Skip to content

Schlagwort-Archive: Wissenschaftsgeschichte

„Rute“ Gottes und „Beschiß“ des Teufels – Theologische Magie- und Hexenlehre an der Universität Tübingen

Thomas Hilarius Meyer wirft in „‚Rute‘ Gottes und ‚Beschiß‘ des Teufels“ einen Blick auf lutherische Theologen aus den Jahren 1477 bis 1700.

Vom Abakus zum Computer – Teil 1 der unterhaltsamen Geschichte der Rechentechnik

Gudrun Wolfschmidt erzählt in ersten Teil von „Vom Abakus zum Computer“ die Geschichte der Rechentechnik von der Steinzeit bis ins 21. Jahrhundert.

Astronomie im Ostseeraum – Proceedings der Tagung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte, Band 38

Gudrun Wolfschmidt lässt in „Astronomie im Ostseeraum – Astronomy in the Baltic.“ 32 Autoren zu Wort kommen, um Aspekte der baltischen Astronomie zu erkunden.

Baudenkmäler des Himmels – Astronomie in gebautem Raum und gestalteter Landschaft

Gudrun Wolfschmidt trägt in „Baudenkmäler des Himmels“ die Highlights der Vorträge der Tagungen der Gesellschaft für Archäoastronomie zusammen.

Popularisierung der Naturwissenschaften am Beispiel des Physikalischen Vereins Frankfurt – Eine Diskussion

Panagiotis Kitmeridis verbindet in „Popularisierung der Naturwissenschaften am Beispiel des Physikalischen Vereins Frankfurt“ theoretische Überlegungen mit gesellschaftlichen Zusammenhängen.