Skip to content

Schlagwort-Archive: Lokalkolorit

Das Immaguat – Eine verrückt-romantische Liebesgeschichte aus Wien

Hinter dem Titel „Das Immaguat“ von Eva Maria Schwarz-Pretner verbirgt sich eine romantische und humorvolle Erzählung. Eine Hommage an die Stadt Wien mit allerlei Lokalkolorit.

Stojan räumt auf – Unterhaltsamer Kriminalroman mit jeder Menge Lokalkolorit

Auch in „Stojan räumt auf“, dem zweiten Teil seiner Krimireihe, nimmt der Autor Norbert Möllers seine Leser mit auf eine Reise. Diesmal geht es aus den Tiefen des Sauerlands ins mediterrane Italien.

Mörderisches Dorfleben – neuer Lokalkrimi vom „Nürnberger Schimanski“

Bereits zum dritten Mal ermittelt Psychotherapeut Bosch im neuen Krimi „Mörderisches Dorfleben“ von Peter Jokiel. Kann er die Unschuld eines der fahrlässigen Tötung beschuldigten Mannes beweisen?

Ledaweg 62 – autobiographische Kurzgeschichten

Bernd Reincke führt die Leser in „Ledaweg 62“ durch seine Lebensgeschichte – und Länder wie Kanada und Spanien.

Ellerau – Geschichten, Anekdoten und Lebensansichten rund um einen charmanten Ort

Reinhard F. Dahms weckt in „Ellerau“ die Faszination für die scheinbar kleinen Dinge, die einen Ort und seine Bewohner so liebenswert machen.