Skip to content

Juni-Highlights im Wasserschloss Mellenthin

Wer die Ostseeinsel Usedom genießen möchte, sollte das Wasserschloss Mellenthin besuchen.
Im Juni finden hier an sechs Tagen die Woche bunte Themen-Events statt, garniert mit bester Unterhaltung.

BildRuhe und Erholung genießen im Usedomer Achterland
Sommer, Sonne, Usedom. Wie viele bekannte Urlaubsdestinationen in Deutschland bereitet sich auch die zweitgrößte deutsche Insel auf einen regelrechten Ansturm von Gästen vor. Mit dem 9 Euro-Ticket im Nah- und Regionalverkehr auch von Großstädten wie Berlin und Hamburg stressfrei erreichbar, muss die beliebte Ostseeinsel aber dennoch nicht fürchten, von Gästen überrannt zu werden. Zumindest nicht das Usedomer Achterland. So hat sich das idyllische Hinterland längst einen Namen gemacht bei Aktiv-Urlaubern, Naturliebhabern, Ruhesuchenden und Genießern. Daran haben das Achterwasser, die zahlreichen Binnenseen und die 14 Naturschutzgebiete der Insel großen Anteil. Aber auch inseltypische Orte voller Charme und langer Historie tragen maßgeblich dazu bei.

Bunte Vielfalt im Wasserschloss Mellenthin
Mellenthin liegt genau im geografischen Mittelpunkt der Insel. Bekannt ist der nur 500 Einwohner zählende Ort vor allem wegen des gleichnamigen Wasserschlosses. Das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert beherbergt heute ein Wohlfühl-Hotel mit großzügigem Wellness-Bereich, eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei sowie einem urigen Schloss-Shop.
Auf Wasserschloss Mellenthin werden nicht nur süffige Biere gebraut sowie Spirituosen in großer Vielfalt hergestellt und abgefüllt. Im großen Trommelröster werden auch Rohkaffeebohnen aus aller Welt in vollendete Spitzenkaffees verwandelt. Weit über die Landesgrenzen hinaus hat sich das Wasserschloss Mellenthin zudem einen Namen gemacht mit bunten Themen-Events. Diese finden ab Juni wieder an sechs Tagen in der Woche statt.

Bunte Themen-Events auf Wasserschloss Mellenthin im Juni
Ein opulentes Buffet als zentrales Element haben alle Themen-Events auf Wasserschloss Mellenthin gemeinsam. Zudem sorgen zwei Spielmannsleute aus dem Norden unter der Woche für beste musikalische Unterhaltung. Abgesehen davon unterscheiden sich die Abende thematisch in ihrer Ausrichtung voneinander. Während beim Ritterbuffet das Mittelalter auf Wasserschloss Mellenthin immer dienstags zum Leben erweckt wird, dreht sich beim Brauer-Abend jeden Donnerstag alles ums Bier. Bei Pommern- und Schlemmer-Buffet freitags bzw. samstags wird es dann nicht nur regionaler, sondern auch noch einen Tick üppiger. Gleiches gilt auch für den seit Jahren beliebten sonntäglichen Brunch, der das traditionelle Frühstück mit einem Mittagsbuffet kombiniert. Mit dem jeden Mittwoch stattfindenden Piraten-Spektakel kommen schließlich auch kleine Gäste voll auf ihre Kosten, wenn die Piraten ab 18 Uhr die Brauerei entern.
Mehr Informationen unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Wasserschloss Mellenthin
Herr Jan Fidora
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Deutschland

fon ..: 038379 2878-0
fax ..: 038379 2878-280
web ..: https://www.wasserschloss-mellenthin.de
email : email hidden; JavaScript is required

Das Wasserschloss Mellenthin ist eine stilvoll restaurierte Schlossanlage aus dem Jahre 1575 im Herzen der Insel Usedom. Sie lädt mit eigener Brauerei, Destillerie, Kaffeerösterei und Limonadenherstellung zum Wohnen, Feiern, Erholen und Entspannen ein. Das harmonisch im Westflügel der Anlage integrierte Hotel bietet komfortable und mit Liebe zum Detail eingerichtete Zimmer mit modernen und großzügig gestalteten Bädern. Mittelalterliche Ritterbuffets, Brauerabende und Schlemmer-Events runden am Abend das Wohlfühl-Erlebnis ab.

Pressekontakt:

Marketing effizient
Herr Ralph Kähne
Ulmenstr. 9
16348 Wandlitz

fon ..: 033397-60519
web ..: http://www.marketing-effizient.de
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.