Skip to content

Verkaufskybernetik ist neuer Standard der Umberto Saxer Training

Umberto Saxer Training ist bekannt als ein führendes und richtungsweisendes Unternehmen im Verkauf

BildAadorf im April 2018 – Umberto Saxer Training läutet mit Verkaufskybernetik die Zukunft im Bereich Verkauf ein. Lesen Sie alles über die Entwicklung des Marktes und den Wert dieser Neuentwicklung: https://verkaufskybernetik.com/

Im Bereich Verkauf ist Umberto Saxer Training bekannt als ein führendes und richtungsweisendes Unternehmen mit einer intensiven Fokussierung auf das Kerngeschäft. Nach einer längeren Planungs- und Entwicklungsphase, die des Öfteren von der wiederholten Implementierung neuer Lösungsansätze gekennzeichnet war, kommt Anfang des Monats die Neuentwicklung der „Verkaufskybernetik“ auf den Markt.
Schon vor der Markteinführung zeichnet sich ab, dass sich die gewissenhafte, langfristig und professionell durchgeführte Projektierung auszahlen wird. Prognosen sehen die Einführung der überarbeiteten Verkaufskybernetik als echte Neuheit, denn es gibt kaum etwas Vergleichbares in diesem Produktsegment. Überzeugt zeigten sich auch Branchenprofis und Experten, die bei einer Präsentation die neue Verkaufskybernetik ausführlich testen konnten.

Der größte Vorteil des Verkaufskybernetik Trainings ist folgendes:

Der Verkauf wird dabei von A – Z als Kreislauf dargestellt, der sich aus sechs Themensegmenten zusammensetzt. Unser praxisorientierter Ansatz sowie unsere Seminarnachbetreuung schaffen für sie die optimale Grundlage, das Gelernte zügig in ihre Praxis umzusetzen. Ziel unseres kybernetischen Schulungsmodells ist es, ihnen erfolgsbringende Instrumente und Techniken an die Hand zu geben. Diese ermöglichen es, in jeder Gesprächssituation automatisch mehrere Aktions- und Reaktionsmöglichkeiten zur Auswahl zu haben, welche Sie weiter in Richtung ihrer Ziele bringen.
„Es freut mich zu sehen, dass unsere Arbeit gut ankommt“, sagte Umberto Saxer gestern nach der Vorstellung. Noch mehr werden sich die Kunden und Interessenten freuen, wenn die neue Verkaufskybernetik erst einmal auf dem Markt ist. Die Marktrecherchen für Verkaufskybernetik sind vielversprechend und stellen damit der Umberto Saxer Training ein großartiges Zukunftspotenzial in Aussicht.

Vieles spricht für einen Erfolg von der neuen Verkaufskybernetik, denn Umberto Saxer Training konnte bereits eine Reihe von innovativen Produkten erfolgreich im Markt lancieren. Seit Jahren schon gehört die Umberto Saxer Training zu einem der führenden Repräsentanten der Verkaufstrainer und hat sich mit neuartigen Produkten gut etabliert.

Über:

Umberto Saxer Training AG
Herr Umberto Saxer
Wilerstrasse 39
8355 Aadorf
Schweiz

fon ..: +41 52 368 01 88
fax ..: +41 52 368 01 89
web ..: https://verkaufskybernetik.com/
email : email hidden; JavaScript is required

Umberto Saxer ist Gründer der Verkaufs-Kybernetik. Er ist seit mehr als 20 Jahren Top-Verkäufer, Verkaufs-Leiter und Top-Verkaufs-Trainer mit Umsatz-Rekorden. In seinen Trainings lernen Sie Techniken, die ihm und vielen anderen Verkäufern den Verkauf enorm vereinfacht und zu Umsatz-Rekorden verholfen haben. Mittlerweile gilt er als der Trainer, welcher im deutschsprachigen Raum den Ton angibt.

Pressekontakt:

Umberto Saxer Training AG
Herr Umberto Saxer
Wilerstrasse 39
8355 Aadorf

fon ..: +41 52 368 01 88
web ..: https://verkaufskybernetik.com/
email : email hidden; JavaScript is required

Berliner Rennfieber – Galopp und Trab zu 150 Jahren Hoppegartener Turf

Gerd von Ende erweckt in „Berliner Rennfieber“ Erinnerungen an längst vergessene Wettkämpfe auf der Berliner Rennbahn zu neuem Leben.

BildDie Pferde-Rennbahn war in Berlin bereits seit Jahrhunderten ein beliebter Ort, welcher spannende Unterhaltung und die Chance auf hohe Gewinne bot und bietet. Das Buch „Berliner Rennfieber“ – ein vom Diplom-Journalisten Gerd von Ende akribisch recherchiertes Geschichts- und Geschichtenbuch – blickt 2018 auf 150 Jahre Hoppegartener Turf zurück. Darin gelingt es von Ende, erstmals gemeinsam Galopp und Trab in der Spreemetropole noch einmal zu prallem Leben zu erwecken. Erinnerungen an längst vergessene Wettkämpfe werden wach, wie an Sattelduelle 1791 und 1797 des preußischen Kavallerie-Offiziers von Schack, später sogar Hauptfigur in Theodor Fontanes Novelle „Schach von Wuthenow“. Oder an die erste deutsche Steeplechase überhaupt, anno 1823 durch den Prinzen Carl von Preußen in Szene gesetzt.

Liebhaber von Berliner Rennbahnen finden in „Berliner Rennfieber“ von Gerd von Ende 15 stark bebilderte und mit entsprechenden Landkarten-Details versehene Kapitel. Diese werden durch einen umfangreichen Anhang mit 150 Kurzporträts, Berliner und Hoppegartener Zeittafeln, Standorten alter Zuchtstätten, Championats- und Siegerlisten, Statistiken, einer Historie des Karlshorster Reiterdenkmals sowie damaliger Werbung ergänzt. Von Endes inspirierendes Fachbuch mit viel Bildungspotenzial und großem Unterhaltungswert ordnet das Turfgeschehen auch realitätsnah in markante Etappen der Berliner Politik-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte ein. Und eines vereint im Großen wie im Kleinen alle Akteure und Autoren: die unbändige Liebe zum Pferd!

„Berliner Rennfieber“ von Gerd von Ende ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7826-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required

Matthias Heitmann: Karla-Ingeborg auf Zeitgeisterjagd

Premiere im Frankfurter Kabarett „Die Schmiere“: Künstliche Intelligenz trifft auf humanistischen Querdenker und erhält, was jeder ab und an mal braucht: eine neue Grundeinstellung.

Bild„Alle Welt redet von künstlicher Intelligenz – mit verschreckter Miene. Der neue Satan hat keinen Pferdefuß, sondern gehorcht aufs Wort, ist Feministin und zudem ständig online. Es wird höchste Zeit, dass wir anfangen, über KI zu lachen.“ So tritt der radikale Humanist Matthias Heitmann mit seinem neuen Programm „Karla-Ingeborg auf Zeitgeisterjagd“ am Sonntag, den 13. Mai 2018 im altehrwürdigen Frankfurter Kabarett „Die Schmiere“ auf – nicht mit einem der in Spaßmacherkreisen so beliebten Handpuppen-Sketche, sondern in Begleitung einer künstlichen Intelligenz. Karla-Ingeborg, wie sie sich vorstellt, ist eine Schwester von Alexa und Siri. Aufgrund einiger durchgebrannter Sicherungen ist sie jedoch mit einer Fähigkeit gesegnet, die handelsüblichen KI total abgeht: Sie ist neugierig auf menschliches Denken.

Als „Zeitgeisterjäger FreiHeitmann“ spendiert er seiner Karla-Ingeborg vor sitzenden Zuschauern und laufenden Kameras einen Crashkurs im freien und humanistischen Nachvornedenken. „Logisches Denken ist zutiefst menschlich. Doch menschliches Denken ist viel mehr als nur logisch. Gegen die Angst davor, dass uns künstliche Intelligenz irgendwann überholt, hilft es, sich zu vergegenwärtigen, wozu wir Menschen in der Lage sind“, erklärt Heitmann das Prinzip der Zeitgeisterjagd. Und so bekommt Karla-Ingeborg, was vielen von uns vielleicht hin und wieder gut tun würde: eine neue Grundeinstellung.

Ob Heitmann Karla-Ingeborg erklärt, dass alles Künstliche menschlich und Intelligenz nicht weiblich ist und damit eine heftige Identitätskrise auslöst, ob er sich über Überwachung und Manipulation per KI mockiert, ob er Technikangst als verkappte Menschenfeindlichkeit entlarvt, gegen die Terrorangst andichtet oder ein Loblied auf die Freiheit singt: das Publikum wird nicht zum Schenkelkloppen, sondern zum Selbstdenken animiert. Nach seinem ersten Programm „Zeitgeisterstunde“ ist der Bühnen-Quereinsteiger ohne Kaba-tou-rett-Syndrom nun mit „Karla-Ingeborg auf Zeitgeisterjagd“ unterwegs. Für den Physiker und Comedian Vince Ebert ist Heitmann ein „intellektueller Störer, Ketzer und Regelbrecher“ und gehört eigentlich „auf den Scheiterhaufen“. Bevor das passiert: schnell noch die Premiere am Sonntag, den 13. Mai oder den weiteren Jagdtermin am 6. Juni 2018 wahrnehmen.

Über:

Matthias Heitmann – Zeitgeisterjagd
Herr Matthias Heitmann
Geschwister-Scholl-Straße 2
60488 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 0170 9032849
web ..: http://www.zeitgeisterjagd.de
email : email hidden; JavaScript is required

Matthias Heitmann ist Journalist (u.a. Kolumnist für Cicero Online), Buchautor und Quereinsteiger in die Welt der politisch widerborstigen Bühnen-Performance. Der „Zeitgeisterjäger“ versteht sich als unterhaltenden Selbstbefreiungstrainer für den menschlichen Geist, gewissermaßen als Entertrainer. In seinen Büchern und Artikeln, Podcasts, Seminaren, Lesungen und sonstigen Auftritten geht es ihm immer darum, den zynischen und lähmenden Zeitgeist aus unseren Köpfen zu verjagen. Nicht mit Tschakka und Chi-Chi, sondern mit Klartext, einem Lächeln, und mit guten Gründen für Optimismus.

Pressekontakt:

Matthias Heitmann – Zeitgeisterjagd
Herr Matthias Heitmann
Geschwister-Scholl-Straße 2
60488 Frankfurt

fon ..: 0170 9032849
web ..: http://www.zeitgeisterjagd.de
email : email hidden; JavaScript is required

Demenz-Wohngemeinschaft – Sachbuch setzt sich mit alternative Wohn- und Betreuungskonzepten auseinander

Ingo Noack liefert mit „Demenz-Wohngemeinschaft“ eine Handreichung, die bei der Planung und dem Betreiben einer Senioren-WG hilft.

BildDie deutsche Gesellschaft wird immer älter. Damit steigt auch die Nachfrage an altersgerechter Unterkunft. Vor allem im Bereich der Wohn- und Betreuungskonzepte für Demenzkranke gibt es ein riesiges Potential für Betreiber ambulanter Pflegedienste, stationärer oder teilstationärer Pflegeeinrichtungen oder Investoren, die ihr Geld mit einem Blick auf die nicht allzu ferne Zukunft recht sicher anlegen möchten. Ingo Noacks Buch „Demenz-Wohngemeinschaft“ liefert genau diesen Menschen eine Handreichung, die es ermöglicht, von den ersten Planungsentwürfen bis hin zur Klärung baurechtlicher Aspekte und der Sicherung der Finanzierung einer Demenz-WG, ein derartiges Projekt aktiv in die Tat umzusetzen und erfolgreich zu betreiben.

Das Fachbuch „Demenz-Wohngemeinschaft“ von Ingo Noack erklärt auch die Vorteile, die das Betreiben einer Demenz-WG mit sich bringt. So kann eine Demenz-Wohngruppe etwa durch die dauerhafte Belegung mit Bewohnern zu einem fest kalkulierenden Einnahmekriterium für den Investor werden. Gleichzeitig ist die Demenz-WG ein wichtiges Element für die Beseitigung des sich immer mehr zuspitzenden Pflegenotstandes. Denn nur wenige examinierte Pflegekräfte werden so für die Betreuung benötigt. Wer mit dem Gedanken, eine Demenz-Wohngemeinschaft zu betreiben, spielt, findet in Ingo Noaks Sachbuch alle dazu notwendigen Informationen.

„Demenz-Wohngemeinschaft“ von Ingo Noack ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2799-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required

COSMO CONSULT erhält Innovationspreis für Cloud-basierte Industrie 4.0-Lösung

Europas führender Microsoft-Partner COSMO CONSULT erhält mit dem innovativen Lösungsszenario „Digital Factory 365“ zum wiederholten Mal den Innovationspreis in der Kategorie Cloud-Lösungen

BildZum wiederholten Mal gehört Europas führender Microsoft Dynamics-Partner COSMO CONSULT mit seinen Lösungen zu den innovativsten Unternehmen der IT-Branche: Das COSMO CONSULT-Lösungsszenario Digital Factory 365 wurde von der Initiative Mittelstand beim Wettbewerb INNOVATIONSPREIS-IT 2018 in der Kategorie Cloud-Lösungen in die Gruppe der Besten gewählt. Die Auszeichnung, die zu den bedeutendsten unabhängigen IT-Preisen zählt, honoriert zukunftsweisende digitale Lösungen, die Unternehmen aus allen Industriebereichen neue Einsatzmöglichkeiten und Geschäftschancen eröffnen.

Der seit 2006 ausgelobte INNOVATIONSPREIS-IT zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen für Unternehmen im IT-Umfeld. Bewerber unterschiedlichster Spezialbereiche, die eine innovative Lösung entwickelt haben, stellen sich einmal im Jahr einer unabhängigen Fachjury bestehend aus Wissenschaftlern, Branchenexperten und Journalisten. Ausgezeichnet werden die besten Innovationen in verschiedenen Kategorien – von Enterprise-Resource-Planning (ERP) über E-Commerce und IT-Security bis hin zu aktuellen Cloud-Entwicklungen.
Digitale Vernetzung realer Objekte

Aus rund 130 Bewerbern allein in der Cloud-Sparte hat die Jury mit cc|digital factory 365 in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge eine COSMO CONSULT-Lösung ausgewählt. Die Industrie 4.0-Plattform ermöglicht es unter Einbeziehung intelligenter Microsoft-Informationstechnologien, die gesamte Wertschöpfungskette digital abzubilden. Eine zentrale Rolle spielen dabei Microsoft Azure-basierte Cloud-Services und der Einsatz von modernen IoT (Internet of Things)-Systemen: Dabei werden Echtzeitdaten von Maschinen, Bauteilen oder Werkzeugen per Tags und Sensoren erfasst, um sie mit Planungsdaten auf ERP- und MES-Ebene abzugleichen und um die autonome Steuerung der Objekte zu ermöglichen.

Die in Forschungskooperation mit dem Magdeburger Fraunhofer IFF und namhaften Industriepartnern – unter anderem Microsoft, Bosch, telent-euromicron, Dräger und Autodesk – entwickelte Cloud-Lösung nutzt unter anderem neueste Augmented-Reality (AR)-Technologien für die Verbindung der realen mit der digitalen Welt. Dabei werden von der Kundenanfrage über die Konstruktion, die kaufmännische und technische Projektabwicklung sowie die Objektverfolgung bis hin zur Abrechnung und Nachkalkulation alle Abläufe auf einer zentralen Plattform zusammengeführt, die aus Standard-Microsoft-Lösungen und Microsoft-zertifizierten COSMO CONSULT-Speziallösungen besteht.
Neue Möglichkeiten durch Cloud-Technologien

cc|digital factory 365 ist Teil eines umfassenden Cloud-Programms, das auch Microsoft vorantreibt – zuletzt mit der Veröffentlichung der vollständig Cloud-basierten All-in-One-Unternehmenslösung Microsoft Dynamics 365 Business Central. Dass die Cloud für Unternehmen immer interessanter wird, kommt nicht von ungefähr: Die externe Bereitstellung von Rechenkapazität, Speicherplatz und Software über das Internet reduziert deutlich den Aufwand für die Implementierung und Wartung der eigenen IT. Zudem können Cloud-Services schnell und flexibel an geänderte Bedürfnisse angepasst werden. Laut Digitalverband bitkom sind bereits heute zwei Drittel aller Unternehmen Cloud-Nutzer – Tendenz steigend.

„Die Cloud ist der Dreh- und Angelpunkt beim digitalen Wandel“, so Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT-Gruppe. „Cloud-Themen wie Big Data, Automation, Mobilität und künstliche Intelligenz haben ein enormes Potenzial, das nicht nur Arbeitsplätze, sondern ganze Geschäftsmodelle grundlegend verändert.“ Das Ziel, so Uwe Bergmann, müsse es sein, von dieser Entwicklung gleichzeitig zu profitieren und sie mit dem Fokus auf die Menschen in den Unternehmen positiv mitzugestalten. „Daher freut es uns besonders, dass mit dem Innovationspreis für cc|digital factory 365 unsere Entwicklungsarbeit auch von offizieller Seite honoriert und eine Lösung ausgezeichnet wurde, die es Industrieunternehmen bereits heute ermöglicht, zukunftsweisende Cloud-Technologien zu nutzen.“

Zum Online-Artikel: https://de.cosmoconsult.com/news/2018/innovationspreis-fuer-cloud-basierte-industrie-40-loesung/

Über:

COSMO CONSULT AG
Herr Henry Kressmann
Schöneberger Str. 15
10963 Berlin
Deutschland

fon ..: 030343815188
web ..: https://www.cosmoconsult.com
email : email hidden; JavaScript is required

Die COSMO CONSULT-Gruppe hat sich auf die Einführung und das Systemmanagement von Business-Softwarelösungen für mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Fertigungsindustrie, Dienstleistung und Handel spezialisiert.

Wir denken unternehmerisch, handeln vorausschauend und streben ganzheitliche, praktikable und nützliche Lösungen an, die möglichst einfach, schnell und sicher zu implementieren und zu warten sind. Damit schaffen wir Lösungen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und so zu einem optimalen Nutzen führen. Mit diesem Verständnis begleiten wir unsere Kunden konstant und zuverlässig sowohl lokal, überregional, multinational als auch global – auch und gerade dann, wenn es darauf ankommt.

Pressekontakt:

COSMO CONSULT AG
Frau Katja Damm
Schöneberger Str. 15
10963 Berlin

fon ..: 030343815192
email : email hidden; JavaScript is required