Skip to content

Schlagwort-Archive: Macht

Fünf Minuten vor Mitternacht – ein märchenhafter Fantasy-Roman

Celina Weithaas schickt ihre Protagonistin in „Fünf Minuten vor Mitternacht“ auf eine Reise durch Raum und Zeit.

Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit „Die Verzeitlichung der Potenzialität“ ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt.

Masslos – neues Sachbuch befasst sich mit Zerstörung, Klimawandel und den Möglichkeiten der Veränderung

Phlo Ston wirft in „Masslos“ einen kritischen Blick auf die Abhängigkeiten der Menschheit und wie diese auf die (Um-)Welt wirken.

Götter des Olymp – Spannender Thriller mit Krimi-Elementen

Liam Ortwin erzählt in „Götter des Olymp“ über die gewaltreichen Folgen einer multinationalen Verschwörung in der Welt der Wissenschaft.

Passader Erzählungen – Eine nicht ganz alltägliche Geschichte

In „Passader Erzählungen“ von Harald Berger tritt ein Ehepaar in einen Tennisclub ein, um der alltäglichen Langeweile zu entkommen – nichtsahnend werden sie Teil eines unglaublichen Abenteuers.