Skip to content

Neues Buch: Management the Bottleneck of Digital Transformation vom preisgekrönten Digital Upskilling-Experten

Die Geschwindigkeit guter Innovationen korreliert oft direkt mit dem Verständnis des Top-Managements für digitale Technologien und Themen

BildHeute im Hanser Verlag erschienen: das englischsprachige eBook: „“Management as the Bottleneck of Digital Transformation? An agenda around culture, competence and the need to learn“ des preisgekrönten Experten für digitale Transformation und Upskilling Philipp Ramin. 

Dieses eBook ist eine ehrliche Analyse des komplexen Gefüges der digitalen Transformation von Unternehmen, der Installation von lernenden Organisationen und der Rolle, die Führungskräfte in diesem wichtigen Prozess spielen. Dr. Philipp V. Ramin, der Autor dieses eBooks, ist CEO des Innovationszentrums für Industrie 4.0 (i40.de), das in führenden Organisationen weltweit über 250.000 Mitarbeitende in digitalen Kompetenzen und Zukunftsskills schult. Mit seinem Unternehmen hat Philipp Ramin darüber hinaus zahlreiche Studien zu digitaler Kompetenz, künstlicher Intelligenz und anderen zukunftsweisenden digitalen Skills für globale Unternehmen und Institutionen durchgeführt. In diesem Zusammenhang hat er eine große Anzahl von Unternehmen und Institutionen aller Größenordnungen bei der Digitalisierungsstrategie und der Qualifizierungsumsetzung beraten. Darüber hinaus wurde er kürzlich mit dem renommierten eLearning Award Projekt des Jahres 2022 ausgezeichnet. In diesem eBook teilt er seine Learnings aus wegweisenden Projekten und gibt Einblicke in die strategische Agenda und die Qualifizierung von Führungskräften für eine ganzheitliche digitale Transformation, die die Voraussetzung für eine erfolgreiche und effektive digitale Transformation bilden.

„Um die digitale Transformation erfolgreich voranzutreiben, im Zeitalter des ständigen Wandels fundierte zukunftsorientierte Entscheidungen zu treffen und zukünftige Lernanforderungen als Role-Model im eigenen Unternehmen vorleben zu können, benötigen alle Führungskräfte – unabhängig von der Führungsebene oder dem Fachbereich – ein Verständnis für Digitalisierungsthemen, Zukunft und digitale Kompetenzen. Das Duplizieren von BigTech-Initiativen wird nicht ausreichen, um die eigene Organisation für die Herausforderungen der Zukunft gewinnbringend zu rüsten und zudem ist die Zeit des Delegierens des Grundverständnisses für Zukunftsthemen und Technologie vorbei. Denn die Geschwindigkeit guter Innovationen korreliert oft direkt mit dem Verständnis des Top-Managements für diese wichtigen Themen“, sagt Philipp Ramin, Herausgeber des Buches „Digital Competence and Future Skills“ und CEO des Innovationszentrums für Industrie 4.0.

„Wir freuen uns, mit diesem eBook von Philipp Ramin, das auch ein Kapitel des Buches „Digital Competence and Future Skills – how companies prepare themselves for the digital future“ (2022) ist, die Beobachtungen und Learnings für Leadership -abgeleitet aus zahlreichen konkreten Projekten der letzten Jahre zur digitalen Transformation und zum Erlernen digitaler Kompetenzen – präsentieren zu können. So provokant der Titel dieses eBooks auch sein mag, die Metamorphose von Führungskräften aller Art ist für die erfolgreiche Bewältigung zukünftiger Herausforderungen unabdingbar. Und dazu müssen wir die Ursachen der Engpässe, wie sie immer wieder in der Praxis vorkommen und wie wir sie bereits erlebt haben, teilen“, so Anne Koark, Projektleiterin des Buches Digital Competence and Future Skills und Co-Moderatorin des Digikompetenz Podcasts.

Mit 50 TOP-AUTOREN aus führenden Unternehmen und Institutionen: “ Digital Competence and Future Skills – how companies prepare themselves for the digital future“ (HANSER Verlag) – vom preisgekrönten Digitalexperten Dr. Philipp Ramin, CEO, Innovationszentrum für Industrie 4.0 herausgegeben – ist ein Handbuch für alle, die sich mit Talententwicklung, Weiterbildung und Lernen für die digitale Transformation und Digitalisierung beschäftigen. Ein ganzes Kapitel des Buches ist dem renommierten eLearning Award Projekt des Jahres 2022 gewidmet. Neben spannenden Lernprojekten und Erkenntnissen behandelt das Buch auch ein breites Spektrum an Lernmethoden wie Avatare, Robotik, künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Augmented Reality und vieles mehr.

Hier erhältlich:

eBook
„Management – The Bottleneck in Digital Transformation
An Agenda in and around Culture, Competence and the Necessity to Learn“
Author:  Philipp Ramin

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 

https://amzn.to/3Sc8XEM

Als ein Kapitel im neuerschienenen Buch:

„Digital Competence and Future Skills 
— _How companies prepare themselves for the digital future_“

Herausgeber: Philipp Ramin
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 
https://amzn.to/3arACl4

#digicompetencebook

 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
Frau Anne Koark
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
Deutschland

fon ..: +49 941 46297780
web ..: http://www.i40.de
email : email hidden; JavaScript is required

Über den Herausgeber Philipp Ramin
Dr. Philipp Ramin ist Gründer und CEO des internationalen Trainings-, Beratungs- und Forschungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0 und Experte für digitale Kompetenzentwicklung und digitale Technologie- und Geschäftsmodelle. Das Innovationszentrum für Industrie 4.0 ist ein spezialisierter Anbieter in den Bereichen EdTech, Future Skills-Entwicklung und lebenslanges Lernen. Das Team des Innovationszentrums entwickelt für führende Unternehmen weltweit individuelle Qualifizierungslösungen in den Bereichen Zukunftsfähigkeit, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 in mehreren Sprachen. Diese Trainings und Web-Based Trainings (WBTs) umfassen komplette Weiterbildungscurricula und Lernstrategien ebenso wie AR/VR-Lösungen oder komplette digitale Online-Lernsysteme. Im Jahr 2022 wurde das Innovationszentrum für Industrie 4.0 mit dem renommierten eLearning Award Projekt des Jahres ausgezeichnet. Philipp Ramin studierte an der Universität Regensburg und der American University, Washington D.C., mit dem Schwerpunkt Innovations- und Technologiemanagement und promovierte zum Thema Diskontinuierliche Innovation und Geschäftsmodelle.
www.i40.de

Über den HANSER Verlag
Die Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (HANSER) ist einer der wenigen mittelständischen Verlage im deutschsprachigen Raum, der sich noch im Besitz der Gründerfamilie befindet. HANSER – das sind mehrere, vielfältige Verlage: ein renommierter Literatur- und Kinderbuchverlag und ein bedeutender industrienaher Fachverlag. Das Profil geht zurück auf das verlegerische Credo von Carl Hanser. Als er 1928 seinen Verlag gründete, gab es von Anfang an zwei unternehmerische Ziele: einen literarischen Verlag mit hohem Anspruch und einen technischen Fachverlag mit industrieller Praxisorientierung. Die Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG wurde mit dem undotierten Gütesiegel des Deutschen Verlagspreises 2020 ausgezeichnet.
www.hanser.de.

Pressekontakt:

Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
Frau Anne Koark
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg

fon ..: +49 941 46297780
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.