Skip to content

Ximen Mining Corp. kündigt endgültige Zahlung im Rahmen der NSR-Kaufvereinbarung für das epithermale Goldprojekt Brett an

Ximen Mining Corp. kündigt endgültige Zahlung im Rahmen der NSR-Kaufvereinbarung für das epithermale Goldprojekt Brett an

Vancouver, B.C. – (5. Dezember 2018 – TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Bedingungen einer Vereinbarung über den Erwerb einer Gebührenbeteiligung (NSR) an bestimmten Mineralkonzessionen, die das Goldkonzessionsgebiet Brett umfassen, von American CuMo Mining Corp. (TSX-V: MLY) geändert hat. Die endgültige Zahlung in Höhe von ursprünglich 930.000 Dollar, die am oder vor dem 20. Februar 2020 fällig ist, soll auf 720.000 Dollar verringert werden und durch die Ausgabe von 2.400.000 Stammaktien zu einem angenommenen Preis von 0,30 Dollar pro Stammaktie erfolgen. Mit der vorgenannten Zahlung ist der Erwerb dieser NSR abgeschlossen.

Dies steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.

Im Namen des Board of Directors,

Christopher R. Anderson
Christopher R. Anderson,
President, CEO und Director

Ximen Mining Corp.
604 488-3900

Ximen Mining Corp
888 Dunsmuir Street – Suite 888
Vancouver, B.C., V6C 3K4
Tel: 604-488-3900

Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung an allen drei seiner Edelmetallprojekte. Die beiden Goldprojekte von Ximen, das Projekt Gold Drop und das Goldprojekt Brett, befinden sich im Süden von British Columbia. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain neben der vormals produzierenden Silbermine Huldra. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der WKN-Nummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Wertpapiere dar, und in einem Bundesstaat der Vereinigten Staaten, in welchem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wären, dürfen die Wertpapiere nicht verkauft werden. Die in dieser Pressemitteilung genannten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem Securities Act der Vereinigten Staaten (US-Wertpapiergesetz) von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen ohne Registrierung bzw. ohne Freistellung von der entsprechenden Registrierungspflicht in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ximen Mining Corp.
Christopher Anderson
888-888 Dunsmuir Street
V6C 3K4 Vancouver, BC
Kanada

email : email hidden; JavaScript is required

Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

Pressekontakt:

Ximen Mining Corp.
Christopher Anderson
888-888 Dunsmuir Street
V6C 3K4 Vancouver, BC

email : email hidden; JavaScript is required


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.