Skip to content

Medaro Mining beauftragt unabhängigen Berater für Suche nach nicht verwässernder Subventionsfinanzierung

Vancouver (British Columbia) – 25. Januar 2023 /IRW-Press/ – Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY) (Medaro oder das Unternehmen), ein facettenreiches Unternehmen, das bestrebt ist, gleichzeitig mit seiner auf Lithium ausgerichteten Exploration in Kanada eine innovative Spodumenverarbeitungstechnologie zu entwickeln, freut sich, ein Abkommen mit Eva Garland Consulting, LLC (EGC), einem führenden Beratungsunternehmen hinsichtlich Subventionen, bekannt zu geben, das bei der Suche und Sicherung von nicht verwässernden Subventionsmöglichkeiten behilflich sein wird, um die Entwicklung der Lithiumextraktionstechnologie und der Pilotanlage des Unternehmens abzuschließen.

Über EGC

– EGC verfügt über Know-how bei der Identifizierung und Beantragung von Subventionen für anwendbare Technologien.
– EGC hat für seine Kunden bis dato erfolgreich Subventionen in Höhe von über 600 Millionen USD gesichert.
– Die Kundenliste von EGC umfasst über 2.000 Organisationen, einschließlich Universitäten, Inkubatoren und Regierungsbehörden.
– Das Team von EGC besteht aus über 40 Experten für wissenschaftliche Subventionen und CPAs mit Expertise im Bereich nicht verwässernder Finanzierungen.

EGC hat seinen Hauptsitz in Raleigh in North Carolina und wird eng mit Medaro zusammenarbeiten, um staatliche und private Subventionen zu identifizieren und zu beantragen, die den technologischen Zielen des Unternehmens entsprechen. Die Experten von EGC für wissenschaftliche Subventionen sind darauf spezialisiert, umfassende Unterstützung beim Rechnungswesen und der Konformität zu bieten, um Subventionen zu erhalten und zu verwalten, die die Entwicklung der innovativen Technologien ihrer Kunden beschleunigen. EGC bietet einen Full-Service-Support, der Projektmanagement, strategische Beratung, das Schreiben von Subventionsanträgen und einen individuellen Ansatz für jeden Antrag umfasst. Medaro beabsichtigt, die erhaltenen Gelder zu verwenden, um die Kommerzialisierung seiner Technologie zu beschleunigen.

Nicht verwässernde Finanzierungen, wie etwa staatliche Subventionen, können eine wertvolle Finanzierungsquelle für Unternehmen sein, da sie keine Ausgabe von Firmenkapital oder Schulden erfordern. In der Regel sind Subventionen so strukturiert, dass dem Empfänger die mit dem Projekt in Zusammenhang stehenden Kosten erstattet werden, wodurch sich die Gesamtkosten des Projekts verringern. Eine erfolgreiche Finanzierung durch Subventionen kann dazu beitragen, andere Finanzierungsformen zu nutzen.

Wir freuen uns, mit Eva Garland Consulting zusammenzuarbeiten, um eine nicht verwässernde Finanzierung für unsere Pilotanlage zu finden, sagte Faizaan Lalani, President von Medaro. Jede erhaltene Finanzierung wird uns dabei helfen, unsere hochmoderne Lithiumextraktionstechnologie rasch auf den Markt zu bringen und uns als führendes Unternehmen in der Lithiumindustrie zu positionieren. Medaro strebt die Entwicklung nachhaltiger und innovativer Lösungen für die Lithiumindustrie an und wir sind davon überzeugt, dass uns diese Partnerschaft mit Eva Garland Consulting diesem Ziel einen Schritt näher bringen wird.

Für das Board of Directors
Faizaan Lalani
President

Über Medaro Mining Corp.

Medaro Mining Corp. ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (BC), das Optionen auf die Lithiumkonzessionsgebiete Darlin, Rapide und CYR South in Quebec und das Urankonzessionsgebiet Yurchison im Athabasca-Becken in Saskatchewan besitzt. Medaro hält eine Mehrheitsbeteiligung an einem Joint Venture, das an der Entwicklung und Vermarktung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat arbeitet.

Anleger, die sich genauer informieren möchten, werden auf die unter www.sedar.com eingereichten Unterlagen zu Medaro verwiesen.

Kontaktdaten
email hidden; JavaScript is required
604-602-0001

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf zukünftige Leistungen, einschließlich Aussagen über die Unterstützung, die EGC bei der Suche und Sicherung von nicht verwässernden Finanzierungsmöglichkeiten durch Zuschüsse leisten wird, die Identifizierung und Beantragung staatlicher und privater Zuschüsse, die Beschleunigung der Entwicklung innovativer Technologien bei Erhalt von Zuschüssen, die Beschleunigung der Kommerzialisierung der Technologie des Unternehmens bei Erhalt von Zuschüssen, die typische Struktur von Zuschüssen und die Hebelwirkung von Zuschüssen im Vergleich zu anderen Formen der Finanzierung, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Medaro Mining Corp.
Faizaan Lalani
1000 – 409 Granville Street
V6C 1T2 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Medaro Mining Corp.
Faizaan Lalani
1000 – 409 Granville Street
V6C 1T2 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.