Skip to content

Eric Ritter ist der neue Top-Agent des deutschen Bundesnachrichtendienst (Spionage-Thriller)

Ein Anschlag auf die deutsche Bundeskanzlerin und den französischen Präsidenten misslingt, weil es eine Falle war. Warum nutzt der BND Staatsoberhäupter als Lockvögel und Zielscheibe?

BildDie Entführung einer jungen Chemikerin, die ein neues streng geheimes Abwehrmittel erfunden hat, scheint damit zusammenzuhängen. Nur durch ihre Genialität überlebten die Spitzenpolitiker. Eric Ritter, der neue Top-Mann des BND wird quer durch Europa gehetzt, um die Fäden zu verknüpfen. Und dann sind da noch die Amerikaner. Die spielen wieder ein eigenes Spiel. Sind sie ein Freund oder doch der Feind? Am Ende sterben Menschen, aber der Frieden in Europa bleibt erhalten – für dieses Mal.

Eric Ritter ist Alpha Six

Der Auslandsgeheimdienst Deutschlands, der Bundesnachrichtendienst (BND), ist nach Berlin umgezogen. Die alte Garde der besten Geheimagenten und Spione, die im kalten Krieg gekämpft, getäuscht, getrickst und ständig ihr Leben riskiert haben, sind im wohlverdienten Ruhestand. Die, die überlebt haben.

Nach langen Jahren in mittlerer Bedeutungslosigkeit gehören die Deutschen nun aber wieder zu den besten der Welt. Eric Ritter, den alle Welt Alpha Six nennt, wird von Freund und Feind geschätzt. Freunde rufen ihn zur Hilfe, Feinde fürchten ihn wie die Pest. Aber manches Mal werden aus Freunden Feinde und ein anderes Mal aus Feinden Freunde. Ritter ist das egal. Er will, dass die Menschen weiterhin in Frieden leben können.

Autor: Joe Martin
Verlag: Nena Celeste UG, München

Verfügbar auf allen digitalen Plattformen für 3,49 Euro als eBook in allen gängigen Formaten und und 7,95 Euro gedruckt erhältlich.

Alpha Six
Bei Amazon beziehen

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Nena Celeste UG
Herr Josef Müller
Tal 44
80331 München
Deutschland

fon ..: 0170 5969275
web ..: https://nena-celeste.com
email : email hidden; JavaScript is required

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Nena Celeste UG
Herr Josef Müller
Tal 44
80331 München

fon ..: 0170 5969275
web ..: https://nena-celeste.com
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.