Skip to content

Mord und Liebe inklusive bei Urlaub in der Türkei

Kölnerin schreibt mit fast 80 Jahren unterhaltsamen Krimi nebst Liebesgeschichte.

BildJuliane, waschechte Kölnerin, ist der Meinung, dass ihre Beziehung zu Mark in letzter Zeit nicht mehr ganz so prickelnd ist, der bevorstehende Karneval ihr im Voraus schon Kopfschmerzen bereitet und sie unbedingt Sonne und Ruhe braucht. So beschließt sie, in die Türkei zu reisen – zum Entsetzen ihrer Freunde, allen voran Mark. Die Sache mit dem Relaxen ist jedoch in diesem Urlaub nicht so ganz einfach, denn als eine Dame des ewig Nadel schwingenden Strickklubs hinterrücks ermordet wird, ist es mit der Ruhe im Hotel schnell vorbei.

Renate Hemsen, ebenfalls waschechte Kölnerin, ist mit „Mord und Liebe inklusive“ ein heiterer und kurzweiliger Krimi gelungen, der an einem Urlaubsort an der Türkischen Riviera spielt. Natürlich erfährt der Leser in diesem unterhaltsamen Buch auch viele interessante Dinge über die Sehenswürdigkeiten der Region. Der Roman spricht die Generation 60+ an und hält auch das ein oder andere amouröse Abenteuer bereit. Nicht zuletzt lernt Juliane selbst einen Mann Ende 60 kennen, der ihr zunächst ziemlich auf die Nerven geht.

„Mord und Liebe inklusive“ ist das zweite Buch der 1940 geborenen Autorin. Im Herbst des vergangenen Jahres veröffentlichte Renate Hemsen einen Kurzgeschichtenband mit dem Titel „Der Kater, der niemals klaute“, dessen Erzählungen sich an Jung und Alt gleichermaßen richten. Über ihr neues Werk sagt die Autorin, die selbst gerne reist: „Bei unseren Reisen standen nicht nur Relaxen und Faulenzen auf dem Programm, sondern auch interessante Ausflüge, die ich Freunden und Bekannten stets ausgiebig geschildert habe. So kam ich auf die Idee, nicht nur die Ausflüge zu beschreiben, sondern sie mit einer Geschichte zu verbinden. Da ich selbst gerne Kriminalromane lese, die allerdings nicht zu blutrünstig sein dürfen, sollte ein kleiner Mord enthalten sein und natürlich durfte ein bisschen Liebe ebenfalls nicht fehlen.“

Renate Hemsen
Mord und Liebe inklusive – Roman
ISBN: 978-3-96074-050-6, Taschenbuch 118 Seiten.

Das Buch ist auch als eBook erhältlich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Herzsprung-Verlag
Herr Thorsten Meier
Mühlstraße 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 08382 9090344
fax ..: 0721 509663809
web ..: http://www.herzsprung-verlag.de
email : email hidden; JavaScript is required

Mit Verlagssitz am schönen Bodensee verstehen wir uns als literarisches Bindeglied zwischen Österreich, Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz und Südtirol.

Pressekontakt:

Papierfresserchens MTM-Verlag
Frau Martina Meier
Mühlstraße 10
88086 Langenargen

fon ..: 08382 9090344
web ..: http://www.papierfresserchen.de
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.