Skip to content

Galerie Cyril Guernieri (Paris) auf der Kunstmesse Art International Zurich 2021

Texte zu den Ausstellern der 23. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH (30.9.-3.10.2021, Puls.5 Zürich, Schweiz).

BildAUSSTELLERPRÄSENTATIONEN DER ART INTERNATIONAL ZURICH 2021

Galerie Cyril Guernieri / Paris, Frankreich

Galerie Guernieri aus Paris präsentiert auf der Messe den Maler Pierre-Luc Bartoli und den Bildhauer Denis Perez.

Pierre-Luc Bartoli, 1973 in Aix-en-Provence geboren, kam dank seines kunstbegeisterten Vaters schon früh mit der Malerei in Berührung. Als Autodidakt hat sich Pierre-Luc Bartoli bemüht, die traditionellen Techniken zu beherrschen, um die Regeln zu umgehen. Für ihn liegt die Gefahr in der Virtuosität, auch in seiner eigenen Gegentechnik. Er wagt es, sich ständig zu hinterfragen. Doch trotz dieser Vorliebe für Experimente und Zufälle ist sein künstlerischer Weg kohärent, er kehrt zu alten Motiven und Techniken zurück, die er immer wieder neu aufgreift und umschreibt.

Im Jahr 2002, im Alter von 29 Jahren, lässt sich Pierre-Luc Bartoli in Paris nieder und präsentiert seine erste Monografie in der Galerie Selzer Lejeune. 2003 folgt eine Einzelausstellung im CNEA im Grenier des Grands Augustins, Paris 6ème. Seitdem stellt er regelmässig zu den Themen Landschaft, Stadtszenen und Figur aus. Pierre-Luc Bartoli steht in der Tradition des französischen Neo-Expressionismus. Vor einer Leinwand oder einer Holztafel lässt er sich vom Pinsel, der Farbe und dem Material leiten. Das Ergebnis ist notwendigerweise zerbrechlich. Aber gerade aus dieser Zerbrechlichkeit schöpft das Werk seine Kraft. Es ist schwierig, sich von ihm zu lösen, unmöglich, es zu ignorieren. Er schlägt eine Malerei mit starken Gesten vor, in der Materie gearbeitet, instinktiv. Sein Werk lässt einen nie gleichgültig. Im Jahr 2019 trifft Pierre-Luc Bartoli den Pariser Galeristen Cyril Guernieri aus Saint-Germain-des-Prés, mit dem er eine neue Zusammenarbeit beginnt.

Das Werk von Denis Pérez ist eng mit der lebendigen Welt verbunden. Der Bildhauer schafft organische Formen aus Erde, Holz, Stein und Bronze. Mit diesem Ansatz erforscht er die Ästhetik der Form im Spiel der Oberflächen und Spannungslinien. Ein Thema seiner Arbeit ist der Mensch. Hier modelliert Perez das Gesicht und verdeutlicht über die Mimik die Zerbrechlichkeit des Wesens. Ähnlich verfährt Pérez bei der Arbeit mit der Haut des Baumes. Er führt das Material auf neue Wege, in einer Alchemie der Formen, der Bewegung und des Lebens.
Denis Pérez findet seine Inspiration, indem er mit dem Material in Kontakt tritt. Die Spuren des Lebens, durch die Natur hinterlassen, werden entlehnt und umgeleitet, und so den Skulpturen Leben eingehaucht. Die Pflanzenwelt bleibt in seinem Werk stets präsent: das Werden und Vergehen, die Silhouetten grosser wilder Gräser, dazu der Schatten eines Menschen in der Natur. Pérez beschwört das, was bleibt. Denis Pérez schafft abstrakte Serien wie Cocoon, Coil oder evokative Serien wie Footprint, Draped, Silhouette, Growth. Bei Denis Perez führt das Spiel von Fülle und Leere zur Entdeckung der skulpturalen Form in ihrer Gesamtheit.

Künstler auf der Messe: Pierre-Luc Bartoli, Denis Perez

Website: www.galerieguernieri.com

Event:
ART INTERNATIONAL ZURICH 2021
23. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst
30. September – 03. Oktober 2021
Puls 5, Zürich / Schweiz
www.art-zurich.com

Kontakt:
ART INTERNATIONAL ZURICH PR-Team
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Pressecenter: https://art-zurich.com/presse
Kontaktformular: https://art-zurich.com/kontakt

Texte: https://www.art-zurich.com/aussteller
Alle Infos zur Messe: https://www.art-zurich.com/2021
Online-Magazin zur Messe: www.fineartdiscovery.com
Ausstellungskatalog: https://art-zurich.com/katalog

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BB International Fine Arts GmbH
Frau Monika Stern
Churerstrasse 160a
8808 Pfäffikon
Schweiz

fon ..: 0041555258437
web ..: https://www.art-zurich.com
email : email hidden; JavaScript is required

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage „www.art-zurich.com“ auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

BB International Fine Arts GmbH
Frau Monika Stern
Churerstrasse 160a
8808 Pfäffikon

fon ..: 0041555258437
web ..: https://www.art-zurich.com
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.