Skip to content

7 Tage C. – Sieben Tage in unserer zukünftigen Gesellschaft

Der neue Roman der Autorin I.M. Michaud trägt den Titel „7 Tage C.“ und nimmt seine Leserschaft in eine fiktive Wirklichkeit mit. Eine Erzählung voller Denkanstöße und Inspirationen.

BildDer Buchstabe C im Titel des Buches steht zwar für die Protagonistin der Geschichte, lässt aber auch den Schluss zu, dass es sich um eine durch die Corona-Pandemie inspirierte Erzählung handelt. Und genau das ist auch der Fall, denn die Autorin I.M. Michaud fühlte sich während der Pandemie dazu berufen, eine ungewöhnliche Vision der Zukunft zu schaffen, um ihren Leserinnen und Lesern neue Impulse für die täglichen Prioritäten und Lebensweisen zu geben.

Der außergewöhnliche und ambitionierte Roman schildert sieben Tage lang den Alltag der Heldin in einer ausgedachten Welt im Jahr 2042, während ihre Erinnerungen immer wieder eine Brücke in unsere Gegenwart errichten. Zudem baut die Autorin in ihrem Roman etliche weitere Brücken: zwischen Jung und Alt, Arm und Reich, zwischen Sportlern und Stubenhockern, Pragmatikern und Träumern sowie zwischen Sozialismus und Kapitalismus.

Mit ihrem Buch möchte die Autorin ihre Leser zu mehr Eigenverantwortung und selbstbestimmtem Handeln anregen. Denn ihrer Ansicht nach gibt es in jeder Lebenslage Alternativen, für die man sich allerdings selbst entscheiden muss.

I.M. Michaud stammt aus dem Loire Tal und lebt seit 1995 in Deutschland. Nach 20 Jahren in einem IT-Konzern führt sie heute ihr eigenes Unternehmen, in dem sie ihre Erfahrungen und Fähigkeiten im Einkauf sowie im Projektmanagement mit einfließen lassen kann.

„7 Tage C.“ von I.M. Michaud ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-36793-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.