Skip to content

Dantech Freezing Systems peilt Marktführerschaft in Zentraleuropa an

Neue Vertriebsgesellschaft für die Kundenbetreuung in D-A-CH und Benelux

BildAalborg (Dänemark) / Bissendorf (Landkreis Osnabrück). Seit dem 1. Mai 2020 verfügt Dantech Freezing, der dänische Hersteller von maßgeschneiderten Temperieranlagen für die Lebensmittelindustrie, über eine neue Vertriebs- und Servicegesellschaft. Geschäftsführer der in Bissendorf bei Osnabrück gegründeten Dantech Freezing Systems GmbH ist Jens Westerheide, der bereits seit 2015 im Unternehmen tätig ist.

Der Maschinenbau-Ingenieur und Master of Business Administration (MBA) kümmert sich mit seinem siebenköpfigen Team um die Beratung von Kunden im D-A-CH-Raum sowie in den Benelux-Ländern und organisiert sämtliche Serviceleistungen für die Inbetriebnahme und Instandhaltung der Anlagen.

Dantech Freezing wurde 2015 von Henrik Ziegler mit einem Schwerpunkt auf Lösungen für das Frosten im Individual-Quick-Freezing-Verfahren (IQF) gegründet. Im dänischen Aalborg entstanden zunächst Spiral- und Tunnelfroster für die möglichst schonende Verarbeitung von Meeresfrüchten, Fleisch- und Fischprodukten, Gemüse, Backwaren und Molkereiprodukten etc. Hinzu kamen Garöfen mit Thermalöl-Heißlufttechnik sowie Spiralpasteure.

Konsequente Kundenorientierung in Beratung und Betreuung

Hier sind sowohl Einzellösungen für die Temperierung von Nahrungsmitteln erhältlich als auch komplette Linien, die aufeinander aufbauen: Durch die Kombination mehrerer Dantech-Anlagen lassen sich Produktionszeiten und Energiekosten erheblich reduzieren sowie Lagerkosten einsparen, da Zwischenlagerungen – teilweise über mehrere Tage – entfallen können. Die detaillierte Betrachtung der Prozesse beim Kunden ist ein wesentlicher Teil der Beratung und ermöglicht hoch individualisierte Lösungen.

Die Dantech Freezing Systems GmbH – als 100%-Tochtergesellschaft der globalen Marke Dantech Freezing Systems A/S – verfolgt ambitionierte Ziele. Geschäftsführer Jens Westerheide sagt: „Mit unserer klaren Orientierung an der Kundenzufriedenheit durch das konsequente Customizing der Anlagen und die After-Sales-Betreuung haben wir in den vergangenen fünf Jahren bereits einen hohen Marktanteil erreicht. Unser erklärtes Ziel ist es, in Zentraleuropa nun innerhalb von drei Jahren die Marktführerschaft für die IQF-Technologie zu übernehmen.“

Weitere Infos: http://dantechfreezing.com/de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dantech Freezing Systems GmbH
Herr Jens Westerheide
Gewerbepark 18
49143 Bisendorf
Deutschland

fon ..: 05402-701658
web ..: http://dantechfreezing.com/de
email : email hidden; JavaScript is required

Kurzportrait Dantech Freezing:

Maßgeschneiderte Lösungen für das schnelle und energiesparende Einfrieren per IQF-Verfahren, Heißluft-Garen und Pasteurisieren in der Lebensmittelindustrie

Als Partner der Lebensmittelindustrie entwickelt Dantech Freezing maßgeschneiderte Systeme für die Verarbeitung hochwertigster hygienisch einwandfreier Produkte. Das Portfolio umfasst Spiralfroster und -kühler, Tunnelfroster und -kühler, Garöfen (Thermalöl-Heißlufttechnik) sowie Spiralpasteure.

Den Schwerpunkt bilden Maschinen für das Einfrieren im Individual-Quick-Freezing-Verfahren (IQF). Die Dantech-Systeme sind für das Tiefkühlen, Einfrieren, Kühlen, Temperieren, Kochen, Haltbarmachen und Auftauen von Fleisch- und Fischprodukten, Meeresfrüchten, Backwaren und Gemüse sowie von bereits komplett vorkonfektionierten Convenience-Produkten konzipiert. Hierbei garantiert das international aufgestellte Unternehmen seinen Auftraggebern die geringsten Frostkosten je kg Produkt.

Vom Produktionsstandort in Aalborg (Dänemark) aus liefert Dantech Freezing Systems die maßgeschneiderten und aufeinander abgestimmten Systeme in alle Märkte. Mit dem global aufgestellten Vertriebs- und Servicenetz sind die Ansprechpartner auf allen fünf Kontinenten bei Bedarf zeitnah vor Ort, um einen jederzeit reibungslosen Betrieb der Anlagen zu gewährleisten.

Den Vertrieb der Dantech Freezing Produkte in Österreich organisieren die Maschinenbauer über die Leidenfrost Lebensmitteltechnik GmbH, Hartkirchen (Oberösterreich).

Pressekontakt:

Perfect Sound PR
Herr Frank Beushausen
Gewerbepark 18
49143 Bissendorf

fon ..: 05402/701650
web ..: http://www.perfectsoundpr.de
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.