Skip to content

High Tide eröffnet neue Canna Cabana-Cannabisläden in Fort Erie und Innisfil (Ontario)

CALGARY, 23. September 2021 – High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (TSXV: HITI) (Nasdaq: HITI) (FWB: 2LYA), ein auf den Einzelhandel spezialisiertes Cannabisunternehmen, das sein Geschäftsfeld auf die Herstellung und den Vertrieb von eigenen und lizenzierten Bedarfsartikel für den Cannabiskonsum erweitert hat, gibt heute bekannt, dass seine Canna Cabana-Cannabisläden in der 450 Garrison Road in Fort Erie (Ontario) und der 1491 Innisfil Beach Road in Innisfil (Ontario) mit dem Verkauf von Cannabisprodukten für Genusszwecke an erwachsene Personen begonnen haben. Mit diesen Neueröffnungen erhöht sich die Gesamtzahl der Markengeschäftsstandorte, an denen High Tide Cannabisprodukte zu Genusszwecken sowie das entsprechende Konsumzubehör verkauft, kanadaweit auf 97 und in Ontario auf 26. Die neue Canna Cabana-Filiale in Fort Erie befindet sich in erstklassiger Lage an der Garrison Road, der wichtigsten Geschäftsstraße in Fort Erie, neben einem großen Supermarkt und unweit mehrerer nationaler Großhandelsketten; der neue Laden in Innisfil ist gut an einer der Hauptstraßen der Gemeinde gelegen, neben einer Filiale einer großen provinziellen Spirituosenkette und anderen nationalen Einzelhändlern.

Mit der Eröffnung der neuen Filialen in Fort Erie und Innisfil setzen wir die Ausweitung unserer Präsenz in Ontario auf strategische regionale Märkte fort. In den kommenden Tagen werden wir mehrere weitere Neueröffnungen bekannt geben, die die Zahl unserer Läden in der größten Provinz Kanadas auf 30 erhöhen soll, erklärt Raj Grover, President und Chief Executive Officer von High Tide. Ich freue mich auch, dass die neuen Standorte unser charakteristisches One-Stop-Cannabis-Shop-Konzept zum ersten Mal für Kunden in Fort Erie und Innisfil zugänglich machen. Fort Erie passt als eine der schnell wachsenden Gemeinden der Niagara-Region gut in unsere organische Wachstumsstrategie und dient als Tor für viele amerikanische Touristen, die über die Peace Bridge nach Kanada kommen. Der neue Laden in Innisfil wird von seiner Nähe zu einigen der wachstumsstärksten Wohngegenden in Ontario profitieren, so Herr Grover weiter.

Über High Tide Inc.
High Tide ist ein auf den Einzelhandel fokussiertes Cannabisunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Herstellung von eigens entwickeltem und lizenziertem Konsumzubehör gerichtet ist. Das Unternehmen ist – gemessen am Umsatz – der größte kanadische Cannabiseinzelhändler für Genusszwecke; es betreibt 97 Markenstandorte in ganz Ontario, Alberta, Manitoba und Saskatchewan. Das Einzelhandelssegment von High Tide umfasst die folgenden Ketten: Canna Cabana, Meta Cannabis Co., Meta Cannabis Supply Co und NewLeaf Cannabis. High Tide beliefert Verbraucher seit mehr als einem Jahrzehnt über seine etablierten E-Commerce-Plattformen, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com und in letzter Zeit im Bereich der aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte über CBDcity.com und FABCBD.com sowie über seinen Großhandelsvertrieb Valiant Distribution, zu dem auch der lizenzierte Unterhaltungsprodukthersteller Famous Brandz gehört. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren. Zu den wichtigsten Investoren von High Tide in dieser Branche zählen Tilray Inc. (TSX: TLRY) (Nasdaq:TLRY) und Aurora Cannabis Inc. (TSX:ACB) (Nasdaq:ACB).

Die TSXV und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressmeldung.

Für weitere Informationen über High Tide Inc. besuchen Sie bitte www.hightideinc.com, die Unternehmensprofilseite auf SEDAR unter www.sedar.com und seine Profilseite auf EDGAR unter www.sec.gov.

VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen. Solche Informationen und Aussagen, die hier als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet werden, werden zum Datum dieser Pressemitteilung bzw. zum Datum des Inkrafttretens der in dieser Pressemitteilung beschriebenen Informationen gemacht. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen und spiegeln aktuelle Schätzungen, Vorhersagen, Erwartungen oder Überzeugungen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider. Jegliche Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Prognosen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie Ausblick, erwartet, beabsichtigt, prognostiziert, antizipiert, plant, projiziert, schätzt, sieht vor, nimmt an, Bedürfnisse, Strategie, Ziele, Zielsetzungen oder Abwandlungen davon bzw. von Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, dürften oder werden, oder von der Verneinung eines dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke und andere ähnliche Phrasen identifiziert werden) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein.

Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen, die sich als falsch erweisen könnten. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen darüber, dass High Tide seinen Geschäftsplan umsetzen kann bzw. dass High Tide eine oder mehrere Lizenzen von der Gaming, Liquor & Cannabis Commission in Alberta, vom Liquor Distribution Branch in British Columbia, von der Liquor, Gaming and Cannabis Authority in Manitoba, von der Alcohol and Gaming Commission in Ontario oder von der Liquor and Gaming Authority in Saskatchewan erhalten wird, die dem Unternehmen die Fortsetzung des Geschäftsbetriebs von Canna Cabana Inc. und KushBar Inc. ermöglichen. High Tide hält diese Annahmen unter den gegebenen Umständen für angemessen. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass eines oder mehrere der hier dargelegten Regierungs-, Branchen-, Markt-, Betriebs- oder Finanzziele erreicht werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder die Branchenergebnisse wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden.

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung aktuell. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist High Tide nicht verpflichtet, irgendjemanden zu informieren, wenn es von einer ungenauen oder fehlerhaften zukunftsgerichteten Aussage erfährt, und beabsichtigt auch nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Vorbehalt eingeschränkt und gelten, sofern nicht anders angegeben, zum Datum dieser Pressemitteilung.

KONTAKTDATEN
Medienkontakt:
Omar Khan
Senior Vice President, Corporate & Public Affairs
email hidden; JavaScript is required

Anlegerkontakt:
Vahan Ajamian
Capital Markets Advisor
email hidden; JavaScript is required

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

High Tide Inc.
Vahan Ajamian
#111-113, 11127 15th Street NE
T3K 2M4 Calgary, AB
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

High Tide Inc.
Vahan Ajamian
#111-113, 11127 15th Street NE
T3K 2M4 Calgary, AB

email : email hidden; JavaScript is required

Golden Arrow beginnt mit Bohrungen im Kupferprojekt Rosales in Chile

Vancouver, BC, 23.September 2021, Golden Arrow Resources Corporation (TSX-V: GRG, FWB: G6A, OTCQB: GARWF), (Golden Arrow oder das Unternehmen) freut sich berichten zu können, dass das Unternehmen das erste RC-Bohrprogramm (Bohrungen mit Umkehrspülung) im Kupferprojekt Rosales in Chile eingeleitet hat. Das Bohrprogramm erprobt die großen leitfähigen Zonen, die im Zuge der jüngsten geophysikalischen TEM-Messung ermittelt wurden (siehe Pressemeldung vom 4. August 2021).

Wir verfügen über mehrere Ziele in Oberflächennähe und in der Tiefe, die Anzeichen für hochgradig mineralisierte, schichtgebundene Kupferlagerstätten bzw. Kupferlagerstätten vom Manto-Typ aufweisen. Wir freuen uns daher, dass die Bohrungen nun im Gange sind, um diese Interpretation zu testen, erklärt Brian McEwen, seines Zeichens VP Exploration and Development von Golden Arrow.

Die erste Bohrphase umfasst vier Bohrlöcher mit etwa 1.400 Meter Gesamtlänge, um die oberen und unteren Leiter zu erproben und die geophysikalische Interpretation zu bestätigen. Im Anschluss werden 1.600 Bohrmeter niedergebracht, um die Ausmaße der Anomalien und andere Ziele zu untersuchen. Das Programm wird voraussichtlich bis in das vierte Quartal dieses Jahres andauern.

Projekt Rosales und Zielgebiete
Das Projekt Rosales besteht derzeit aus zu 100 % unternehmenseigenen Schürfrechten mit 3.444 Hektar Grundfläche. Außerdem wurden weitere Konzessionen mit 900 Hektar Grundfläche beantragt. Das Projekt befindet sich in der Region Atacama, einem ertragreichen Bergbaugebiet, das mehrere große Edel- und Basismetallminen beherbergt. Das Projekt ist über den Straßenweg erreichbar und weniger als 90 Kilometer vom Bergbauzentrum Copiapo entfernt, wobei erstklassige Explorations- und Bergbauinfrastruktureinrichtungen verfügbar sind.

Im Zuge des ersten Erkundungsprogramms bei Rosales wurden zwei allgemeine Bereiche mit Potenzial für eine Kupfermineralisierung identifiziert: der Margarita Mine-Trend (MMT) und das Zielgebiet NW. Der MMT ist ein 3,5 Kilometer langer Strukturkorridor, der in Nordost-Südwest-Richtung verläuft und in erster Linie durch felsische Gesteinsgänge definiert ist. In Aufschlüssen auf einer 350 mal 400 Meter großen Fläche, die von andesitischen Vulkanoklasten und Andesiten innerhalb der Vulkan-Sedimentgesteinsabfolgen aus dem Jura unterlagert ist, wurden Chalkosin und Chrysokoll festgestellt. Proben aus diesem Gebiet lieferten im Schnitt 1,74 % Kupfer mit einem Höchstwert von 4,37 % Kupfer (siehe Pressemeldung vom 20. Juli 2020, die auf SEDAR erhältlich ist). Die Kupfermineralisierung füllt Brüche und ist in die Matrix des vulkanoklastischen Muttergesteins eingesprengt, wobei es in dieser Zone auch weitere Hinweise auf eine Mineralisierung vom Manto-Typ gibt.

Wie in der Pressemeldung vom 24. Juni 2021 beschrieben, erfasste die geophysikalische In-Loop-TEM-(Transient Electromagnetic)-Oberflächenmessung zwei sehr leitfähige Anomalien im MMT, die als G1 und G2 bezeichnet werden und schätzungsweise in einer Tiefe von weniger als 100 Metern ab dem Oberflächenniveau beginnen. Das Ziel G1 hat aufgrund seiner Größe, der starken Leitfähigkeit und der Korrelation mit hohen Kupferwerten in den oberirdischen Gesteinssplitterproben höchste Priorität für Bohrungen.

Im Anschluss an die TEM-Messung an der Oberfläche wurden drei Linien an TEM-Sondierungen absolviert, die die zwei Anomalien im MMT kreuzten, um die Resistivität in vertikalen Bildern darzustellen. Wie in der Pressemeldung vom 4. August 2021 beschrieben, offenbarten die TEM-Sondierungsabschnitte eine oder mehrere obere Zonen mit mäßiger Leitfähigkeit in einer Tiefe von weniger als 250 Metern ab der Oberfläche, die mit den Leitern zu korrelieren scheinen, die in den zuvor gemeldeten In-Loop-TEM-Messungen erfasst wurden. Darüber hinaus haben die Sondierungsabschnitte einen ausgeprägten und weitläufigen Leiter in etwa 500 Meter Tiefe entdeckt und scheinen eine erhöhte Leitfähigkeit unterhalb von G1 in der Nähe eines vertikalen Korridors, von dem angenommen wird, dass er eine Feeder-Struktur darstellt, aufzuklären. Die flache und geschichtete Erscheinung der Anomalien stimmen in Verbindung mit der an der Oberfläche beobachteten Kupfersulfidmineralisierung mit den Erwartungen für Kupferlagerstätten vom Manto-Typ (schichtgebunden) überein.

Qualifizierte Sachverständige

Die technischen Angaben in dieser Pressemeldung wurden von Brian McEwen, P.Geol., VP Exploration and Development des Unternehmens, in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

Über Golden Arrow:

Golden Arrow Resources Corporation ist ein Bergbau- und Explorationsunternehmen, das eine Erfolgsbilanz bei der Wertschöpfung durch die Entdeckung von Edel- und Basismetallvorkommen und deren Ausbau zu außergewöhnlichen Lagerstätten vorweisen kann. Das Unternehmen bietet einen guten Hebel auf den Goldpreis, da es seine Silberentdeckung Chinchillas in eine bedeutende Beteiligung am Edelmetallproduzenten SSR Mining Inc. umwandeln konnte.

Golden Arrow bemüht sich aktiv um die Erkundung eines Portfolios, das ein epithermales Goldprojekt in Argentinien, eine Goldgelegenheit mit Bezirksgröße in Paraguay, ein Basismetallprojekt im Herzen eines führenden Bergbaugebiets in Chile und Konzessionsgebiete mit mehr als 18.000 Hektar Grundfläche in Argentinien umfasst.

Das Unternehmen ist Mitglied der Grosso Group, einer Rohstoff-Managementgruppe, die seit 1993 Pionierarbeit bei der Exploration in Argentinien leistet.

FÜR DAS BOARD

Joseph Grosso
_______________________________
Herr Joseph Grosso,
Executive Chairman, President und CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Corporate Communications
Tel: 1-604-687-1828
Gebührenfreie Rufnummer: 1-800-901-0058
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und sind daher mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt auf Aussagen über die Pläne des Unternehmens für seine Mineralkonzessionsgebiete, die Geschäftsstrategie, Pläne und Aussichten des Unternehmens, die zukünftige finanzielle oder betriebliche Leistung des Unternehmens sowie zukünftige Explorations- und Betriebspläne, sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, und selbst wenn solche tatsächlichen Ergebnisse realisiert oder im Wesentlichen realisiert werden, kann nicht garantiert werden, dass sie die erwarteten Folgen oder Auswirkungen für das Unternehmen haben werden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, zählen unter anderem: die Auswirkungen von COVID-19; Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Fähigkeit, Lizenzen, Genehmigungen oder Oberflächenrechte zu erhalten, zu ändern oder aufrechtzuerhalten; Risiken im Zusammenhang mit technischen Schwierigkeiten in Verbindung mit Bergbauaktivitäten; und die Möglichkeit, dass zukünftige Explorations-, Erschließungs- oder Abbauergebnisse nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von jenen abweichen, die derzeit in solchen Aussagen erwartet werden. Die Leser werden ersucht, die öffentlichen Offenlegungsdokumente des Unternehmens zu lesen, um eine detailliertere Diskussion der Faktoren zu erhalten, die sich auf die erwarteten zukünftigen Ergebnisse auswirken könnten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Golden Arrow Resources Corporation
Connie Norman
Suite 312 – 837 W. Hastings Street
V6C 3N6 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Golden Arrow Resources Corporation
Connie Norman
Suite 312 – 837 W. Hastings Street
V6C 3N6 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required

GoldMining treibt vorläufige wirtschaftliche Bewertungen voran und aktualisiert Mineralressourcenschätzungen für wichtige Liegenschaften

Vancouver, British Columbia – 23. September 2021 – GoldMining Inc. (das „Unternehmen“ oder „GoldMining“) (TSX: GOLD; NYSE American: GLDG – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/goldmining-inc/ ) freut sich, die Fertigstellung der aktualisierten Mineralressourcenschätzungen („MREs“) für vier der wichtigsten Grundstücke des Unternehmens bekannt zu geben. Die Aktualisierungen beinhalten neue grubengebundene Mineralressourcenschätzungen für jedes der zu 100% unternehmenseigenen Grundstücke Titiribi, Whistler, La Mina und São Jorge sowie einen geänderten technischen Bericht für das unternehmenseigene Goldprojekt Yellowknife. Die technischen Berichte können im Profil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der Website des Unternehmens (www.goldmining.com) eingesehen werden.

Alastair Still, CEO von GoldMining, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Aktualisierung der Mineralressourcenschätzungen auf vier unserer wichtigsten Grundstücke eine grundlegende Risikominderung erreicht haben. Diese Grundstücke stellen zusammen mit einer geänderten Mineralressourcenschätzung für Yellowknife Gold etwa 84 % der gesamten gemessenen und angezeigten Mineralressourcen des Unternehmens von 16,24 Millionen Unzen Goldäquivalent und etwa 74 % der gesamten abgeleiteten Mineralressourcen des Unternehmens von 16,17 Millionen Unzen Goldäquivalent dar (siehe Tabelle 1). „

Herr Still fuhr fort: „Die Aktualisierung und Modernisierung der MREs auf wichtigen Grundstücken trägt dazu bei, die Grundlage für die nächste Phase der Weiterentwicklung der Projekte zu schaffen. Wir arbeiten derzeit an vorläufigen wirtschaftlichen Bewertungen (PEAs“) für unser Goldprojekt Yellowknife in den kanadischen Northwest Territories, São Jorge im brasilianischen Bundesstaat Pará und La Mina in Antioquia (Kolumbien), die wir voraussichtlich in den nächsten sechs Monaten abschließen werden. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse der PEAs und anderer Aktivitäten mitzuteilen, da wir weiterhin Werte aus unserem umfangreichen Portfolio von Vermögenswerten in günstigen Bergbaurechtsgebieten, die sich ausschließlich in Nord- und Südamerika befinden, erschließen werden.“

Höhepunkte:

Globale Mineralressourcen
Gemäß den aktualisierten MREs beläuft sich die Gesamtsumme der Mineralressourcen von GoldMining (siehe Tabelle 1 für Details):
– 16,24 Millionen Unzen Goldäquivalent in den Kategorien „gemessen“ und „angezeigt“;
– 16,17 Millionen Unzen Goldäquivalent in der Kategorie „Abgeleitet“; und
– Die für die Berechnung des Goldäquivalents verwendeten Metallpreise betragen 1.600 US$ pro Unze Gold, 21 US$ pro Unze Silber und 3,25 US$ pro Pfund Kupfer.

Titiribi, Antioquia, Kolumbien (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 12. Juli 2021)
– Gemessene und angezeigte Mineralressourcen von 5,54 Millionen Unzen Gold und 1.061,2 Millionen Pfund Kupfer (434,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,40 g/t Gold und 0,11 % Kupfer) (siehe Tabelle 1); und
– Abgeleitete Mineralressourcen von 3,15 Millionen Unzen Gold und 212,6 Millionen Pfund Kupfer (241,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,41 g/t Gold und 0,04 % Kupfer) (siehe Tabelle 1).

La Mina, Antioquia, Kolumbien (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 12. Juli 2021)
– Angezeigte Mineralressourcen von 0,66 Millionen Unzen Gold, 1,60 Millionen Unzen Silber und 150,5 Millionen Pfund Kupfer (28,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,73 g/t Gold, 1,76 g/t Silber und 0,24 % Kupfer) (siehe Tabelle 1); und
– Abgeleitete Mineralressourcen von 0,29 Millionen Unzen Gold, 0,77 Millionen Unzen Silber und 81,2 Millionen Pfund Kupfer (13,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,65 g/t Gold, 1,76 g/t Silber und 0,27 % Kupfer) (siehe Tabelle 1).

Whistler, Alaska, USA (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 21. Juni 2021)
– Angezeigte Mineralressourcen von 1,94 Millionen Unzen Gold, 8,33 Millionen Unzen Silber und 422,0 Millionen Pfund Kupfer (118,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,51 g/t Gold, 2,19 g/t Silber und 0,16 % Kupfer) (siehe Tabelle 1); und
– Abgeleitete Mineralressourcen von 4,67 Millionen Unzen Gold, 16,06 Millionen Unzen Silber und 711,4 Millionen Pfund Kupfer (317,0 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,46 g/t Gold, 1,58 g/t Silber und 0,10 % Kupfer) (siehe Tabelle 1).

São Jorge, Bundesstaat Pará, Brasilien (siehe GoldMining-Pressemitteilung vom 1. Juni 2021)
– Gemessene und angezeigte Mineralressourcen von 0,71 Millionen Unzen Gold (14,27 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,55 g/t Gold) (siehe Tabelle 1); und
– Abgeleitete Mineralressourcen von 0,72 Millionen Unzen Gold (17,58 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,27 g/t Gold) (siehe Tabelle 1);

Yellowknife, N.W.T., Kanada (Inkrafttreten am 1. März 2019; geändert am 9. Juni 2021)
– Angezeigte Mineralressourcen von 1,06 Millionen Unzen Gold (14,11 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 2,33 g/t Gold) (siehe Tabelle 1); und
– Abgeleitete Mineralressourcen von 0,74 Millionen Unzen Gold (9,30 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 2,47 g/t Gold) (siehe Tabelle 1).

Tabelle 1 – Globale Mineralressourcenschätzungen(1-3)

EinzahluCut-offTonneKlasse Enthaltenes Metall
ng 4 n

GoldSilbKupfeGold GoldSilbKupferGold
er r Eq er Eq

(g/t) (Mt) (g/t(g/t(%) (g/t) (Moz(Moz(Mlbs)(Moz)
) ) ) )

Gemessene Ressourcen
Titiribi0,30 85,000,39– 0,15 0,62 1,06– 285,6 1,69
5

Yellowkn0,5/1,51,18 2,12– — 2,12 0,08– — 0,08
ife6

Insgesam 86,18 1,14– 285,6 1,77
t

Angezeigte Ressourcen
Titiribi0,30 349,60,40– 0,10 0,55 4,49– 775,7 6,20
5 0

Yellowkn0,5/1,512,932,35– — 2,35 0,98– — 0,98
ife6

São 0,30 14,281,55– — 1,55 0,71– — 0,71
Jorge7

Cachoeir0,35 17,471,23– — 1,23 0,69– — 0,69
a8

Whistler10 $/t 118,20,512,190,16 0,79 1,948,33422,0 2,99
9 25 0
$/t

La 0,25 28,250,731,760,24 1,09 0,661,60150,5 0,99
Mina10

Crucero10,40 30,651,01– — 1,01 0,99– — 0,99
1

Almaden10,30 43,470,65– — 0,65 0,91– — 0,91
2

Insgesam 614,8 11,39,941.348,14,47
t 5 8 21

Gemessene und angezeigte Ressourcen
Titiribi0,30 434,60,40– 0,11 0,56 5,54– 1.061,7,89
5 0 20

Yellowkn0,5/1,514,112,33– — 2,33 1,06– — 1,06
ife6

São 0,30 14,281,55– — 1,55 0,71– — 0,71
Jorge7

Cachoeir0,35 17,471,23– — 1,23 0,69– — 0,69
a8

Whistler10 $/t 118,20,512,190,16 0,79 1,948,33422,0 2,99
9 25 0
$/t

La 0,25 28,250,731,760,24 1,09 0,661,60150,5 0,99
Mina10

Crucero10,40 30,651,01– — 1,01 0,99– — 0,99
1

Almaden10,30 43,470,65– — 0,65 0,91– — 0,91
2

Insgesam 701,0 12,59,941.633,16,24
t 3 2 8

Abgeleitete Ressourcen
Titiribi0,30 241,90,41– 0,04 0,47 3,16– 212,6 3,62
5 0

Yellowkn0,5/1,59,30 2,47– — 2,47 0,74– — 0,74
ife6

São 0,30 17,581,27– — 1,27 0,72– — 0,72
Jorge7

Cachoeir0,35 15,671,07– — 1,07 0,54– — 0,54
a8

Whistler10 $/t 316,90,461,580,10 0,63 4,6716,0711,4 6,45
9 25 8 6
$/t

La 0,25 13,630,651,760,27 1,05 0,290,7781,2 0,46
Mina10

Crucero10,40 35,781,00– — 1,00 1,15– — 1,15
1

Almaden10,30 9,15 0,56– — 0,56 0,16– — 0,16
2

Boa 0,50 8,47 1,23– — 1,23 0,34– — 0,34
Vista13

Surubim10,30 19,440,81– — 0,81 0,50– — 0,50
4

Yarumali0,50 66,270,58– 0,09 0,70 1,23– 129,3 1,50
to15

Insgesam 754,1 13,416,81.134,16,17
t 7 9 3 52

Anmerkungen zu den Mineralressourcenschätzungen:

1. Weitere Informationen zu den oben genannten Ressourcenschätzungen und Projekten finden Sie in den unten angeführten technischen Berichten, die auf www.sedar.com unter dem SEDAR-Profil von GoldMining verfügbar sind. Die Schätzung der Mineralressourcen kann durch Umweltgenehmigungen, rechtliche, titelbezogene, steuerliche, soziopolitische, Marketing- oder andere relevante Fragen wesentlich beeinflusst werden.
2. Die obige Tabelle mit den globalen Ressourcenschätzungen dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Rentabilität eines einzelnen oder globalen Projekts darstellen. Die Exploration und Erschließung der einzelnen Projekte, die Projektgeologie sowie die Annahmen und anderen Faktoren, die jeder Schätzung zugrunde liegen, sind nicht einheitlich und werden von Projekt zu Projekt unterschiedlich sein. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie in den technischen Berichten zu den jeweiligen Projekten, auf die hier verwiesen wird.
3. Alle Mengen werden auf die entsprechende Anzahl signifikanter Stellen gerundet; daher kann es vorkommen, dass sich Summen aufgrund von Rundungen nicht addieren.
4. Der Cutoff-Gehalt basiert auf g/t Au oder g/t Au-Äquivalent für alle Projekte mit Ausnahme von Whistler, das einen Goldäquivalent-Cutoff-Gehalt aufweist und auf einem NSR US$/t basiert. Wenn für ein Projekt zwei Cutoff-Gehalte angegeben sind, bezieht sich der erste auf den Tagebauanteil der Ressource und der zweite auf den Untertageanteil.
5. Anmerkungen zu Titiribi:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Titiribi Project, Department of Antioquia, Colombia“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 14. Juni 2021.
6. Anmerkungen für Yellowknife:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Independent Technical Report Yellowknife Gold Project Northwest Territories, Canada“, der am 1. März 2019 in Kraft trat und am 9. Juni 2021 geändert und neu veröffentlicht wurde.
7. Anmerkungen zu Sao Jorge:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „São Jorge Gold Project, Pará State, Brazil, Independent Technical Report on Mineral Resources“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 31. Mai 2021.
8. Anmerkungen zu Cachoeira:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report and Resource Estimate on the Cachoeira Property, Pará State, Brazil“ (Technischer Bericht und Ressourcenschätzung für das Grundstück Cachoeira, Bundesstaat Pará, Brasilien), der am 17. April 2013 in Kraft trat und am 2. Oktober 2013 geändert und neu veröffentlicht wurde.
9. Anmerkungen zu Whistler:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel NI 43-101 Mineral Resource Estimate for the Whistler Project“ (Mineralressourcenschätzung für das Projekt Whistler) mit einem Gültigkeitsdatum vom 11. Juni 2021.
10. Anmerkungen für La Mina:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „NI 43-101 Technical Report, GoldMining Inc, La Mina Project, Antioquia, Republic of Colombia“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 6. Juli 2021.
11. Anmerkungen zu Crucero:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Crucero Property, Carabaya Province, Peru“ mit einem Datum vom 20. Dezember 2017.
12. Anmerkungen zu Almaden:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report: Almaden Gold Property, Washington County, Idaho, USA“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 1. April 2020.
13. Anmerkungen zu Boa Vista:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Boa Vista Project and Resource Estimate on the VG1 Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil“ (Technischer Bericht über das Projekt Boa Vista und Ressourcenschätzung für das Grundstück VG1, Gebiet Tapajos, Bundesstaat Para, Nordbrasilien) mit einem Gültigkeitsdatum vom 22. November 2013.
14. Anmerkungen zu Surubim:
– Basierend auf dem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report on the Rio Novo Gold Project and Resource Estimate on the Jau Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil“ („Surubim Project“) mit einem Gültigkeitsdatum vom 22. November 2013.
15. Anmerkungen für Yarumalito:
– Basierend auf einem technischen Bericht mit dem Titel „Technical Report: Yarumalito Gold-Kupfer-Grundstück, Departements Antioquia und Caldas, Republik Kolumbien“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 1. April 2020.

Qualifizierte Person

Paulo Pereira, P. Geo., President von GoldMining Inc. hat die Erstellung dieser Pressemitteilung überwacht und die darin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen geprüft und genehmigt. Herr Pereira ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 („NI 43-101“).

Hinweis für die Leser

Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine nachgewiesene wirtschaftliche Lebensfähigkeit. Es besteht keine Gewissheit, dass ein Teil der geschätzten Mineralressourcen in eine Mineralreservenschätzung umgewandelt werden kann. Die hierin enthaltenen Angaben zu den Mineralressourcenschätzungen wurden vom Unternehmen in Übereinstimmung mit NI 43-101 erstellt. NI 43-101 ist eine von der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde entwickelte Vorschrift, die Standards für die öffentliche Bekanntgabe von wissenschaftlichen und technischen Informationen über Mineralprojekte durch Emittenten festlegt. NI 43-101 unterscheidet sich erheblich von den Offenlegungsvorschriften der United States Securities and Exchange Commission („SEC“), die im Allgemeinen für US-Unternehmen gelten, die den Offenlegungsvorschriften der SEC unterliegen. So werden beispielsweise die Begriffe „angezeigte Mineralressource“ und „abgeleitete Mineralressource“ in NI 43-101 unter Bezugnahme auf die in den CIM Definition Standards on Mineral Resources and Mineral Reserves festgelegten Richtlinien definiert. Diese Definitionen unterscheiden sich von den Definitionen in den von der SEC erlassenen Offenlegungsvorschriften. Dementsprechend sind die hierin oder in den Beschreibungen der Projekte des Unternehmens enthaltenen Informationen möglicherweise nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar, die von US-Unternehmen veröffentlicht werden, die gemäß den Offenlegungsvorschriften der SEC berichten.

Über GoldMining Inc.

GoldMining Inc. ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb und die Erschließung von Goldvorkommen in Nord- und Südamerika konzentriert. Durch seine disziplinierte Akquisitionsstrategie kontrolliert GoldMining nun ein diversifiziertes Portfolio von Gold- und Gold-Kupfer-Projekten im Ressourcenstadium in Kanada, den USA, Brasilien, Kolumbien und Peru.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
GoldMining Inc.
Amir Adnani, Vorsitzender
Alastair Still, CEO
Telefon: +1(855) 630-1001
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
email hidden; JavaScript is required
www.resource-capital.ch

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die die aktuellen Ansichten und/oder Erwartungen von GoldMining in Bezug auf seine langfristige Strategie, die vorgeschlagenen Arbeiten und anderen Pläne sowie den erwarteten Abschluss von PEAs und anderen Berichten für seine Projekte widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den aktuellen Erwartungen, Überzeugungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen über das Geschäft und die Märkte, in denen GoldMining tätig ist. Investoren werden darauf hingewiesen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, einschließlich: Verzögerungen bei den Plänen aufgrund von Beschränkungen und anderen zukünftigen Auswirkungen von COVID-19 oder einer anderen Unfähigkeit des Unternehmens, die erwarteten Zeitpläne für geplante Projektaktivitäten einzuhalten, einschließlich des Zeitplans für vorgeschlagene PEAs und Arbeitsprogramme; die inhärenten Risiken, die mit der Exploration und Erschließung von Mineralgrundstücken verbunden sind, schwankende Metallpreise, vorgeschlagene Studien, die möglicherweise nicht die Erwartungen von GoldMining für seine Projekte bestätigen, unvorhergesehene Kosten und Ausgaben, Risiken im Zusammenhang mit staatlichen und umweltbezogenen Regulierungen, Sozial-, Genehmigungs- und Lizenzangelegenheiten sowie Ungewissheiten in Bezug auf die Verfügbarkeit und die Kosten der in Zukunft benötigten Finanzierung. Diese und andere Risiken, einschließlich jener, die in GoldMinings Jahresinformationsblatt für das am 30. November 2020 zu Ende gegangene Jahr und in anderen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren oder Annahmen, die zur Entwicklung solcher zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, als richtig erweisen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Überarbeitungen zur Aktualisierung freiwilliger zukunftsgerichteter Aussagen zu veröffentlichen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GoldMining Inc.
Jochen Staiger
Suite 1830 – 1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

GoldMining ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf dem Erwerb und der Erschließung von Goldaktiva in Nord- und Südamerika liegt.

Pressekontakt:

GoldMining Inc.
Jochen Staiger
Suite 1830 – 1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required

Delic gibt Privatplatzierung im Wert von 7,0 Mio. CAD mit einem institutionellen Investor bekannt

Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA; 23. September 2021 – Delic Holdings Corp. (Delic oder das Unternehmen) (CSE: DELC) (OTCQB: DELCF) (FWB: 6X0) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung in den Vereinigten Staaten eine Wertpapierkaufvereinbarung mit einem einzelnen institutionellen Investor unterzeichnet hat, über die ein Bruttoerlös von rund 7,0 Millionen CAD generiert werden soll (die Privatplatzierung). Im Rahmen der Privatplatzierung wird das Unternehmen 24.561.404 nachrangig stimmberechtigte Aktienanteile (jeweils eine SV-Aktie) (oder SV-Aktienäquivalente) sowie Warrants begeben, die zum Kauf von bis zu 24.561.404 SV-Aktien (jeweils ein Warrant) zum Kaufpreis von 0,285 CAD pro SV-Aktie und dem zugehörigen Warrant berechtigen. Jeder Warrant ermächtigt den Inhaber innerhalb von fünf Jahren nach dem Ausgabedatum zum Erwerb einer SV-Aktie zum Ausübungspreis von 0,38 CAD.

H.C. Wainwright & Co. fungiert im Rahmen der Privatplatzierung als exklusiver Platzierungsagent.

Die im Rahmen der Privatplatzierung auszugebenden SV-Aktien und Warrants sind durch einen Prospektnachtrag zu dem vom Unternehmen aufgelegten Kurzprospekt vom 14. September 2021 (der Prospektnachtrag) qualifiziert, der in der Provinz British Columbia veröffentlicht wird. In den Vereinigten Staaten werden die SV-Aktien, Warrants und die bei Ausübung der Warrants zu begebenden SV-Aktien auf Basis einer Privatplatzierung angeboten, wobei die Ausnahmekriterien von den Registrierungsverpflichtungen nach dem US-Wertpapiergesetz von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) und bestimmter anderer Rechtssysteme im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen erfüllt werden müssen.

Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung wird vom Unternehmen zum Ausbau seiner klinischen Präsenz sowie für die Abdeckung der Betriebskosten und für Übernahmen verwendet.

Der Abschluss der Privatplatzierung erfolgt voraussichtlich am bzw. um den 27. September 2021 und unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen.

Diese Pressemeldung stellt im Rahmen der Privatplatzierung kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der ausgegebenen Wertpapiere in den kanadischen Rechtssystemen dar.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, und die Wertpapiere dürfen in keinem Rechtssystem verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Rechtssystems ungesetzlich wäre. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder gemäß dem Wertpapiergesetz der Vereinigten Staaten (U.S. Securities Act) noch gemäß den Wertpapiergesetzen einzelner Bundesstaaten registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch US-Personen (im Sinne der Vorschrift S des U.S. Securities Act) angeboten bzw. auf deren Rechnung oder zu deren Gunsten verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen erfolgt und keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

Über Delic Corp.

Delic ist eine führende Plattform für Psychedelika & Wellness, die sich dafür einsetzt, allen Menschen einen wissenschaftlich fundierten Nutzen anzubieten und die Diskussion über Psychedelika auf ein neues Fundament zu stellen. Das Unternehmen ist Inhaber und Betreiber einer Gruppe von verbundenen Firmen, zu denen auch vertrauenswürdige Medien- und Online-Handelsplattformen wie Reality Sandwich und Delic Radio, Delic Labs (die einzige von Health Canada lizenzierte Firma, die sich ausschließlich der Erforschung und Entwicklung einer Psilocybin-Verdampfungstechnologie widmet), Meet Delic (die führende Veranstaltung zum Thema Psychedelika & Wellness) und Ketamine Infusion Centers (eines der landesweit größten Ketamintherapiezentren) zählen. Delic wird von einem Team aus Branchenexperten und Cannabis-Veteranen sowie einem vielfältigen Netzwerk unterstützt, deren Aufgabe es ist, die breite Masse mit Bildungsangeboten, Forschungsergebnissen, hochwertigen Produkten und Therapiemöglichkeiten zu versorgen.

Media Relations Kontakt
Rich Rodriguez
email hidden; JavaScript is required

Investor Relations Kontakt
Daniel Southan-Dwyer
email hidden; JavaScript is required

Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, die zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Solche zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Zustand, sondern stellen lediglich die Überzeugungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle von Delic liegen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie geplant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, voraussichtlich, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, erwartungsgemäß, vorhersagen, beabsichtigt, antizipiert oder antizipiert nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke gekennzeichnet sein oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Folgendes beinhalten: Der Abschluss der Privatplatzierung; der Betrag und die Verwendung des Nettoerlöses der Privatplatzierung; das voraussichtliche Abschlussdatum der Privatplatzierung; die Qualifizierung der im Rahmen der Privatplatzierung ausgegebenen SV-Aktien und Optionsscheine und die Einreichung der Prospektergänzung in British Columbia; die Erfüllung der Abschlussbedingungen für die Privatplatzierung.

Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen in dieser Weise macht Delic den Leser darauf aufmerksam, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Delic erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Risiken und anderen Faktoren gehören unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Privatplatzierung, die nicht wie geplant oder überhaupt nicht oder nicht zu den im Wertpapierkaufvertrag festgelegten Bedingungen abgeschlossen werden kann; direkte und indirekte wesentliche negative Auswirkungen der COVID-19-Pandemie; die Unfähigkeit, künftige Finanzierungen zu angemessenen Bedingungen zu erhalten; das Versäumnis, erforderliche behördliche und andere Genehmigungen zu erhalten; Risiken, die dem Sektor der psychedelischen Behandlungen inhärent sind; Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften; und das Versäumnis, die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

Darüber hinaus hat Delic im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen bestimmte Annahmen getroffen. Diese Annahmen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:
Annahmen bezüglich der Zeit, die für den Abschluss von Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Privatplatzierung benötigt wird; die Fähigkeit, die Privatplatzierung abzuschließen; die Fähigkeit der Parteien, rechtzeitig die erforderlichen Genehmigungen von Aufsichtsbehörden, Unternehmen und anderen Dritten zu erhalten und die Erfüllung anderer Bedingungen für die Privatplatzierung zu den vorgeschlagenen Bedingungen; die möglichen Auswirkungen der Ankündigung oder des Abschlusses der Privatplatzierung auf die Beziehungen, einschließlich zu Aufsichtsbehörden, Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Wettbewerbern; Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Finanzmärkte; Änderungen der geltenden Gesetze; und die Einhaltung umfangreicher staatlicher Vorschriften.

Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder anderen Faktoren eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegen, als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen.

Obwohl Delic davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zugrunde gelegt wurden, sowie die darin enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen und Aussagen verlassen, und es kann keine Zusicherung oder Garantie dafür gegeben werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen erwarteten abweichen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Delic verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die darin Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle späteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen, die Delic oder Personen, die im Namen des Unternehmens handeln, zuzuschreiben sind, werden durch diesen Hinweis ausdrücklich in ihrer Gesamtheit eingeschränkt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Delic Holdings Corp.
Mathew Lee
2800 Park Place, 666 Burrard Street
V6C 2Z7 Vancouver, British Columbia
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Delic Holdings Corp.
Mathew Lee
2800 Park Place, 666 Burrard Street
V6C 2Z7 Vancouver, British Columbia

email : email hidden; JavaScript is required

Novamind präsentiert auf der Benzinga Healthcare Conference

Novamind nimmt an Podiumsdiskussion über das revolutionäre Potenzial von psychedelischer Medizin in der psychischen Gesundheitsfürsorge teil

TORONTO, ON / 23. September 2021 / Novamind Inc. (CSE: NM | OTCQB: NVMDF | FWB: HN2) (Novamind oder das Unternehmen), ein führendes Unternehmen für psychische Gesundheit mit Spezialisierung auf psychedelische Medizin, wird an der Benzinga Healthcare Small Cap Conference teilnehmen, die am 29. und 30. September 2021 virtuell ausgerichtet wird.

Yaron Conforti, CEO und Director von Novamind, wird am Donnerstag, den 30. September um 12:35 Uhr EST (18:35 Uhr MEZ) zusammen mit anderen Größen aus der Branche an einer Podiumsdiskussion mit dem Titel Addressing Mental Health through Emerging Therapies [Behandlung von psychischen Gesundheitsstörungen durch neuartige Therapien] teilnehmen.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird Herr Conforti von 13:15 bis 13:30 Uhr EST (19:15 bis 19:30 Uhr MEZ) eine Präsentation halten, um die Investoren über das schnell wachsende Netz von psychiatrischen Kliniken und klinischen Forschungsstandorten, deren Hauptaugenmerk auf psychedelische Medizin gerichtet ist, zu informieren. Im Anschluss wird eine kurze Fragerunde stattfinden.

Über den folgenden Link erhalten Sie nähere Informationen über die Veranstaltung und können sich kostenlos anmelden:
www.benzinga.com/events/small-cap/healthcare/

Über Novamind
Novamind ist ein Marktführer auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit, der über ein Netzwerk aus Kliniken und klinischen Forschungsstandorten einen sicheren Zugang zu psychedelischen Arzneimitteln ermöglicht. Novamind ist über sein Netzwerk von Cedar Psychiatry-Kliniken Anbieter von ketamingestützten Psychotherapien und anderen neuartigen Behandlungsmethoden. Das Unternehmen ist außerdem Betreiber von Cedar Clinical Research, einer Auftragsforschungsorganisation, die sich auf klinische Studien und evidenzbasierte Forschung für die psychedelische Medizin spezialisiert hat. Sowohl Cedar Psychiatry als auch Cedar Clinical Research sind hundertprozentige Tochtergesellschaften von Novamind. Nähere Informationen darüber, wie Novamind das geistige Wohlbefinden verbessert und Menschen während ihres gesamten Heilungsprozesses begleitet, finden Sie unter www.novamind.ca.

Kontaktdaten
Novamind
Yaron Conforti, CEO & Director
Tel: +1 (647) 953 9512

Samantha DeLenardo, VP, Communications
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Bill Mitoulas, Investor Relations
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, einschließlich der Risiken, die von Zeit zu Zeit in der öffentlichen Bekanntmachung des Unternehmens aufgeführt werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Novamind Inc.
Yaron Conforti
10 Wanless Avenue, Suite 201
M4N 1V6 Toronto, ON
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Novamind Inc.
Yaron Conforti
10 Wanless Avenue, Suite 201
M4N 1V6 Toronto, ON

email : email hidden; JavaScript is required