Skip to content

Monatsarchive: August 2019

Fast ein Leben in Berlin – Ein Entwicklungsroman der modernen Art

Dirk Westphal erzählt in „Fast ein Leben in Berlin“ die Geschichte eines Mannes, der gegen seine traumatische Kindheit antreten muss.

Ich bin Charly, Teil I – Die Geschichte eines tapferen Flugzeugs

Die achtjährige Leni freundet sich in Melly Engleberts „Ich bin Charly“ mit der Lufthansa-Boeing 737 an.

Anzeichen und Symptome bei selektivem Mutismus

„Mama, warum traue ich mich nicht zu sprechen?“

Taunusgier – Regionalkrimi rund um die aufregende Spurensuche einer Privatdetektivin

Eine ehemalige Polizistin schlägt sich in Osvin Nöllers „Taunusgier“ als Privatdetektivin durch und wird bei ihrer Ermittlung im Taunus mit vielen skurrilen Persönlichkeiten konfrontiert.

Stummer Schrei nach Leben – Patienten-Odyssee nach einer wahren Begebenheit

Paul Eden schildert in „Stummer Schrei nach Leben“ das Schicksal einer Patientin, deren Beschwerden als psychosomatisch abgetan wurden und der man vorwarf zu simulieren.