Skip to content

Monatsarchive: Januar 2011

Rezidor und Winn kündigen neues Radisson Blu Riverside Hotel im schwedischen Göteborg an

Brüssel, 31. Januar 2011 – Die Rezidor Hotel Group, eine der am stärksten wachsenden Hotelketten weltweit, und die Winn Hotel Group kündigen die Eröffnung des Radisson Blu Riverside Hotel Göteborg in Schweden an. Das 266 Zimmer fassende Hotelgebäude wird seine ersten Gäste im ersten Quartal 2013 begrüßen.

„Mit dieser Eröffnung beinhaltet unser Portfolio in den nördlichen Ländern 65 bereits genutzte bzw. geplante Hotels mit insgesamt 15.000 Zimmern, von denen 4.000 Räume allein in Schweden zur Verfügung stehen“, sagt Kurt Ritter, Präsident & CEO von Rezidor. „Wir freuen uns, dieses neue Projekt in Zusammenarbeit mit Winn, einem langjährigen und zuverlässigen Partner, zu verwirklichen“, so Ritter weiter. Winn betreibt außerdem das Rezidors Park Inn Hotel Solna, das Park Inn Hotel Uppsala, das zukünftige Radisson Blu Uppsala (Eröffnung voraussichtlich 2012) und die kürzlich unter Franchise-Vertrag genommenen Park Inn Hotels in Lund und Helsingborg (Eröffnung voraussichtlich 2013). Eigentümer und Bauherr des neuen Radisson Blu Riverside Hotel Göteborg wird Skanska sein, eine der weltweit größten Baugesellschaften.

Das Radisson Blu Riverside Hotel Göteborg wird am Lindholmen Science Park in der Nähe des Stadtzentrums und direkt am Nordufer des Flusses Göta älv liegen. „Der Lindholmen Science Park am alten Anlegeplatz von Göteborg ist heute eine der am schnellsten wachsenden Geschäftsgegenden in Schweden. Mehr als 18.000 Menschen arbeiten und studieren in dieser täglich wachsenden Ansammlung von mehr als 275 Firmen. Ein Hotel ist dringend nötig und das Radisson Blu Riverside Hotel Göteborg ist ein fantastischer Gewinn für die Gegend und wird sehnlichst erwartet“, so Anders Junger, Präsident & CEO der Winn Hotel Group.

Das neue Hotel wird nur zehn Fahrminuten von Rezidors bestehendem Radisson Blu Scandinavia Hotel Göteborg entfernt liegen. Neben 266 eleganten Gästezimmern und Suiten, welche wie bei Radisson Blu üblich mit Services wie gratis High Speed-Internetzugang ausgestattet sind, wird das neue Hotel ein modernes Restaurant, eine Bar, 150 Quadratmeter Tagungsfläche, ein himmlisches Spa mit Indoor-Schwimmbad, Sauna, Fitnesscenter und Behandlungszimmern sowie Parken in der Nähe anbieten.

Als zweitgrößte Stadt Schwedens und mit dem größten Hafen Skandinaviens ist Göteborg ein wichtiges Drehkreuz für Schifffahrt und Handel. Bekannt für sein Handwerk und seine Industrie, ist Göteborg Standort großer Niederlassungen wie Volvo, Ericsson und SKF (Industriewaren). Hightech-Firmen nehmen immer mehr den Platz traditioneller Handwerksunternehmen ein und auch der Finanz- und der Tourismussektor sind zu wichtigen Arbeitgebern geworden.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten zu Hotels in Dresden, Hotels in Hannover, Hotels in Rostock und Hotels in Frankfurt finden Sie auf den Webseiten von Radisson Blu unter http://www.radissonblu.de/.

Über die Rezidor Hotel Group:
Die Rezidor Hotel Group ist eine der am schnellsten wachsenden Hotelgesellschaften der Welt. Die Gruppe verfügt über ein Portfolio von mehr als 400 Hotels in Betrieb oder im Bau mit 86.300 Zimmern in 60 Ländern. Rezidor betreibt die Marken Radisson Blu Hotels & Resorts, Regent Hotels & Resorts, Park Inn und Country Inns & Suites in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika und belohnt Stammkunden im Rahmen des Treueprogramms goldpoints plusSM. Im Rahmen einer weltweiten Lizenzvereinbarung mit dem weltberühmten italienischen Modehaus Missoni betreibt und entwickelt Rezidor die neue Lifestyle-Marke Hotel Missoni. Im November 2006 wurde Rezidor an der Stockholmer Börse notiert. Carlson Companies ist der Hauptaktionär. Der Hauptsitz der Rezidor Hotel Group ist in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen über Rezidor finden Sie auf www.rezidor.com.

Kontaktdaten Unternehmen:
The Rezidor Hotel Group
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
Tel.: +32 2 702 92 00
Fax: +32 2 702 93 00
E-Mail: info@rezidor.com
URL: www.rezidor.com/

Kontaktdaten Pressestelle:
The Rezidor Hotel Group
Christiane Reiter, Director Corporate Communication
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
Tel. +32 2 702 9222
Fax: +32 2 702 93 00
E-Mail: Christiane.Reiter@Rezidor.com
URL: http://www.radissonblu.de/

Rezidor kündigt neues Hotel Missoni in Belek, Antalya, an

Brüssel, 27. Januar 2011 – Die Rezidor-Gruppe, eine der am stärksten wachsenden Hotelketten weltweit, kündigt eine weitere Eröffnung an: Das 138 Räume fassende Hotel Missoni Belek, Antalya, an der Türkischen Riviera wird 2013 seine ersten Gäste begrüßen. 2009 eröffnete Rezidor das erste einer Reihe extravagant stilvoller Hotels der Lifestyle-Marke Hotel Missoni – jedes von Creative Director Rosita Missoni, Gründerin des italienischen Modehauses Missoni, selbst designt.

„Für die Marke Hotel Missoni suchen wir ausgewählte Stadtzentren und aufstrebende Erholungsorte. Für diese aufregende, designorientierte und authentische Marke ist Antalya der perfekte Standort“, sagt Kurt Ritter, Präsident & CEO bei Rezidor. Das erste Hotel Missoni öffnete seine Türen in Edinburgh, Schottland; weitere Objekte werden aktuell in Kuwait, Oman und Brasilien entwickelt.

„In den vielen Jahren der Kooperation war ich stets sehr stolz auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Rezidor. Ich freue mich auf das Hotel Missoni als krönendes Symbol unseres neuen Projektes in Belek“, fügt Haluk Kaya, CEO von Bekay Property Partners, hinzu.

Das Hotel Missoni Belek, das zukünftige Golf- und Wellness-Resort, liegt 5 km östlich der Stadt Belek auf einem Hügel mit Blick über Olivenhaine, Obstgärten und das Meer. Das Hotel wird Teil eines exklusiven multifunktionellen Projektes, welches private Villen, einen Landclub, einen Sportkomplex und eine Boutique-Allee einschließen wird. Das Zentrum der Anlage wird ein an das Hotel angrenzender und vom Golf-Champion Annika Sörenstam designter 18-Loch-Golfplatz sein.

Das Hotel bietet 110 elegante Gästezimmer und 28 luxuriöse Villen mit einer Wohnfläche zwischen 200 und 900 Quadratmeter, alle in Missonis umwerfendem Design und Farbschema gehalten. Neben zwei „Cucina Missoni“-Restaurants stehen ein Ballsaal und Räumlichkeiten für Tagungen zur Verfügung. Nach einer Runde Golf können sich die Gäste im 1.100 Quadratmeter großen Wellness- und Freizeitbereich mit zwei Schwimmbädern, einem Spa, türkischen Bädern, einem Fitnesscenter und einem Kids Club entspannen.

Antalya ist das meistbesuchte Urlaubsziel für Türkeireisende und übertrifft darin sogar noch Istanbul. Besucher schätzen vor allem die langen Sandstrände, Sonnenschein das ganze Jahr über und den Reichtum an touristischen und historischen Attraktionen. Mit mehr als einem Dutzend Golfplätzen ist es außerdem ein beliebtes Reiseziel für Golfer. Die Rezidor-Gruppe verfügt nun in der Türkei über einem starken und vielversprechenden Markt mit bereits vier bestehenden Hotels und zwei weiteren geplant.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten zu Hotels in Berlin, Hotels in Köln, Hotels in Hamburg und Hotels in Hannover finden Sie auf den Webseiten von Radisson Blu unter http://www.radissonblu.de/.

Über die Rezidor Hotel Group:
Die Rezidor Hotel Group ist eine der am schnellsten wachsenden Hotelgesellschaften der Welt. Die Gruppe verfügt über ein Portfolio von mehr als 400 Hotels in Betrieb oder im Bau mit 86.300 Zimmern in 60 Ländern. Rezidor betreibt die Marken Radisson Blu Hotels & Resorts, Regent Hotels & Resorts, Park Inn und Country Inns & Suites in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika und belohnt Stammkunden im Rahmen des Treueprogramms goldpoints plusSM. Im Rahmen einer weltweiten Lizenzvereinbarung mit dem weltberühmten italienischen Modehaus Missoni betreibt und entwickelt Rezidor die neue Lifestyle-Marke Hotel Missoni. Im November 2006 wurde Rezidor an der Stockholmer Börse notiert. Carlson Companies ist der Hauptaktionär. Der Hauptsitz der Rezidor Hotel Group ist in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen über Rezidor finden Sie auf www.rezidor.com.

Kontaktdaten Unternehmen:
The Rezidor Hotel Group
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
Tel.: +32 2 702 92 00
Fax: +32 2 702 93 00
E-Mail: info@rezidor.com
URL: www.rezidor.com/

Kontaktdaten Pressestelle:
The Rezidor Hotel Group
Christiane Reiter, Director Corporate Communication
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
Tel. +32 2 702 9222
Fax: +32 2 702 93 00
E-Mail: Christiane.Reiter@Rezidor.com
URL: http://www.radissonblu.de/

FeriDe Reisen weitet sein Portfolio um zahlreiche Kurz- und Städtereisen in Deutschland aus

München, 27. Januar 2011 – Der Direktveranstalter FeriDe Reisen startet mit vielen neuen Angeboten ins angefangene Jahr. Das Münchner Unternehmen, das sich auf Erlebnis- und Städtereisen in Deutschland und seinen Nachbarländern spezialisiert hat, präsentiert sich in der Saison 2011 mit einem breiten Portfolio.

Mit Blick auf die wachsende Nachfrage nach Reisezielen im eigenen Land hat der Direktveranstalter seine Angebotspalette für Deutschland weiter ausgebaut. Neben Kurztrips an heimische Badestrände oder in Bergregionen können Urlauber bei FeriDe Reisen auch Wellness-Wochenenden, Familienreisen und eigens arrangierte Kulturreisen buchen. Über 75.000 Gäste reisten im vergangenen Jahr mit dem Münchner Unternehmen.

„Wir können feststellen, dass die von uns konzipierten Kurzreisen immer beliebter werden“, erläutert Matthias Müller, Geschäftsführer von FeriDe Reisen. „Als Trendziel für 2011 zeichnet sich Deutschland deutlich ab. Für diese Destination haben wir ganz spezielle Arrangements entwickelt. Wer einen Städtetrip mit dem Besuch eines Musicals, eines Konzertes oder eines besonderen Sportereignisses verbinden will oder einfach ein paar Tage ausspannen möchte, ist bei uns genau richtig.“

Auf seiner Website hat der Direktveranstalter seine vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten klar strukturiert. So gelangen Reisende mit einem Klick zu Städtereisen oder zu Winter Kurzurlaub in verschiedene Urlaubsregionen von der Nordsee bis zu den Alpen. Unter den Rubriken „Sport Erlebnisreisen“, „Musical & Show“ sowie „Kultur Erlebnisreisen“ finden Online-Bucher speziell geschnürte Reisepakete zu attraktiven Preisen. Erlebnisreisen wie zum Münchner Oktoberfest oder eine Silvester Kurzreise inklusive Party-Tramfahrt sind jetzt schon buchbar.

Über FeriDe Reisen:
FeriDe Reisen macht aus Ihrem Urlaub etwas Besonderes! Mit diesem Ziel startete der in München ansässige Spezialveranstalter für Event- und Erlebnisreisen FeriDe Reisen im Jahr 2002 auf dem deutschen Markt. FeriDe Reisen bedient mit den konzipierten Kurzreisen für Deutschland und Europa ein touristisches Angebot, das bei Reisenden immer beliebter wird. Im Jahr 2010 nutzten über 75.000 Urlauber die attraktiven Reiseangebote und Arrangements von FeriDe Reisen.

Unser Portfolio
FeriDe Reisen erfüllt ganz besondere Reisewünsche! Ob Musical, Sportevent, Klassik- und Pop-Konzerte oder Ausstellungen. Zum Portfolio des Spezialveranstalters für Event- und Erlebnisreisen gehören die beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland, Österreich, Italien und Skandinavien – zum Ausspannen oder für den Aktivurlaub im Sommer und Winter.
Auch das Thema Familienurlaub wird groß geschrieben. Für die wohlverdienten Ferien mit den Liebsten entwickelt FeriDe jede Saison neue Ideen: zum Beispiel Reisen zu den schönsten Tierparks in Deutschland oder zu Anziehungspunkten wie der Augsburger Puppenkiste und dem Berliner Sealife.

Unternehmenskontakt:
FeriDe Reisen
Ansprechpartner: Matthias Müller
Dom-Pedro-Straße 6
80637 München
Telefon: 089/14 34 17 70
Fax: 089/14 34 17 711
E-Mail: info@feride.de
Internet: http://www.feride.de

Pressekontakt:
FeriDe Reisen
Ansprechpartner: Mirco Schanz (Marketing & Vertrieb)
Dom-Pedro-Straße 6
80637 München
Telefon: 089/14 34 17 758
Fax: 089/14 34 17 711
E-Mail: presse@feride.de
Internet: http://www.feride.de

Lowcostholidays.com vergibt europäischen SEO- und SEA-Etat an bigmouthmedia

München, 26. Januar 2011 – Die bigmouthmedia GmbH, Europas größte unabhängige Online-Marketing-Agentur, hat den SEO- und SEA-Auftrag von lowcostholidays.com für sechs Länder gewonnen. Die Search-Experten werden den Reiseanbieter bei der Einführung seiner europäischen Websites unterstützen.

Die Reise-Experten, die für ihre technologischen Innovationen in der Freizeitbranche bekannt sind, haben bigmouthmedia damit beauftragt, ihre Pläne für eine schnelle Expansion umzusetzen. Der Auftrag sieht die Umsetzung fortgeschrittener SEO- und SEA-Kampagnen vor, um Urlauber in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Norwegen und Schweden zu erreichen. Dazu erstellen die internationalen bigmouthmedia-Teams eine strategische Kampagne, um die schnellen Wachstumsraten in UK auch in den anderen europäischen Märkten zu wiederholen.

„Wir sind stolz darauf, an der ehrgeizigen Strategie mit zu arbeiten, die eine signifikante Rolle im kontinuierlichen Wachstum von lowcostholidays.com als eine international etablierte Reise-Marke spielt. Wir haben viel gemeinsam, technologische Innovationen und internationale Visionen bilden die Basis unserer beiden Unternehmen. Wir freuen uns auf eine vielversprechende und aufregende Kampagne“, so Simon Heyes, Head of International Media bei bigmouthmedia.

Die integrierte SEO- und SEA-Kampagne wird vom bigmouthmedia-Team in UK gesteuert, aber die Betreuung des jeweiligen Marktes liegt bei den lokalen Niederlassungen der internationalen Online-Marketing-Agentur. Die Umsetzung der Strategie hat in Deutschland und Schweden bereits begonnen, in den anderen Ländern wird sie im Laufe dieses Jahres erfolgen.

„Es war uns schnell klar, dass bigmouthmedia der Partner für unsere SEO- und SEA-Kampagnen ist. Die Agentur hat nicht nur viel Erfahrung und genießt ein hohes Renommee für ihr technisches Know-how, sondern auch eine globale Reichweite und das nötige Verständnis für internationale Märkte. Damit können nur wenige Agenturen konkurrieren“, fügt Fran Hall, Head of Marketing bei lowcostholidays.com hinzu.

Über bigmouthmedia:
Bigmouthmedia gehört zu den größten Online-Marketing-Agenturen in Europa und bietet als internationaler One-Stop-Shop ein breites Produktportfolio aus einer Hand: Search Engine Optimisation (SEO), Search Engine Advertising (SEA), Affiliate Marketing, Online Media & Display Marketing, Consulting, Mobile Marketing, Social Media Marketing, Training und Online PR. Mit über 200 Mitarbeitern betreut bigmouthmedia (www.bigmouthmedia.de) an seinen weltweiten Standorten in Edinburgh, Hamburg, London, Madrid, Mailand, München, New York, Paris, Stockholm und Trondheim renommierte Kunden aus allen Branchen in 40 Ländern und 30 Sprachen. Der Online-Marketing-Spezialist bietet Unternehmen höchste Online-Präsenz und -Reichweite in ihren jeweiligen Zielgruppen und somit einen optimalen ROI. Mittels eines durchgängigen Controllings der individuell zugeschnittenen Online-Marketing-Aktivitäten sichert bigmouthmedia den langfristigen Erfolg seiner Kunden wie Starbucks, CTS Eventim, CNN, MTV, Skype, Chip und Barclays, etc.

Im August 2010 ist bigmouthmedia mit LBi fusioniert, um die größte Marketing- und Technologie-Agentur in Europa zu werden. Das neu geschaffene Unternehmen vereint die erstklassige Kompetenz von LBi im Bereich digitale Medien, Marketing, Kommunikation, Design, Branding und Technologie mit bigmouthmedias führendem Know-how im Online-Marketing. Bigmouthmedia wurde 2008 von Deloitte mit dem „Deloitte Technology Fast 50 Award“ und von der „Financial Times“ als bester Arbeitgeber ausgezeichnet.

Pressekontakt:
Bigmouthmedia GmbH
Denise Cassandra Özdemir
Schäfflerstraße 3
80333 München
Tel.: (+49)89/24 21 67-651
Fax: (+49)89/24 21 67-66
E-Mail: presse@bigmouthmedia.com
Web: www.bigmouthmedia.de

Deutsche Vermögensberatung (DVAG) informiert über leichteren Wechsel in die private Krankenversicherung

Frankfurt am Main, 25. Januar 2011 ‒ Seit dem 1. Januar 2011 können Arbeitnehmer leichter eine private Krankenversicherung (PKV) abschließen, denn die sogenannte Drei-Jahres-Frist entfällt. Wie die Deutsche Vermögensberatung mitteilt, ist der Wechsel für gesetzlich versicherte Arbeitnehmer in die PKV jetzt bereits nach einem Jahr möglich – vorausgesetzt ihr Bruttogehalt liegt über der Versicherungspflichtgrenze. Und auch hier gibt es ein Novum: Der Gesetzgeber hat diese Grenze von 49.950 Euro auf 49.500 Euro jährlich gesenkt. Laut dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. sind zurzeit rund 8,9 Millionen Bundesbürger privat krankenversichert.

„Damit ein erstklassiger Rundum-Schutz gewährleistet ist, muss jeder für sich persönlich herausfinden, welche Vorteile ihm ein Wechsel bringt und welcher Tarif zu ihm passt“, sagen die Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Die Absicherung müsse optimal auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten sein. Die DVAG zeigt auf, welche Vorzüge ein Wechsel bietet und inwiefern speziell Familien finanziell davon profitieren können.

Bessere Behandlung

Der privat Krankenversicherte genießt grundlegende Vorzüge. Anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kann ein PKV-Kunde Arzt, Therapie und Krankenhaus frei wählen. Zudem sind alle Leistungen, die im Vertrag stehen, garantiert und können somit später nicht einfach weggekürzt werden. Bei Service-Leistungen, etwa der Terminvergabe für ärztliche Untersuchungen, stehen die PKV-Kunden in der Regel besser da als Kassenpatienten, erläutern die Experten der Deutschen Vermögensberatung. Laut Ergebnissen der Universität Köln bekommen Privatversicherte im Schnitt dreimal so schnell einen Termin beim Facharzt. Zusätzlich übernimmt die PKV Extra-Leistungen wie Kosten für den Heilpraktiker oder die Chefarztbehandlung.

Sicherheit für Familien

Was viele nicht vermuten: Auch wenn die PKV keine kostenfreie Familienversicherung bietet, kann sich eine private Krankenversicherung für Familien finanziell lohnen. „Bei Arbeitnehmern beteiligt sich der Arbeitgeber in gewissem Umfang auch an den Beiträgen der Angehörigen. Ein Beispiel zeigt: Der Arbeitgeberanteil für eine PKV beläuft sich auf die Hälfte der Beiträge bis maximal 271 Euro. Wenn ein Angestellter diese Summe nicht ausschöpft, kann er bis zur Höchstgrenze Arbeitgeberzuschüsse für die PKV-Beiträge seiner Kinder erhalten. Bei Beamten wiederum deckt die Beihilfe einen Großteil der Behandlungskosten ab“, so die DVAG-Fachleute.

Mit Vermögensberater sprechen

Die Vielzahl an Angeboten erschwert es vielen Versicherungsnehmern, den besten Tarif zu finden. Ein Gespräch mit professionellen Finanzexperten wie den Vermögensberatern der DVAG ist daher empfehlenswert.

Über die Deutsche Vermögensberatung (DVAG):
Mit ihren über 37.000 haupt- und nebenberuflichen Vermögensberatern betreut die Deutsche Vermögensberatung über 5,4 Millionen Kunden branchenübergreifend rund um die Themen „Vermögen planen – Vermögen sichern – Vermögen mehren.“ Der 1975 von Prof. Dr. Reinfried Pohl gegründete Finanzvertrieb erzielte im Geschäftsjahr 2009 Umsatzerlöse in Höhe von rund 1,1 Milliarden Euro und einen Jahresüberschuss von rund 140 Millionen Euro. Aktuelle Informationen und Unternehmensnachrichten finden Sie unter www.dvag-aktuell.de.

Unternehmenskontakt:
Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)
Frau Sylvia Herbrich
Münchener Str. 1
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-2384-127
Fax: 069-2384-804
E-Mail: presse@dvag.com
Internet: http://www.dvag.com/
DVAG Unternehmensblog: http://www.dvag-unternehmensblog.de/
DVAG TeamBlog: http://www.dvag-teamblog.de/
DVAG Newsroom: http://www.dvag-aktuell.de/

Pressekontakt:
Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)
Frau Sylvia Herbrich
Münchener Str. 1
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-2384-127
Fax: 069-2384-804
E-Mail: presse@dvag.com
Internet: http://www.dvag-presseservice.de/