Skip to content

#deletefacebook beim Familienunternehmen FELDER GRUPPE

Das weltweit tätige Maschinenbau-Unternehmen Felder Gruppe kehrt
facebook nach dessen Datenskandal den Rücken.

BildDer facebook-Datenskandal sorgte in den vergangenen Wochen weltweit für Aufregung und für Empörung bei vielen Nutzern und Unternehmen. Die Folgen werden nun immer spürbarer und werden die Social Media-Landschaft langfristig verändern.

Für die Felder Gruppe – einen der weltweit führenden Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen mit Sitz in Hall in Tirol – ließ der fahrlässige und mißbräuchliche Umgang mit Kundendaten nur eine Konsequenz zu: Den sofortigen Stopp aller Aktivitäten auf den betroffenen Plattformen facebook und Instagram sowie eine Auflösung aller 26 nationalen facebook-Fanseiten.

In einem abschließenden Posting wurden die über 80.000 Fans und Follower über diesen Schritt informiert, bevor mit 30. März die Seiten stillgelegt wurden:

„Liebe Fans und Freunde der Felder Gruppe.
Als Familienunternehmen legen wir höchsten Wert auf die Sicherheit und Privatsphäre eurer Daten. Der aktuelle Datenskandal rund um facebook zeigt, dass diese elementaren Vertrauensgrundlagen hier nicht gegeben sind. Wir ziehen daher die einzig mögliche Konsequenz: Wir verabschieden uns mit diesem Posting von unseren Fans auf facebook und Instagram und schließen all unsere Unternehmensseiten.
Aber wir bleiben natürlich aktiv: Auf vielen anderen Kanälen versorgen wir euch weiterhin mit wissenswerten und unterhaltenden Infos und aktuellen News rund um die perfekte Holzbearbeitung.
Wir bedanken uns bei euch allen für eure Treue und sehen uns auf vielen anderen Kanälen“

Die weltweiten Reaktionen von Fans und Followern der Felder Gruppe fielen größtenteils positiv aus. Die konsequente Reaktion und die Sorge um den Umgang mit den persönlichen Daten der Kunden fand starken Zuspruch in allen Teilen der Welt.

Wer die Aktivitäten der Felder Gruppe weiterhin verfolgen will, findet das Familienunternehmen auf den Internetseiten und auf youtube, twitter und pinterest.
www.felder-group.com | http://fg.am/youtube

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 0
web ..: http://www.felder-group.com
email : email hidden; JavaScript is required

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : email hidden; JavaScript is required

Isa – 2 Songs mit ganz viel Herz …

„Helping Hands“ und „Feel like a stroke kid“ sind die ersten Veröffentlichungen der jungen Sängerin aus ihrem im Herbst erscheinenden Album „Hope“

BildAuf den ersten Blick ist Isabel aus Rödinghausen (OWL) – kurz Isa – ein Mädchen wie jedes andere. Sie ist 17 Jahre alt, geht auf das Gymnasium und liebt Musik, Zeichnen und die Schauspielerei. Doch sie hat auch eine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die nicht jedes Kind in ihrem Alter hat – denn Isabel hatte um die Geburt herum einen Schlaganfall.

Trotz der dauerhaften Folgen dieses Handicaps lässt sie sich nicht „unterkriegen“, sondern geht selbstbewusst ihren Weg. Und noch mehr: Sie will anderen Mut machen und zeigen, was alles möglich ist, wenn man an sich glaubt.

Schon früh hat sich dabei ihr Gesangstalent gezeigt. Im Alter von 6 Jahren hat sie das Schluss-Solo des örtlichen Weihnachtskonzerts gesungen oder ist bereits mit 13 vor mehreren tausend Zuschauern beim Paderborner Osterlauf aufgetreten.

Und nun folgt der nächste Schritt, der mit einer Ehrung ihrer Mutter Anja im Jahr 2017 begann. Diese wurde von der Funke Mediengruppe mit der GOLDENEN BILD der FRAU 2017 – Deutschlands größtem Frauenpreis für Soziales Engagement für ihr Engagement für den SCHAKI e.V. – Deutschlands größter Selbsthilfegruppe für Familien mit Schlaganfall-Kindern – ausgezeichnet.

Im Vorfeld der Gala, die am 21.10.2017 in Hamburg auf der AIDAPrima stattfand, wurde sie gefragt, ob sie als Überraschungsgast für ihre Mutter einen eigenen Song präsentieren wollte. Das tat sie dann mit dem Song „Helping Hands“ mit Bravour und brachte damit auch die Prominenz im Publikum zum Weinen. Der Moderator der Gala – der bekannte TV-Moderator Kai Pflaume – kündigte sie als „tolle Stimme“ mit einem „ganz besonderen Lied“ an. Und sie überzeugte „groß und klein“ mit ihrem einfühlsamen Live-Auftritt.

Jetzt – ein halbes Jahr nach der Gala – wird der Song „Helping Hands“ als ihre erste offizielle Single veröffentlicht. Der Song beschreibt, dass es viele Menschen gibt, die Hilfe und Unterstützung brauchen – und dass jede helfende Hand auf der Welt Leid, Elend und Probleme lindern kann. Das Video zu dem Song zeigt das Leben von Kindern und Erwachsenen in Sierra Leone, die seitens des YDP aus Rödinghausen unterstützt werden – und das schon seit über 20 Jahren. Diese tolle Arbeit möchte Isa unterstützen, so dass 50 % der Download-Erlöse der Single für die weitere Arbeit des YDP zur Verfügung gestellt werden.

Ihr zweiter Song „Feel like a stroke kid“ erzählt die Geschichte des fünfjährigen Mädchens Jill, die ohne Vorwarnung einen Schlaganfall erleidet und vor einer ungewissen Zukunft steht. Das Besondere an dem Musik-Video zu diesem Lied: 48 Schlaganfall-Kinder aus ganz Deutschland stellen sich vor und zeigen auch: „Wir haben zwar ein Handicap – wir geben aber nicht auf, sondern machen das Beste daraus.“ Viele Familien freuten sich schon im Vorfeld, dass ihre Kinder Bestandteil dieses Videos sein dürfen – und alle hoffen, dass mit dem Song und dem Video die Öffentlichkeit noch mehr für das Thema „Schlaganfall bei Kindern“ sensibilisiert wird.

Beide Songs zeigen das riesige Potenzial, welches Isabel als Sängerin hat – und sie ist gespannt darauf, was die Zukunft ihr hier bringt. Mehr Informationen über sie gibt es auch unter www.music-by-isa.de.

Über:

1a-Social-Media
Herr Markus Gehlken
Alte Dorfstraße 19
32289 Rödinghausen
Deutschland

fon ..: 05746/93854-20
web ..: http://www.1a-social-media.de
email : email hidden; JavaScript is required

In Zeiten nachlassender Resonanzen bei klassischen Medien und Vertriebskanälen gewinnt Social Media-Marketing für Akquise, Marketing und Vertrieb eine immer größere Bedeutung. Und speziell im B2B-Geschäft sind Portale wie XING (XING-Marketing im deutschsprachigen Raum) und LinkedIn (Internationales B2B-Social-Media-Marketing) nahezu unverzichtbar geworden. Daher ist es wichtiger denn je, bei Akquise, Marketing und Vertrieb mit möglichst wenigen Streuverlusten genau die richtigen Zielgruppen zu erreichen.

In 1a-Social-Media finden Sie den Spezialisten, der Sie und Ihr Unternehmen wirkungsvoll über XING vermarktet. Geschäftsführer Markus Gehlken agiert in diesem Bereich bereits seit 2007 und hat seitdem fast 900 XING-Marketing-Projekte realisiert. Zahlreiche renommierte Unternehmen vertrauen mittlerweile auf diesen Service.

Neben dem Schwerpunkt XING-Marketing betreut 1a-Social-Media seit 2013 auch immer mehr Unternehmen im Bereich LinkedIn-Marketing. Hier werden speziell international agierende Firmen unterstützt, die über die DACH-Region hinaus neue Interessenten, Kunden und Kooperationspartner auf qualitativ hohem Niveau erreichen wollen.

Pressekontakt:

1a-Social-Media
Herr Markus Gehlken
Alte Dorfstraße 19
32289 Rödinghausen

fon ..: 05746/93854-20
web ..: http://www.1a-social-media.de
email : email hidden; JavaScript is required

Stauff baut Fertigungskapazitäten in Werdohl aus

Investition in leistungsstarke Rundtaktmaschinen

BildStauff hat am Hauptsitz des Unternehmens in Werdohl eine Rundtaktmaschine für Rohrverschraubungen in Betrieb genommen, an der jährlich rund 1,5 Millionen Winkel-, T-Verschraubungen und Kreuzstücke auf Basis von Schmiederohlingen hergestellt werden können. Damit reagiert der Komplettanbieter aller Komponenten hydraulischer Leitungen auf die große Nachfrage nach dem eigenen Rohrverschraubungsprogramm „Stauff Connect“, das 2015 in Deutschland auf den Markt gebracht wurde. Eine zweite Rundtaktmaschine für die Fertigung gerader Verbindungen aus Stangenmaterial mit doppelt so hoher Ausbringungsmenge wird voraussichtlich im April in Betrieb genommen.

„Mit diesen leistungsstarken Anlagen erhöhen wir in diesem Jahr unsere Fertigungskapazitäten von 10 auf 15 Millionen Teile und gewährleisten unseren Kunden auch angesichts der aktuell kontinuierlich steigenden Nachfrage eine noch höhere Verfügbarkeit“, erläutert Ralf Oberbossel, als Geschäftsführer bei Stauff unter anderem für die zerspanende Fertigung verantwortlich, die Investition in Gesamthöhe von 6,2 Millionen Euro. Konjunkturell bedingt verzeichnet das Unternehmen deutliches Wachstum in sämtlichen seiner insgesamt zehn Produktgruppen, das stärkste erwartungsgemäß bei Stauff Connect. Das Verschraubungsprogramm ist für Verbindungen und Anschlüsse metrischer Rohrleitungen mit Durchmessern von 6 bis 42 mm nach DIN 2353 und ISO 8434-1 ausgelegt.

Durch die individuell programmierbare CNC-Steuerung der Rundtaktmaschinen, die vollautomatische Einspannung der Rohlinge und die leichte Zugänglichkeit der Bearbeitungsstationen für kurze Einrichtezeiten und schnelle Werkzeugwechsel werden die Produktionsprozesse optimiert und eine konstant hohe Produktqualität garantiert. Zusätzlich stehen am Standort Werdohl für die kurzfristige Fertigung kleiner und mittlerer Serien sowie kundenspezifischer Varianten hochmoderne Bearbeitungszentren zur Verfügung.

Wachsende Nachfrage nach allen Leitungskomponenten
„Wir haben uns in allen Schritten, die unseren Kunden kurze Lieferzeiten garantieren, rechtzeitig auf die weiterwachsende Nachfrage vorbereitet“, so Oberbossel. Konsequenterweise geht die Steigerung der Produktionskapazitäten Hand in Hand mit dem Ausbau von Lagerflächen und Logistik. Im vergangenen Jahr wurden im automatisierten Logistikzentrum Neuenrade, in unmittelbarer Nähe zur Produktionsstätte in Werdohl, die Behälterstellplätze auf mehr als 55.000 aufgestockt, die Palettenstellplätze auf mehr als 10.500. Ebenfalls in Neuenrade befindet sich einer der erfahrenen Galvanik-Dienstleister des Unternehmens. So sind für die Beschichtung der Komponenten mit der hochwertigen Zink/Nickel-Oberfläche und deren anschließende Montage kurze Wege und schnelle Lieferung garantiert.

Seit der Übernahme der Voswinkel GmbH im Jahr 2015 ist die Stauff Gruppe einer der führenden Hersteller von Schnellverschlusskupplungen und Schlaucharmaturen. Bereits Ende 2017 wurde in die Produktion der Voswinkel-Produkte investiert und Mehrspindelautomaten älterer Bauart ebenfalls durch eine Transfermaschine ersetzt. Auch hier wird im Laufe dieses Jahres eine weitere in Betrieb genommen. Jörg Deutz, CEO der Stauff Gruppe: „Derzeit werden wir in unserer Strategie, zusammen mit den Voswinkel-Produkten alle Komponenten für hydraulische Leitungen aus einer Hand anzubieten, vom Markt bestätigt. Auch im internationalen Wettbewerb erreichen wir nur wenige Jahre nach der Einführung von Stauff Connect und der Übernahme von Voswinkel unter den Komplettanbietern, die sämtliche Produkte selbst entwickeln und herstellen, einen der vorderen Plätze.“ Seit der Zusammenlegung von Vertrieb und Logistik Anfang Januar 2018 können Kunden beider Unternehmen sämtliche Produkte über die Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG aus einer Hand beziehen.

Über:

Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG
Herr Boris Mette
Im Ehrenfeld 4
58791 Werdohl
Deutschland

fon ..: 02392 / 916 154-0
web ..: http://www.stauff.com
email : email hidden; JavaScript is required

Über die STAUFF Gruppe

Seit mehr als 50 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben die Unternehmen der STAUFF Gruppe, zu denen seit April 2015 auch die VOSWINKEL GmbH gehört, Leitungskomponenten und Hydraulikzubehör für den Maschinen- und Anlagenbau und die industrielle Instandhaltung.

Zum Produktprogramm zählen aktuell etwa 40000 Standardkomponenten in zehn Produktgruppen sowie eine Vielzahl an Sonder- und Systemlösungen, die nach Kundenvorgaben oder auf Basis eigener Entwicklungen gefertigt werden.

Niederlassungen in 18 Ländern und die enge Zusammenarbeit mit einem flächendeckenden Netzwerk aus Handelspartnern und Werksvertretungen in sämtlichen Industrieländern stellen maximale Verfügbarkeit und Servicekompetenz vor Ort sicher.

Weltweit sind etwa 1400 Mitarbeiter für die STAUFF Gruppe tätig, davon 560 an fünf Standorten in Deutschland.

Im Geschäftsjahr 2017 haben die Unternehmen der STAUFF Gruppe einen Außenumsatz von über EUR 236 Mio. erwirtschaftet.
www.stauff.com

Pressekontakt:

amedes gbr
Frau Gina Wilbertz
Untere Hardt 7
53773 Hennef

fon ..: 02242-90166-13
web ..: http://www.amedes.de
email : email hidden; JavaScript is required

Großes Etikettensortiment, Etiketten- und Schilderdrucker für Industrie und Labor

MAKRO IDENT verfügt über das komplette Brady-Sortiment an Etiketten, Schildermaterialien, Farbbändern, Etiketten- und Schilderdruckern und liefert in alle EU-angehörigen Staaten und der Schweiz.

BildBei MAKRO IDENT – dem bekannten Brady-Distributor aus dem Münchner Süden – ist das komplette Brady-Sortiment mit über 33.500 Brady-Artikeln erhältlich. Darunter alle Etiketten, Farbbänder, Drucker, Software und vieles mehr.

Das umfangreiche Sortiment an Brady-Materialien umfasst über 100 verschiedene Materialien für die unterschiedlichsten Branchen, 20 verschiedene Materialien, die speziell für den Laborbereich entwickelt wurden und etwa 20 Materialien die rein für das Bedrucken mit den Brady-Schilderdrucker geeignet sind.

Alles in allem sind bei MAKRO IDENT über 30.000 Etiketten für fast jeden Anwendungsbereich sowie Typenschilder, Anhänger, Schrumpfschläuche, Laboretiketten, Etiketten für gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnungen, Rohrkennzeichnungen, Bodenmarkierungen, Sicherheitsschilder, magnetische Schilder und vieles mehr erhältlich. Hinzu kommen ein paar Hundert verschiedene Draht- und Kabelmarkierer sowie Etiketten für die SMD-Fertigung.

Unter den Etikettenmaterialien findet man ablösbare Etiketten, wasserlösliche Etiketten, fälschungssichere Etiketten, metallisierte Etiketten, Etiketten mit besonders hoher Klebkraft, Etiketten für raue Umgebungen, für hohe oder tiefe Temperaturen, Etiketten für Reinigungsverfahren oder zur Metallerkennung sowie Temperatur- und Wasser-kontaktanzeigende Etiketten und vieles mehr.

Die Brady-Kennzeichnungsprodukte sind von höchster technologischer Qualität. Sie werden unter strengen Bedingungen getestet um höchste Leistung, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und die Einhaltung von Industrie- und Labornormen zu gewährleisten.

Die Etikettenmaterialien, Typenschilder, Anhänger usw. sind für handelsübliche Thermotransferdrucker bzw. alle Brady-Thermotransferdrucker verwendbar. Speziell in Kassetten erhältliche Etikettenmaterialien gibt es für die tragbaren Brady-Etikettendrucker BMP21-LAB und BMP21-PLUS, BMP41, BMP51, BMP53, BMP61 und BMP71. Für den BMP61 und BMP71 sind separat Farbbandkassetten erhältlich, die zu den jeweiligen Etiketten in den Drucker eingelegt werden.

Für die Etikettendrucker BBP12, IP-Printer und i7100 gibt es Etiketten und Farbbänder auf Rollen. Die Etiketten sind entweder auf 25,4 mm oder 76,2 mm Kernen gewickelt – mit Außenwicklung. Die Etiketten und Farbbänder können auch in anderen handelsüblichen Thermotransferdrucker verwendet werden.

Die bedruckbaren Materialien für Thermotransferdrucker gibt es natürlich auch für alle größeren Brady-Etikettendrucker der BBP-Serie, sowie verschiedenste Endlosmaterialien für die Brady-Schilderdrucker der BBP-Serie, für den neuen S3100 Schilderdrucker und die älteren Modelle BBP85, PowerMark und GlobalMark.

Die Brady-Etikettendrucker sind speziell für den Industrie- und Laborbereich entwickelt worden und daher sehr Zuverlässig und robust. Es gibt verschiedene Druckermodelle für den tragbaren Einsatz oder zum Anschluß an einen PC oder im Netzwerk. Je nachdem, welche Druckauslastung der Anwender benötigt, sucht MAKRO IDENT das passende Modell aus.

Bei den Schilderdruckern für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung gibt es 5 verschiedene Modelle. Einer davon tragbar. Je nachdem, was der Anwender für Schilder, Rohrmarkierer usw. erstellen möchte, erhält er den passenden Schilderdrucker – für den einfarbigen oder mehrfarbigen Druck. Und die passende Software für den Etiketten- und/oder Schilderdruck ist ebenfalls bei MAKRO IDENT erhältlich.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.makroident.de/info/auswahl.html

Über:

MAKRO IDENT e.K. – Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
Deutschland

fon ..: 089-615658-28
fax ..: 089-615658-25
web ..: http://www.makroident.de
email : email hidden; JavaScript is required

MAKRO IDENT – Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
————————————————————————————-
o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt,
Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation und vieles mehr.
o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 33.000 Artikeln
o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in alle der EU angehörenden Staaten von Standardartikeln innerhalb 24 bis max. 48 Stunden sowie Lieferung in die Schweiz.

Sortiment mit über 33.000 Brady-Artikeln
————————————————-
MAKRO IDENT e.K. ist bekannter BRADY-Distributor für kleine bis große Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Institute usw. im EU-Raum und der Schweiz. Aus unserem großen Sortiment von über 33.000 Brady-Artikeln erhalten Sie von uns ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

Produktsortiment
———————
Etikettendrucker, Schilderdrucker, Etiketten & Endlosbänder, Anhänger, Schrumpfschläuche, Laboretiketten & Labordrucker, Etiketten- und Schilder-Software – Lockout-Tagout Verriegelungen, Warnanhänger, Sicherheitsschilder, Sicherheits-Software und Schulung – SPC Ölbindemittel und Universal-Bindemittel für andere Flüssigkeiten – Boden- und Rohrkennzeichnung – Scafftag Halterungen und Einsteckschilder.

Pressekontakt:

MAKRO IDENT e.K.
Frau Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching

fon ..: 089-615658-28
web ..: http://www.makroident.de

Geniale online Zeiterfassung für Dienstleister

In der heutigen Zeit der Cloud-Systeme und des verknüpften Informationsaustauschs, müssen sich Unternehmen schon früh mit der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse und Organisation befassen.

BildWer nach einer besseren Zeiterfassungssoftware als Excel sucht, ist bei TimeStatement an der richtigen Adresse. TimeStatement AG hat dafür eine moderne Zeiterfassungs-Lösung entwickelt, deren Fokus auf der Steigerung der Effizienz und Komforts der Leistungserfassung, insbesondere für Freelancer und KMUs liegt. TimeStatement ist eine innovative Zeiterfassungs-Lösung ohne Systemunterhalt und Datenbank Chaos.

Was TimeStatement bietet:

o TimeStatement ist kostenlos und Zeit unbegrenzt für einen Benutzer mit zwei Projekten.
Starten Sie heute noch unter: https://timestatement.com
o Projekt-, Kunden- wie auch Teamverwaltung
o Einfache und schnelle Leistung- und Arbeitszeiterfassung
o Professionelle Rechnungserstellung aus erfassten Leistungen
o Spesenerfassung integriert
o Cloudbasiert und ohne Installation
o Jederzeit und von überall über das Internet verfügbar
o Beste Excel Alternative/Erweiterung
o Excel und PDF Export der Leistungen von Benutzer, Projekten und Kunden
o Unterstützt Mehrsprachigkeit sowie internationale Währungen

TimeStatement ermöglicht seinen Benutzern, die Verwaltung ihrer jeweiligen Projekte und Kunden bequem zu erledigen, und aus erbrachten Leistungen ihrer Mitarbeiter massgeschneiderte Rechnungen, unkompliziert zu erstellen. Darüber hinaus können die Arbeitszeiten des eigenen Personals, mit dieser Lösung online bequem erfasst und ausgewertet werden. Die tägliche Aufstellung und Auswertung jeglicher Arbeitsprozesse, inklusive aller Informationen und Details zu den erarbeiteten Stunden und deren Abrechnung, kann per Knopfdruck und über die Cloud, jederzeit eingesehen und erstellt werden.

Was sind die Chancen der Digitalisierten Zeiterfassung und Leistungserfassung?
Auf dem heutigen Arbeitsmarkt sind Unternehmen, welche flexible Arbeitszeit sowie Arbeitsorte anbieten mit TimeStatement gut ausgerüstet. Durch die cloudbasierte Umsetzung von TimeStatement, können die Benutzer bequem von überall auf ihre Rapporte, Projekte, Kunden etc. zugreifen, anpassen und erweitern. Durch das Responsive Design kann TimeStatement auch mit jedem internetfähigen Gerät aufgerufen und bedient werden, dadurch ist TimeStatement ideal für Dienstleister und eigenständige Unternehmer.

Die digitalisierte Unternehmensverwaltung mit TimeStatement ermöglicht ausserdem, erfasste Projekte und Rechnungsvorlagen mit einem Knopfdruck wiederzuverwerten, was Unmengen an Zeit spart. TimeStatement unterstützt die Unternehmen neben der Mitarbeiter Zeiterfassung auch in der Buchhaltung, in dem TimeStatement mit wenigen Klicks mehrsprachige Rechnungen generiert. Die Rechnungen unterstützen internationale Währungen und Formate, was bisher nur wenige Tools anbieten! TimeStatement benötigt keine Installation, da die Applikation sowie die Daten alle auf der, in der Schweiz gehosteten Cloud, liegen.

Die Leistungserfassung beginnt beim Projektmanagement
TimeStatement bietet, neben der Zeiterfassung, ein detailliertes, wiederverwertbares Projektmanagementsystem. Unternehmen können somit mit wenigen Schritten Projekte für die Kunden erstellen, und direkt Tätigkeiten dafür erfassen und daraus eine Rechnung generieren. Die Projekte in TimeStatement sind wiederverwertbar, somit können Unternehmen neue Projekte einfach aus schon erfassten Projekten erstellen.

Jederzeit und von überall im Überblick
TimeStatement bietet eine professionelle Alternative zu Excel, um die Zeiterfassung und Leistungserfassung stark zu vereinfachen. Durch die cloudbasierte Umsetzung der TimeStatement Lösung sind die Zeiterfassungen und Rechnungen über das Web von überall abrufbar und zur Weiterbearbeitung oder Erfassung bereit. Administratoren können jederzeit Berichte von Mitarbeiter, Projekten und Kunden herunterladen und analysieren. Administratoren können auch spezifische Berichte eines Mitarbeiters in einem Projekt einsehen, somit kann TimeStatement auch für Arbeitszeitkontrollen optimal eingesetzt werden.

Höchste Qualität.
Alle Server stehen in der Schweiz!
TimeStatement AG ist rundum ein Schweizer Startup. Alle Server und Daten der cloudbasierten TimeStatement Lösung werden in der Schweiz gehostet, und werden durch strenge Schweizer Datenschutzgesetze, einer der höchsten Standards der Welt, geschützt. Ausserdem verwendet die ganze TimeStatement Anwendung eine SSL-Verschlüsselung, damit die Sicherheit gewährleistet ist.

TimeStatement AG
Bahnhofstrasse 9 · 6340 Baar · Schweiz · Telefon +41 41 500 77 90 · https://timestatement.com

Über:

TimeStatement AG
Frau Joana Felix
Bahnhofstrasse 9
6340 Baar
Schweiz

fon ..: +41 41 500 77 90
web ..: https://timestatement.com/de
email : email hidden; JavaScript is required

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quell-link auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

TimeStatement AG
Frau Joana Felix
Bahnhofstrasse 9
6340 Baar

fon ..: +41 41 500 77 90
web ..: https://timestatement.com/de
email : email hidden; JavaScript is required