Skip to content

Schlagwort-Archive: fiktion

Staffelübergabe – Berührende Erzählung über die Liebe zwischen Mensch und Hund

„Staffelübergabe“ ist der Titel des neuen Romans von Inez Sytham. Die Autorin thematisiert das Zusammenwachsen zweier völlig unterschiedlicher Schäferhunde und die Liebe zu ihren Menschen.

Der Schrei oder Die Zeit der Falken – Drei spannende Erzählungen

Wolf Werda unterhält die Leser in abwechslungsreichen Geschichten mit mysteriösen Handlungen.

Doppelt verliebt ist einmal zu viel – eine Verwechslungskomödie

Als sich der Protagonist von Lavinia Ungers Roman „Doppelt verliebt ist einmal zu viel“ in Zwillinge verliebt, stürzt ihn das in ein ungeahntes Dilemma.

Zwölf Vorlesungen für eine Akademie – Faszinierender Roman rund um die menschliche Evolution

Ein Affe berichtet in Gerd Mielkes „Zwölf Vorlesungen für eine Akademie“ über sein wunderliches Leben mit den Menschen.