Skip to content

Schlagwort-Archive: Ausgrenzung

Carolines Weg – ein inspirierender Frauen-Roman der etwas anderen Art

Isabel Dijkgraaf erzählt in „Carolines Weg“ die Geschichte eines Mädchens, das Herausforderungen überwinden muss, die „normale“ Menschen überhaupt nicht kennen.

Paul ist leise – ein Buch über stille Kinder

Mit ihrem gemeinsamen Buch „Paul ist leise“ beleuchten die Autorinnen Alexandra Seel und Ulrike Gammel eine spezielle Gruppe von kleinen Mitmenschen: die stillen Kinder.

Jeden Tag – frische Himbeeren – zwischen Eheglück und Ehkrise, Suche nach Glück und Verlust

Gerhard Hänggi beschreibt in „Jeden Tag – frische Himbeeren“ die Lebensgeschichte eines Mannes, der sich selbst vergaß.