Skip to content

Monatsarchive: September 2010

Haufe-Lexware kürt die neuen Köpfe der Immobilienbranche 2010

Freiburg, 27. September 2010 – Die Jury der renommierten Immobilienjournalisten hat für das Fachmagazin „Immobilienwirtschaft“ entschieden: Im siebten Jahr in Folge werden die führenden Köpfe der Branche gekürt. Am Dienstag, den 5. Oktober 2010 um 18:00 Uhr verkündet die Redaktion das Juryvotum. Auf einer großen Preisverleihung im Rahmen der Expo Real in München werden die […]

Laufsocken – wichtiger Bestandteil der Laufausrüstung

Laufsocken sind gleich nach den Schuhen der wichtigste Bestandteil der Laufausrüstung. Das gilt nicht nur für Profiläufer, sondern auch für Freizeitjogger und Anfänger. Bei kurzen Strecken reichen zwar häufig auch andere Sportsocken aus, geht es aber an die längeren Strecken kommt man um gute Laufsocken nicht mehr herum. Die Belastung für die Füße steigt bei […]

Running-Marktführer ASICS launcht Kooperation Frontrunner mit dem Sportlernetzwerk netzathleten.de

Neuss, 28. September 2010 – Der japanische Sportartikelhersteller ASICS und das in Europa führende Sportlernetzwerk netzathleten.de gehen Anfang September dieses Jahres mit der neuen Social-Media-Kooperation Frontrunner live. Frontrunner ist ein Angebot für eine exklusive Running-Community und richtet sich in erster Linie an ambitionierte Läuferinnen und Läufer der Wettkampf- und Trainingsszene in Deutschland. „Mit unserem Angebot […]

DATEV vereinfacht die zeitnahe Finanzbuchführung und Berichterstattung

Nürnberg, 28. September 2010: Schnelle Datenleitungen und moderne Software verein-fachen den Datenaustausch zwischen Kanzlei, Mandant und Kreditinstituten. Darüber hinaus helfen sie, stets die Übersicht über die aktuelle betriebliche Entwicklung zu be-halten und beim Thema Liquidität sogar einen Blick in die nahe Zukunft zu werfen. Die DATEV eG bietet zahlreiche Lösungen an, die Steuerberater und deren […]

Inkassounternehmen – Hilfe gegen schlechte Zahlungsmoral

Die Gründe, warum manche Menschen ihre Rechnungen nicht begleichen oder bestimmten Forderungen nicht nachkommen, sind vielfältig. In manchen Fällen liegt Arbeitslosigkeit oder Verschuldung vor, manchmal aber auch Zahlungsunwilligkeit. Auch immer mehr Unternehmen geraten in Zahlungsschwierigkeiten, weil fest eingeplante Aufträge nicht gekommen sind oder bereits ausgeführte Arbeiten nicht bezahlt werden können. Wenn ein Gläubiger mit dem […]