Skip to content

Schlagwort-Archive: Integration

Mein Ghana – Kultureller Reisebericht

Walter Ulrich teilt in „Mein Ghana“ seine Eindrücke über Afrika und seine Menschen.

Fremde Söhne – Einblicke in die Welt von Flüchtlingen

Susanne Schneider zeigt den Lesern in „Fremde Söhne“, dass Asylanten oft missverstanden und falsch beurteilt werden.

Vor dem Nebel – Erinnerungen an ein Leben in der DDR und die Flucht

Eberhard Malwitz lässt die Leser in „Vor dem Nebel“ durch seinen authentischen, autobiografischen Zeitzeugenbericht an einem Leben in und außerhalb der DDR teilhaben.

Mensch, atme – Erster Teil einer schonungslosen Autobiografie

Deniz Camdere beschreibt in „Mensch, atme“ das Leben von Gastarbeiterkindern.

Explosion und dann? Mein Weg – Mit Hoffnung im Gepäck – Autobiografie eines Bombenanschlag-Opfers

Hady Jako teilt in „Explosion und dann? Mein Weg – Mit Hoffnung im Gepäck“ seine Geschichte über einen Anschlag, von dem nur wenige Menschen gehört haben.