Skip to content

Schlagwort-Archive: Scheidung

Der rosa Wolkenbruch – ab morgen liebt er Männer. Tiefgründiges Werk über Liebe, Identität und Toleranz

Dorothea Böhmers Protagonistin muss eine tiefe Lebenskrise bewältigen, als ihr Mann sich zu seiner Homosexualität bekennt.

Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen – der besondere Rat-Schläger

Dietmar Förste und Kathrin Kain räumen in „Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen“ mit den guten Ratschlägen der Erwachsenen und der „Weisheit der Alten“ auf.

49 – poetische Gedanken einer Scheidung

Dietrich Sandlmayer, der Autor von „49 – Poetische Gedanken einer Scheidung“, hat selbst eine harte Trennung erlebt. Mit seinem Buch möchte er zum Nachdenken, jedoch auch zum Schmunzeln anregen.

Der Lügensammler – aktueller Roman über die zerstörerische Kraft der Lüge und ihre Überwindung

Claus-Olaf Gravittssons eremitischer Protagonist verstrickt sich mit „Der Lügensammler“ immer mehr in die eigene Gedankenwelt.

Deine Willkür – Meine Bürde: Selbsthilfe für das Thema Scheidung und Kindesentzug aus der Vater-Perspektive

Lieselotte Kamper erzählt in „Deine Willkür – Meine Bürde“ eine Geschichte, die viele Ratschläge und Motivationen für betroffene Leser zum Thema Scheidung und Sorgerechtsstreit bereithält.