Skip to content

Schlagwort-Archive: Zweiter Weltkrieg

Vertreibung aus Mähren – eine wahre Weltkriegs-Geschichte

Egon Harings beschreibt in „Vertreibung aus Mähren“ den Todesmarsch einer Frau und die darauf folgende Odyssee.

„Ich lebte wochenlang in der Geschichte“

„Der Wunsch, ein Buch zu schreiben, schlummert seit Jahren in mir. Ende 2017 entstand die Idee für den vorliegenden Roman in meinem Kopf und die Geschichte wollte unbedingt geschrieben werden.“

Jenseits der Gräben – eine ungewöhnlich deutsch-französische Doppelbiografie über die Zeit der Weltkriege

Sonja Richter und François Leroux erzählen in „Jenseits der Gräben“ vom Leben und Sterben zweier Männer und ihrer Familien.

Der Front entkommen – der lange Weg nach Hause

Ein Soldat desertiert in Barbara Bonhoffs „Der Front entkommen“ kurz vor Kriegsende und kämpft sich trotz erneuter Gefangenschaft auf seinem Weg nach Hause durch.

Und ich lebe doch – eine bewegende Autobiografie eines Nachkriegskindes

Isabell Werner zeigt in „Und ich lebe doch“, wie man es auch ohne familiären Rückhalt schaffen kann, sich ein Quäntchen Glück zu erobern.