Skip to content

Schlagwort-Archive: Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik: Die besonderen Chancen des Winters nutzen

Studien zeigen, dass Kinder und Jugendliche besonders unter den Corona-Auswirkungen leiden. Daher bieten sich erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme auch im Winter an.

Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik setzt sich für Erlebnistherapie ein

Die Erlebnistherapie hat als Fachtherapie oder als therapeutisches Ergänzungsverfahren in unterschiedlichen Kontexten an Bedeutung gewonnen. Ein Positionspapier dient als Selbstverständnis.

Unterstützung von Kindern und Jugendlichen und deren Familien: hoch3 führt ambulante Hilfen zur Erziehung ein

Die gemeinnützige Unternehmergesellschaft hoch3 aus Jüchen und Mönchengladbach bietet ab sofort mehrere Leistungen im Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung an.

Deutscher Jugendreise Kongress 2021: Branche blickt optimistisch in die Zukunft

Unter dem Titel „Neustart und Wohlbefinden“ findet der Deutsche Jugendreise Kongress am 18. November 2021 von Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. wieder physisch statt.

Erlebnispädagogik besitzt eine stark gesellschaftspolitische Dimension

Die Erlebnispädagogik gewinnt vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftspolitischer Themen weiter an Relevanz. Erlebnispädagogik ist Bildung für Teilhabe, Demokratie, Toleranz und Nachhaltigkeit.