Skip to content

Ein Autor stellt sich vor

Ein Psychiatrie-erfahrener Autor stellt sich vor

BildAls Psychiatrie-erfahrener Schriftsteller und Dichter möchte ich mich und mein Werk an dieser Stelle gerne etwas ausführlicher vorstellen: Geboren wurde ich 1967 in Dortmund. Nach dem Abitur 1986 und meinem Zivildienst begann eine über zehnjährige Odyssee durch verschiedenste Berufe in ganz Deutschland auf der Suche nach mir selbst und meinem Platz im Leben.
Seit Mitte der Neunzigerjahre lebe ich wieder in meiner Heimatstadt und war bis in die frühen Zweitausenderjahre immer wieder mit schweren Depressionen in psychiatrischer und psychotherapeutischer Behandlung.
2011 Start meines Blogs „Entwicklungsstufen“, in dem ich mich literarisch und dichterisch zunächst mit den Ursachen meiner psychischen Erkrankung und ihren Auswirkungen auf meine Biografie beschäftigte. Nach meiner überraschenden Genesung im Jahr 2017 kamen dann Themen wie Entwicklung, inneres Wachstum und Spiritualität hinzu.
Inzwischen setze ich mich schriftstellerisch hauptsächlich mit spirituellen Themen auseinander. Dabei ist es mir ein tiefes Bedürfnis, Spiritualität als etwas im besten Sinn „Alltägliches“ zu etablieren und Menschen auf diese Weise mit meiner individuellen Perspektive und meinen Erfahrungen, zu bewegen und zu ermutigen.
Meine Bücher befassen sich im umfassenden Sinn mit der menschlichen Seele und ihren Entwicklungsmöglichkeiten. Es geht mir darum, aufzuzeigen, dass auch in scheinbar hoffnungslosen und schwierigen Lebenssituationen immer Entwicklung und Genesung möglich sind; vorausgesetzt, dass man Beides aus ganzem Herzen wirklich möchte und die Offenheit besitzt, in allen Begegnungen und Erfahrungen auch etwas Gutes und Hilfreiches erkennen zu können.
Meine Bücher lassen sich keinem festen Genre zuordnen, sind also weder eine klassische Autobiografie, noch Ratgeber im üblichen Sinn. Am ehesten lassen sie sich als Erfahrungsberichte bezeichnen.
2016 Erstveröffentlichung meines Buches „Grenzgänger. Autobiografische Fragmente und der Versuch ihrer Zuordnung“, das im Oktober 2018 als überarbeitete Neuauflage im Verlag „Litera/Freak/Press“ erschienen ist (ISBN: 978-3-946598-18-3).
2017 erschien mein Gedichtband „Zwischen den Zeilen. Neuere Gedichte“.
2018 folgte die Veröffentlichung des Gedichtbandes „So wie Du bist“ mit Liebesgedichten bei Amazon.
2019 erschien dann der Nachfolgeband zu „Grenzgänger“: „Vom Grenzgänger zum Freien Menschen. Ein Genesungsweg“ (BoD, ISBN 978-3-748-1590-18)
Sämtliche Bücher können Sie bequem über meine Homepage bestellen:
schriftstellerei-eckhardneuhoff.com

Kostenlose Rezensionsexemplare erhalten Sie über email hidden; JavaScript is required

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schriftstellerei Eckhard Neuhoff
Herr Eckhard Neuhoff
Heinrichstraße 46
44137 Dortmund
Deutschland

fon ..: 02311377803
web ..: http://www.schriftstellerei-eckhardneuhoff.com
email : email hidden; JavaScript is required

Pressekontakt:

Schriftstellerei Eckhard Neuhoff
Herr Eckhard Neuhoff
Heinrichstraße 46
44137 Dortmund

fon ..: 02311377803
web ..: http://www.schriftstellerei-eckhardneuhoff.com
email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.