Skip to content

Schlagwort-Archive: fiktion

Alwines Flügel – Eine Jugendbuch über Trauma, über das Erzählen und eine Freundschaft in den 70er Jahren

Elisabeth Medbach beschreibt in „Alwines Flügel“, was passiert, wenn die Grenzen zwischen Fiktion und Realität nicht ernst genommen werden.

Alwines Flügel – Eine Erzählung vom Erzählen

Elisabeth Medbach lernen in „Alwines Flügel“, was passiert, wenn die Grenzen zwischen Fiktion und Realität nicht ernst genommen werden.

SALVATION – Dystopischer Utopie-Roman

Bastian Oldhouse vermischt in „SALVATION“ reale Elemente mit surrealen, romanesken Visionen.

Gipfel, Gletscher und glitzernde Seen – Ein fiktiver Schweiz-Reiseführer

In seinem neuen Buch „Gipfel, Gletscher und glitzernde Seen“ porträtiert Reinhard Stocker seine Heimat in einer imaginären Welt. Entstanden ist ein ungewöhnlicher „Facts-and-Fiction“ Reiseführer.

Staffelübergabe – Berührende Erzählung über die Liebe zwischen Mensch und Hund

„Staffelübergabe“ ist der Titel des neuen Romans von Inez Sytham. Die Autorin thematisiert das Zusammenwachsen zweier völlig unterschiedlicher Schäferhunde und die Liebe zu ihren Menschen.