Skip to content

Herzensangelegenheiten & 90 Tage mit COVID-19 – Für eine liebevolle Achtsamkeit mit Mensch und Umwelt

Alice Zumbé gibt in ihrem Buch inspirierende Einblicke zu Selbsthilfe für ein umweltfreundliches Verhalten inkl. eines Zeitzeugen-Berichts über den Beginn der Pandemie.

BildDie Menschheit erlebt gerade eine besondere Zeit, in der das zwischenmenschliche Verhalten und auch das Verhalten gegenüber der Umwelt auf dem Prüfstand steht. „Wie wollen wir Menschen zukünftig mit uns selbst und mit anderen umgehen?“ und „Wie wollen wir zukünftig auf dieser Erde leben?“ sind dabei wohl die essenziellen Fragen, die sich viele stellen. Die Autorin Alice Zumbé hat bereits lange vor dieser Zeit die erste Frage damit beantwortet, dass sie einen liebevollen Weg gehen möchte.

Ihre persönlichen Prüfungen zeigten sich in den Begegnungen mit anderen Menschen. Diese haben gezeigt, dass man das eigene Handeln verbessern und mehr Klarheit über sich selbst gewinnen kann. Die Erkenntnisse und Hintergründe wollte Alice Zumbé schließlich in ihrem neuen Buch weiterreichen. Doch dann kam COVID-19. Diese aus dem Rahmen fallende Situation bot der Autorin ungeahnte Möglichkeiten. Sie erweiterte die Grundidee ihres Buches für ein umweltfreundliches Verhalten auf der psychosozialen und gesellschaftlichen Ebene um einen Zeitzeugen-Bericht, der 90 Tagen umfasst und zu Beginn der ausgerufenen Pandemie startete.

Die Leser erhalten mit „Herzensangelegenheiten & 90 Tage mit COVID-19“ eine neue, erfrischende Art von Ratgeber, in dem Alice Zumbé durch ihre herzliche und authentische Schreibart zum selbständigen Denken anregt und mit ihrer Expedition durch das wahre Leben mit allen Facetten von Licht und Schatten unterhält – und inspiriert.

Im Glauben daran einen Bestseller geschrieben zu haben, ist es für Alice Zumbé persönlich ein liebevoller und würdiger Schritt aus dem möglichen Gewinn der Buchverkäufe die staatliche Unterstützung, die sie als Autorin dankbar seit 2014 in Anspruch nimmt, an das Jobcenter zurückzuführen. Die Summe beläuft sich auf rund 70.000 Euro und jeder Leser hilft ihr mit seinem
Kauf dabei dieses Ziel zu erreichen.

„Herzensangelegenheiten & 90 Tage mit COVID-19“ von Alice Zumbé ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-34513-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.