Skip to content

Schlagwort-Archive: Depression

Von der Hölle in die Unabhängigkeit – ein Buch über die Höhen und Tiefen eines Lebens

Marry Nilles zeigt in „Von der Hölle in die Unabhängigkeit“, wie schnell man in die Spirale einer Krankheit hineingeraten kann und wie viel Energie es braucht, um dieser zu entkommen.

Wolke 7 als Heimatadresse – hoffnungsvolles Buch führt sie weg vom Leiden

M Maya Sternkopf will mit „Wolke 7 als Heimatadresse“ zeigen, dass das Leid eben nicht zum Leben dazugehören muss.

Stummer Schrei nach Leben – Patienten-Odyssee nach einer wahren Begebenheit

Paul Eden schildert in „Stummer Schrei nach Leben“ das Schicksal einer Patientin, deren Beschwerden als psychosomatisch abgetan wurden und der man vorwarf zu simulieren.

„Man kann einer Depression bei Diabetes vorbeugen“

Der Zusammenhang von Diabetes und Depression ist vor allem in der psychischen Belastung begründet, der Menschen mit Diabetes ausgesetzt sind, betont Diabetes-Expertin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor.

Tobi – Die berührende Geschichte eines besonderen Kleeblatts

Sandra Braun lässt in „Tobi“ einen Zaunkönig zu Wort kommen, der Freundschaft mit einem außergewöhnlichen Kleeblatt schließt. Ein einfühlsames Buch über Freundschaft für kleine Leser und Zuhörer.