (IP und Magnetfeldstärke) sowie Bohrungen (Drehbohrungen mit Umkehrspülung und Kernbohrungen) absolviert. Im Zeitraum von 1989 bis 1992 wurde das Konzessionsgebiet weiter erkundet. Im Jahr 1990 wurden im Star-Claim drei Zonen mittels Schürfgrabungen erprobt, wobei eine Kupfer-Gold-Mineralisierung auf einer Fläche von 800 mal 200 Meter nachgewiesen wurde. Dieser Bereich wurde anschließend anhand von 26 Diamantbohrlöchern über insgesamt 5.880 Meter untersucht. Zwischen 2008 und 2011 wurden geophysikalische Flugmessungen durchgeführt und fünfzehn weitere Bohrlöcher niedergebracht. Die bedeutenden historischen Bohrabschnitte sind nachstehend aufgeführt.

Zone BohrlochTyp von bis Länge Gold SilbeKupfer
g/t r %
g/t

Eureka89-5 Diaman32,0 82,050,0 1,10 2,36 0,27
t

EurekaVST10-11Diaman54,0 113,59,0 0,65 1,19 0,16
t 0

EurekaVST10-11Diaman242,0288,46,0 0,35 5,45 0,47
t 0

Star S-1 Dreh 5,2 27,422,2 0,47 2,00 0,16
Star S-1 Dreh 27,4 118,91,5 0,16 K.A. 0,12
9

Star S-8 Dreh 73,2 138,65,5 0,74 2,20 0,08
7

Star S-9 Dreh 4,6 140,135,6 0,39 1,06 0,15
2

Star S-10 Dreh 13,7 70,156,4 1,20 3,58 0,26
Star “ 70,1 152,82,3 0,13 1,55 0,04
4

Star S-13 Dreh 83,8 120,36,6 0,98 6,00 0,12
4

Star S-35 Dreh 2,1 136,134,1 0,66 3,04 0,15
2

Star S-36 Dreh 3,0 74,771,7 0,60 2,37 0,17
Star “ 74,7 136,61,5 0,25 1,60 0,08
2

Star S-37 Dreh 3,0 38,135,1 0,75 2,90 0,29
Star DDH-51 Diaman18,3 89,971,6 0,78 5,26 0,16
t

Star “ 89,9 149,59,5 0,14 1,50 0,09
4

Star DDH-52 Diaman12,2 114,102,1 0,25 1,04 0,21
t 3

Star 89-4 Diaman13,4 76,062,6 0,67 2,49 0,11
t

Star “ 76,0 110,34,0 0,26 1,35 0,03
0

Star “ 110,0188,78,0 0,41 2,32 0,19
0

Star VST08-00DiamanK.A. K.A.24,0 1,16 2,46 0,16
4 t

Star VST10-01Diaman109,0127,18,0 0,90 3,13 0,27
0 t 0

Alma NS-3 Dreh 25,9 62,536,6 2,74 2,90 0,02
Alma NS-5 Dreh 27,4 74,747,3 4,30 2,90 0,03
Alma NS-33 Dreh 24,4 65,541,2 0,68 K.A. K.A.
Alma N89-1 Diaman17,0 96,079,0 1,48 1,95 0,03
t

Alma NVST08-00Diaman76,0 88,012,0 1,32 0,54 0,01
6 t

Alma N“ 233,0245,12,7 5,94 3,78 0,01
7

Alma NVST09-00Diaman6,0 50,044,0 2,12 1,63 K.A.
7 t

Alma NVST11-01Diaman442,0462,20,0 0,11 K.A. 0,10
3 t 0

SE S-29 Dreh 20,4 111,90,8 0,77 10,300,05
3

SE S-38 Dreh 79,3 121,42,7 0,27 8,80 0,08
9

SE S-41 Dreh 15,2 79,364,0 0,41 6,60 0,03
SE S-42 Dreh 12,2 25,913,7 0,41 8,00 0,03

Gemäß den Bedingungen der Optionsvereinbarung muss Ximen für den Erwerb sämtlicher Anteile an den Konzessionsgebieten insgesamt 400.000 Dollar an die Verkäufer zahlen, und zwar in geplanten, unterschiedlich hohen Zahlungen über einen Zeitraum von neun Jahren. Außerdem ist das Unternehmen verpflichtet, innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren insgesamt 1.000.000 Dollar – in geplanten, unterschiedlichen Jahresraten – für Arbeiten im Konzessionsgebiet aufzuwenden. Die Zahlungen und Arbeitsaufwendungen können frühzeitig bezahlt bzw. erfüllt werden. Das Konzessionsgebiet ist Gegenstand einer NSR-Lizenzgebühr von 2,5 Prozent zugunsten der Verkäufer; sie kann durch die Zahlung von 2.000.000 Dollar auf 1,5 Prozent reduziert werden.

Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die historischen Informationen, darunter auch die Bohraufzeichnungen, auf die in dieser Pressemeldung Bezug genommen werden, von einem qualifizierten Sachverständigen geprüft, aber nicht verifiziert worden sind. Es sind weitere Arbeiten erforderlich, um zu verifizieren, dass diese historischen Aufzeichnungen korrekt sind.

Dr. Mathew Ball, P.Geo., VP Exploration von Ximen Mining Corp. hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen freigegeben.

Für das Board of Directors:

Christopher R. Anderson

Christopher R. Anderson,
President, CEO & Director
604 488-3900

Investor Relations:
Sophy Cesar
604-488-3900
email hidden; JavaScript is required

Über Ximen Mining Corp.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55367/Fianl-NR-XIM-JAN-28-2020_DE_PRcom.004.jpeg
www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2020/06/x6.png

Ximen Mining Corp. besitzt sämtliche Rechte an drei seiner Edelmetallprojekte, die sich im Süden der Provinz British Columbia befinden. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Goldprojekt Amelia und das epithermale Goldprojekt Brett. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Derzeit ist das Silberprojekt Treasure Mountain Gegenstand einer Optionsvereinbarung. Der Optionspartner tätigt jährlich gestaffelte Zahlungen in Form von Barmittel und Aktien und finanziert auch die Erschließung dieses Projekts. Das Unternehmen hat kürzlich die Kontrolle über die Goldmine Kenville in der Nähe von Nelson (British Columbia) übernommen, die alle ober- und unterirdischen Rechte, Gebäude und Gerätschaften umfasst.

www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2020/06/x7.png
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55367/Fianl-NR-XIM-JAN-28-2020_DE_PRcom.005.png

Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der Wertpapierkennnummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des kanadischen Wertpapierrechts, unter anderem Aussagen über den Erhalt der Genehmigung der TSX Venture Exchange und die Ausübung der Option. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, kann nicht garantiert werden, dass diese Erwartungen auch tatsächlich eintreffen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, versucht, potentiell, Ziel, aussichtsreich und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, dürften, können, könnten oder sollten. Es handelt sich auch um Aussagen, die sich naturgemäß auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen gibt zu bedenken, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen basieren und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, zählen die Möglichkeit, dass die TSX Venture Exchange die geplante Transaktion nicht zeitgerecht oder überhaupt genehmigt. Für weitere Details zu Risikofaktoren und deren mögliche Auswirkungen empfehlen wir dem Leser, die Berichte des Unternehmens zu konsultieren, die über das System für Elektronische Dokumentenanalyse und -abfrage der kanadischen Wertpapierbehörde (SEDAR) unter www.sedar.com öffentlich zugänglich sind.

Diese Pressemeldung stellt in US-Bundesstaaten, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ximen Mining Corp
888 Dunsmuir Street- Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4 Tel: 604-488-3900

XIM-Bilder:

Nr. 1: www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2021/01/XimenStarProperties.png
Nr. 2: www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2021/01/NQ2DrillCoreGold.png
Nr. 3:
www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2021/01/AlmaNZone3DModel.png
Nr. 4: www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2020/06/x6.png
Nr. 5: www.ximenminingcorp.com/wp-content/uploads/2020/06/x7.png

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ximen Mining Corp.
Christopher Anderson
888-888 Dunsmuir Street
V6C 3K4 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

Pressekontakt:

Ximen Mining Corp.
Christopher Anderson
888-888 Dunsmuir Street
V6C 3K4 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required

XPhyto gibt Strategie für Arzneimittelformulierung und Meilensteine für 2021 bekannt – Innovation mit Wirkung

– Bau einer pharmazeutischen Produktionsanlage in Deutschland
– Start von vier klinische Studien in neurologischen Indikationen in 2021
– Entwicklung Oraler Biosensor sowie Auftragsentwicklung und -fertigung
– Entwicklung transdermaler und sublingualer Arzneimittelformulierungen von Psychedelika

Vancouver, Kanada (28. Januar 2021) – XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) (XPhyto oder das Unternehmen) freut sich, seine Geschäftsstrategie und Meilensteine für 2021 für die Arzneimittelformulierung bekannt zu geben. Als biowissenschaftlicher Accelerator an der innovativen Spitze der Life-Science-Branche strebt XPhyto Wachstum durch die Kommerzialisierung seiner Produktpipeline und durch gezielte Investitionen in wirkungsorientierte Innovationen mit hohem Wertschöpfungspotenzial an.

Bereits in der Pressemitteilung von XPhyto vom 18. Januar 2021 wurden die Kommerzialisierung von Diagnostika für Infektionskrankheiten, die klinische Validierung von transdermalen und sublingualen Arzneimittelformulierungen sowie weitere Investitionen in die psychedelische Medizin als die wichtigsten Meilensteine des Unternehmens in diesem Jahr dargestellt.

Für den Bereich der Medikamentenformulierungen legt XPhyto die Strategie und Meilensteine für 2021 seiner hundertprozentigen deutschen Tochtergesellschaft Vektor Pharma TF GmbH („Vektor“) dar. Vektor positioniert sich in der kommerziellen Produktion, der Weiterentwicklung der Produktpipeline sowie der Entwicklung für neue Arzneimittelformulierungen für schwerwiegende psychische Erkrankungen.

„2021 wird voraussichtlich ein entscheidendes Jahr für Vektor werden. Wir werden auf dem beträchtlichen Entwicklungsschub von 2020 aufbauen, während wir unser Geschäft mit Arzneimittelformulierungen, Auftragsentwicklung und psychedelischen Wirkstoffen vorantreiben“, sagte Prof. Dr. Thomas Beckert, Geschäftsführer der Vektor Pharma TF GmbH. „Der Aufbau von skalierbarer Inhouse-Produktionskapazität schafft das Potenzial für signifikantes Wachstum in praktisch all unseren Entwicklungs- und Kommerzialisierungsprogrammen.“

Vektor ist ein deutsches Unternehmen für die Herstellung, Entwicklung und Erforschung von Betäubungsmitteln mit Sitz in Uttenweiler (Kreis Biberach), Baden-Württemberg. Seit über einem Jahrzehnt ist das Unternehmen mit seinem Team führend in der Entwicklung, Erprobung und Herstellung von Dünnschicht-Arzneimittelformulierungen, insbesondere von transdermalen Pflastern und sublingualen (oralen) Filmen zur Abgabe von pharmazeutischen Wirkstoffen (active pharmaceutical ingredients, API) zur Behandlung von Schmerzen und neurologischen Erkrankungen.

Kommerzielle Produktionsanlage

Neben der Kommerzialisierung von Eigenentwicklungen treibt auch das steigende Interesse Dritter an Vektor als Partner für Auftragsfertigung die Errichtung einer Pharma-Herstellung in 2021. Zu diesem Zweck hat sich Vektor ein Grundstück im Landkreis Biberach gesichert und befindet sich derzeit im Due-Diligence-Prozess, um die Eignung des Grundstücks sicherzustellen. Die geschätzte maximale Kapazität der Labor- und Produktionsfläche auf dem Grundstück beträgt 3.000 m2 (32.000 ft2). Das Unternehmen plant einen skalierbaren Aufbau, um die Produktionskapazität an die Nachfrage und an die Zeitpläne der Eigenentwicklungen anpassen zu können.

Als vertikal integriertes Unternehmen für die Erforschung, Entwicklung und kommerzielle Produktion von Arzneimittelformulierungen ist Vektor gut positioniert, um den Wert seiner physischen und intellektuellen Vermögenswerte zu maximieren, durch: 1.) Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Produkten von XPhyto; und 2.) Auftragsentwicklung und/oder -herstellung von Produkten. Durch das Hinzufügen einer eigenen, skalierbaren Pharmaherstellung wird eine erhebliche Wertsteigerung von XPhytos Geschäftsmodell in der Arzneimittelformulierung erwartet.

Klinische Studien

XPhyto konzentriert sich bei der Formulierung von Arzneimitteln auf neurologische Indikationen mit einer starken Marktnachfrage und dem Potenzial für einen signifikanten Nutzen für Patienten. Im Jahr 2020 berichtete XPhyto über bedeutende Fortschritte in den vier Entwicklungsprogrammen für Arzneimittelformulierungen. Für das Jahr 2021 plant das Unternehmen den Abschluss jeweils einer Pilotstudie pro Quartal:

1. Quartal: Rotigotin – transdermales Pflaster zur Behandlung der Parkinson-Krankheit,
2. Quartal: CBD – oraler/sublingualer Strip für behandlungsresistente Epilepsie,
3. Quartal: THC – oraler/sublingualer Streifen für Anorexie/ Übelkeit und
4. Quartal: CBD:THC (1:1) – sublingualer Strip zur Behandlung von Spastiken bei Patienten mit Multipler Sklerose.

Jede Studie soll über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen als offene, randomisierte Crossover-Pilotstudie mit zwei Phasen, zwei Sequenzen und einer Einzeldosis durchgeführt werden, um die relative Bioverfügbarkeit der einzelnen Produkte zu bewerten. In Erwartung positiver Ergebnisse plant das Unternehmen, das jeweilige Produkt in Richtung einer endgültigen Zulassungsstudie und eines Antrags auf Marktzulassung voranzutreiben.

Das Unternehmen befindet sich derzeit in laufenden Gesprächen mit mehreren potenziellen kommerziellen Partnern, Lizenzgebern und Distributoren und wird fortlaufend Möglichkeiten zur Monetarisierung prüfen. Es wird erwartet, dass die eigene kommerzielle Herstellung einen Mehrwert für potenzielle Abnehmer, Partner und Lizenzgeber und letztendlich für XPhyto darstellt.

Entwicklung oraler Biosensoren sowie Auftragsentwicklung und -fertigung

Das Diagnostik-Portfolio von XPhyto umfasst mehrere neuartige peptidbasierte Biosensor-Screening-Tests für den Nachweis von Infektionskrankheiten, wie z. B. Influenza A, und Indikationen im Bereich der Mundgesundheit, wie z. B. Periimplantitis, die von der 3a-diagnostics GmbH lizenziert wurden. Im Jahr 2020 bestätigte XPhyto die erfolgreiche Aktivierung seines Programms zu peptidbasierten Biosensoren, welche technologisch auf der ODF-Plattform von Vektor basieren. Im Jahr 2021 will XPhyto die Entwicklung und Validierung seiner Biosensorprodukte fortsetzen und plant, bis Jahresende mindestens ein Biosensorprodukt in Europa auf den Markt zu bringen. Es wird erwartet, dass die eigenen kommerziellen Produktionskapazitäten, wie oben beschrieben, die mit der Kommerzialisierung von Biosensoren verbundene Wirtschaftlichkeit maximieren werden.

Seit der Gründung hat Vektor für große und aufstrebende Arzneimittelhersteller gearbeitet, um neue Darreichungsformen zu entwickeln, die auf seinen sublingualen und transdermalen Wirkstoffabgabeplattformen basieren. Die Auftragsarbeiten umfassten die Formulierung von Darreichungsformen für Generika wie Fentanyl, Rivastigmin und Clonidin sowie für neuartige nicht-generische Wirkstoffformulierungen zur Behandlung der Parkinson-Krankheit, des Restless-Legs-Syndroms, von Inkontinenz, lokalen Schmerzen und missbrauchssicheren Schmerzmitteln. Darüber hinaus ist Vektor derzeit mit der Entwicklung einer sublingualen Wirkstoffformulierung für einen großen europäischen Generikahersteller beauftragt.

Vektor kann seinen Kunden eine vielseitige und schnell anpassbare sublinguale und transdermale Dosierungsplattform zur Verfügung stellen, um neue Verabreichungsoptionen für generische und nicht-generische APIs zu schaffen. Durch das Hinzufügen eigener kommerzieller Produktionskapazitäten baut Vektor ein vertikal integriertes Dünnfilm-Unternehmen auf, um sein Auftragsentwicklungs- und Produktionsgeschäft signifikant auszubauen.

Psychedelische transdermale und sublinguale Wirkstoffformulierungen

Psychedelische Verbindungen sind eine vielversprechende neue Klasse von Wirkstoffen mit großem Potenzial für die Behandlung von psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen, Sucht und Trauma-bedingten Belastungsstörungen.

Vektor arbeitet an der Planung und Entwicklung für die Integration verschiedener psychedelischer Verbindungen in seine Arzneimittelformulierungen. Dies wird möglich durch die Kombination von Vektors Plattform zur Arzneimittelverabreichung mit XPhytos Verträgen, welche die Entwicklung großtechnischer Herstellungsverfahren für Psilocybin sowie die Forschung und Entwicklung einer großen Bandbreite an psychedelischen Substanzen wie beispielsweise Psilocybin, Meskalin, LSD, MDMA, DMT in Kanada erlauben.

XPhyto ist der Ansicht, dass die Entwicklung von standardisierten Arzneimittelformulierungen mit präziser, vorhersagbarer und effizienter Wirkstoffabgabe für klinische Studien und therapeutische Anwendungen entscheidend ist, um den Einsatz von psychedelischen Substanzen in der Medizin voranzubringen.

Das Unternehmen wird zu gegebener Zeit weitere Informationen und Updates für jede der oben genannten geschäftlichen Initiativen zur Verfügung stellen.

Über XPhyto Therapeutics Corp.

XPhyto Therapeutics Corp. ist ein biowissenschaftlicher Accelerator, der sich auf Investitionen in die nächste Generation von Medikamentenverabreichungen, Diagnostika und neue pharmazeutische Wirkstoffe konzentriert, darunter: präzise transdermale und oral auflösbare Arzneimittelformulierungen, schnelle, kostengünstige Screening-Tests für Infektionskrankheiten und Mundgesundheit und die Standardisierung neuer pharmazeutischer Wirkstoffe für neurologische Anwendungen, einschließlich psychedelischer Verbindungen und Cannabinoide. Das Unternehmen verfügt über Forschungs- und Entwicklungsstandorte in Nordamerika und Europa, mit operativem Schwerpunkt in Deutschland, und konzentriert sich derzeit auf die behördliche Zulassung und Kommerzialisierung von medizinischen Produkten für europäische Märkte.

XPhyto Therapeutics Corp.:
Hugh Rogers, CEO and Director

Investorenanfragen:
Mr. Knox Henderson
T: 604-551-2360
E: email hidden; JavaScript is required

Medienanfragen:
MC Services AG
Julia Hofmann, Andreas Jungfer
T: +49 89 210 228 0
E: email hidden; JavaScript is required

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die vorausblickende Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten (“ zukunftsgerichtete Aussagen“). Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie „entwickeln“, „planen“, „fortsetzen“, „erwarten“, „projizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „voraussehen“, „schätzen“, „potentiell“, „vorschlagen“ und andere ähnliche Wörter oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“, gekennzeichnet und beinhalten in dieser Mitteilung die Aussage bezüglich des Ziels des Unternehmens, ein erfolgreiches Unternehmen für Diagnostika, Medikamentenverabreichung und medizinisches Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind nur Vorhersagen, die auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen basieren und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen, einschließlich: dass es dem Unternehmen möglicherweise nicht gelingt, ein kommerzielles Produkt zu entwickeln; dass der Verkauf von Produkten möglicherweise kein rentables Geschäft ist; dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, sein Geschäft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; Produktregulierungsrisiken; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; ungünstige Branchenereignisse; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder die Unfähigkeit, ausreichend Kapital zu günstigen Bedingungen zu beschaffen; Währungsrisiken; Wettbewerb; internationale Risiken; und andere Risiken, die ausserhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Konzern ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben.

Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbehörde (wie dieser Begriff in den Richtlinien der CSE definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

XPhyto Therapeutics Corp.
Hugh Rogers
Suite 1500 – 701 West Georgia Street
V7Y 1C6 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

XPhyto ist ein wissenschaftlich ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das analytische Test-, Verarbeitungs- und Formulierungskapazitäten in Kanada entwickelt, während sich das Unternehmen in Deutschland auf Forschung, Anbau, Extraktion, Import, Vertrieb und Herstellung konzentriert.

Pressekontakt:

XPhyto Therapeutics Corp.
Hugh Rogers
Suite 1500 – 701 West Georgia Street
V7Y 1C6 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required